Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 84

Thema: recaros für die waschmaschine zerlegen (bilder wieder on)

  1. #1
    fällt aus wegen is nich Avatar von sha_do
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    705

    Standard recaros für die waschmaschine zerlegen (bilder wieder on)

    *edith*: http://bleddyn.co.uk/forums/itrdc2/recaro


    hi
    de damion und ich haben heute nen recaro zerlegt um ihn in der waschmaschine zu waschen!
    die gelegenheit haben wir genutzt und glei en DIY gemacht.



    was wird benötigt:

    -zange
    -schraubenzieher
    -chirogen hände *grins*







    der DIY fängt an nach der demontage der konsolen!






    so fangen wir an.
    hier sieht man den sitz von unten. als erstes entfernen wir den "sitzspanner" einfach die klammern einzeln rausziehen








    das resultat sieht dann so aus.....







    als nächstes trennen wir den sitz von der lehne.
    hierzu müssen wir die abdeckungen links und rechts am sitz entfernen.
    dafür müssen wir die spannstifte entweder durch drücken oder raushobeln. folgende bilder zeigen details















    an der seite an dem die lehnenverstellung ist reicht es wenn man die abdeckung hängen lässt! weil um den hebel der versetllung zu demontieren wird en spezialschlüssel benötigt!
    so sollte das dann aussehen...








    jetzt muss man bloß noch rechts und links das sicherungsblech mit em schraubenzieher entfernen und der sitz lässt sich trennen







    danach kann au glei den "entstellungsbobel" rausdrehen








    so kanns dann aussehen...







    jetzt nehmen wir uns den sitz zur hand en entfernen erst einmal den stoff in der mitte.
    dieser ist einfach vorne unten hinten übergezogen... also einfach abziehen













    als nächstes nehmen wir uns die seitenflanken zu herzen.
    diese sind mit einem draht welcher durch den stoff geht in der konsole unter hacken gespannt.
    d.h. wir müssen die hacken mit em schraubenzieher aufbiegen und dann rauszerren












    aber was wir in einer flanke gefunden haben verstehen wir selber nicht? ist aber kein witz, die hier lag drin






    und schon hat man die blanke konsole vor sich liegen












    danach machen wir uns an den oberen teil des sitzes.
    perspektive von unten
    hier müssen wir erst unten die tacker klammern entfernen








    danach ähnlich wie im sitz den stoff rüberziehen












    wenn man nun in den sitz reinschaut erkennt man das unser polster in der mitt enoch zusätzlich mit 3 hacken gehalten wird hehehe
    sau arbeit die rauszufriemeln. den hacken in der mitte kann man sich sparen weil er nicht wie die anderen durch den roten stoff geht sondern nur durch den schaumstoff. das heist eine falsche bewegung un ab is er! is aber wirklich nicht schlimm! also glei abreißen.







    nun sind wir im oberen teil des sitzes angelangt. unmittelbar darüber liegt das recaro zeichen.
    hier wird der alcantara überzug und das stoffpolster den selben drei hacken gehalten.
    d.h. hier muss zuerst der überzug und dann der stoff über den hacken gezogen werden
    ZUR HILFE HAB ICH NOCH NE SKIZZE VON DER SEITENANSICHT GEMACHT








    so siehts dann mol aus.....
    jetzt müssen wir ähnlich wie im sitz die hacken mit em schrauebnzieher hochbiegen und den draht rausziehen





















    als nächstes entfernen wir den kipphebel.
    den hebel an sich kann man gut mit der hand abziehen, doch die abdeckung lässt sich am besten mit em schraubenzieher runterhobeln.






    jetzt trennt uns nur noch der h gurt durchlass vor der befreiung.
    da dieser aber ohne beschädigung unmöglich zu entfernen ist haben wir den stoff so rausgezogen!
    funktioniert aber eig ganz easy







    so...
    und schon haben wir aus einem roten dc2 sitz nen gelben gemacht










    jetzt haben wir alle teile bereit!!!
    ich persönlich empfehle die alcantara teile sprich überzug und flanken bei 30 grad mit colorwaschmittel in die maschine zu schmeißen. der überzug wird gleichmässig und schonend tiefenrein!!!!
    die sitz und lehnenpolster kann man nicht in die maschine schmeißen weil sie mit dem schaumpolster verklebt sind! diese einfach mit der hand reinigen und abdampfen






    hier noch ein vergleich vom anderen sitz welcher sehr dreckig war


    vorher:




    nacher:





    hier noch ein kleiner vergleich zum sitz welchen wir gerade zerlegt haben! dieser sieht optisch sehr sauber aus. aber in wirklichkeit....naja bilder sagen mehr als worte






    hier der sitz zusammen gebaut





    an dieser stelle möchte ich noch CIVIC,COUPE für die sitze danken und DAMION für die hilfe und die pics!

    wünsche euch viel spaß beim selber probieren. ist wirklich nur zu empfehlen!


    wie üblich übernehme ich keine verantwortung


    gruß
    Geändert von Corny (21.02.2013 um 11:21 Uhr)

  2. #2
    Ich HASSE Penisneider Avatar von AmokKAlex
    Registriert seit
    20.01.2003
    Ort
    in meinem civic
    Beiträge
    7.276

    Standard

    ich will ja nichts sagen aber, wildleder + waschmaschine.... geht das?

  3. #3
    TimoHH
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmokKAlex Beitrag anzeigen
    ich will ja nichts sagen aber, wildleder + waschmaschine.... geht das?
    Nee.. kannst danach wegschmeissen, siehst ja

    Gruß
    Timo

  4. #4
    FEINESACHE kicks Ass Avatar von *DAMION*
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Heilbronn/Lauffen
    Beiträge
    5.398

    Standard



    dann lass es.....


    Zitat Zitat von TimoHH Beitrag anzeigen
    Nee.. kannst danach wegschmeissen, siehst ja

    Gruß
    Timo


    nix wildleder:wink: alcantara = kunstfaser
    Geändert von *DAMION* (17.02.2008 um 21:56 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Goch
    Beiträge
    917

    Standard

    sieht top aus!

  6. #6
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.567

    Standard

    tzz wie sehen denn eure sitze aus *g* meiner schaut aus wie euer in "gewaschen"

    glückwunsch zum ergebnis. bei euch/dir wars echt mal nötig...
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, Lenso BSX 4x100 16" @500€, EK4 Hinterachsswap @250€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  7. #7
    fällt aus wegen is nich Avatar von sha_do
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    705

    Standard

    Zitat Zitat von Alvieh Beitrag anzeigen
    tzz wie sehen denn eure sitze aus *g* meiner schaut aus wie euer in "gewaschen"

    glückwunsch zum ergebnis. bei euch/dir wars echt mal nötig...

    bin erst seit ungefähr ner woche der neue besitzer, also kann der schlonz noch nicht von mir sein:tongue:

  8. #8
    klick hier e.V. Mitglied Avatar von Turbo-JOBU
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Kreis Soest/Erwitte
    Beiträge
    2.721

    Standard

    Nach den vorher/nachher Bildern zu urteilen, würde ich sagen die Arbeit hat sich gelohnt!
    Sehr schöner und ausführlicher DIY mit gutem Ergebnis

  9. #9
    Avatar von Wollknoil
    Registriert seit
    18.04.2004
    Ort
    Markkleeberg/ Leipzig
    Beiträge
    1.102

    Standard

    dazu möchte ich mal noch was kleines loswerden...

    empfehlenswert ist niedriger schleudergang und wie schon richtig geschrieben niedrige temperatur -warum?

    Weil der bezug später ja noch auf den Sitz passen soll und ausgedehnt niemandem etwas nützt...

    bei der wahl des Reinigungsmittels auf die geeigenet menge und Art achten...
    Wasserhärtegrad sollte in normalen bereich liegen...

    warum? chemiefasern und Beschichtung :wink:

    würde aber prinzipiell ne aktivsauerstoff handbehandlung vorziehen.

    Was ist noch zu sagen? -Top anleitung!!!!!!!!!!!! :wink:
    Geändert von Wollknoil (26.02.2008 um 15:03 Uhr)

  10. #10

    Standard

    Toller Bericht, danke!

    Eine Frage noch: Zusammenbau hat genauso problemlos funktioniert, oder gibts irgendwas worauf man achten muss?

  11. #11
    FEINESACHE kicks Ass Avatar von *DAMION*
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Heilbronn/Lauffen
    Beiträge
    5.398

    Standard

    bin mal so frei,!zusammenbau ging recht problemlos,einziges gefummel ist den bezug wieder unter die gurtdurchführungen zu bekommen,gefummel-aber geht!die haken von bild 1 sind sehr straff zum einhängen!

  12. #12

    Standard

    wow, was für ein Unterschied, habt bestimmt lange dafür gebraucht?!

  13. #13
    fällt aus wegen is nich Avatar von sha_do
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    705

    Standard

    Zitat Zitat von nickel Beitrag anzeigen
    wow, was für ein Unterschied, habt bestimmt lange dafür gebraucht?!

    also beim ersten sitz ohne jedlichen plan vom aufbau hats lange gedauert.
    doch als wir wussten wie der sitz aufgebaut ist hat das zerlegen glaub ne stunde gedauert:wink:

  14. #14
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.567

    Standard

    schönes DIY. waschen kann ich empfehlen wenn man den stoff davor etwas in selters einweischt (viel kohlensäure) und feinwaschmittel in die maschine gibt. das oxi zeugt kann auch div flecken verfärben. Also wenn ihr irgendwo lippenstift oder so aufm sitz habt, kanns sein das das dann erst recht sichtbar ist - meine erfahrung.

    schaut aber gut aus
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, Lenso BSX 4x100 16" @500€, EK4 Hinterachsswap @250€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  15. #15
    FEINESACHE kicks Ass Avatar von *DAMION*
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Heilbronn/Lauffen
    Beiträge
    5.398

    Standard

    lippenstift aufm sitz
    nicht immer beim fahrn ein blasen lassen .......dann kommt da auch kein lippenstift hin

Ähnliche Themen

  1. VTEC für Kinder, die Japaner wieder...
    Von Steel im Forum Videobereich Honda
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 18:57
  2. Schroth Gurte in die Waschmaschine?
    Von PunaniRicer im Forum Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 08:43
  3. recaros zerlegen
    Von sha_do im Forum Type R-Ecke (ITR, CTR, ATR, NSX)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 13:32
  4. kann man die crx ed9 sitze zerlegen?
    Von Arza im Forum CRX
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 13:36
  5. Passen die Recaro Speed Laufschienen unter die ATR Recaros?
    Von crx-88 im Forum Type R-Ecke (ITR, CTR, ATR, NSX)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 17:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •