Seite 1 von 99 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1479

Thema: K20 rebuild EP3 paar pic's K24 Rotrex *Update S.90*

  1. #1

    Lächeln K20 rebuild EP3 paar pic's K24 Rotrex *Update S.90*

    Nachdem ich letztes Jahr bei 260kmh plötzlich ne blaue Fahne hinter mir her zog dachte ich mir ich poste mal ein paar Bilder von dem was bis jetzt passiert ist. Mittlerweile läuft die Kiste ja wieder. Nachdem ich sah das das Öl aus dem Luftfilter tropft wusste ich der Motor muss raus. Öl im Zyl#1: Motorausbau:
    Geändert von RsAMD (15.09.2016 um 14:56 Uhr)

  2. #2
    FEINESACHE kicks Ass Avatar von *DAMION*
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Heilbronn/Lauffen
    Beiträge
    5.398

    Standard

    kommern da noch mehr bilder??von REbuild ist nicht viel zu sehen :tongue:


    und erklärt mal bissel das schadensbild!was ist passiert und wodurch kams??

  3. #3

    Standard












    Kupplung nach 100tkm. 30k mit Kompressor:





    Sieh mal an. Ein defektes Ausrücklager. Hab ich garnet gemerkt:




  4. #4

    Standard



    Das hab ich aus Ölwanne und Ölpumpensieb gefischt:




    Kopf runter genommen um das Schadensbild zu begutachten. #1+#2 ohje



    #1:


  5. #5

    Standard



    Kolben #1





    Motorzerlegung damit
    KW und Block zum Instandsetzer kann:




    "...Ordnung muss sein"



  6. #6

    Standard



    Jetzt wo der Motor zerlegt ist, könnte man ja gleich die k20 Schwachstellen beseitigen.

    H-Beam Pleule rated 650hp mit ARP2k Schrauben:




    Wiseco Kolben 87mm CR 10.2:1








    Block zurück vom Instandsetzer. Serienbuchsen auf 87mm gebohrt/geschliffen und Kolben mit gewünschtem Kolben- und Stoßspiel:



    Es wurde zwar alles vom Instandsetzer vermessen aber ich hab alles nochmal nachgeprüft. Sicher ist sicher. Hier nur ein Bild Pleullagerspiel. Alle Werte rel. ausgeglichen und innerhalb der Spezifikationen. Verwendet wurden ACL RACE Lagerschalen.




    Der Lagerdeckel kann druff.
    Geändert von RsAMD (14.02.2008 um 23:46 Uhr)

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von *DAMION* Beitrag anzeigen
    kommern da noch mehr bilder??von REbuild ist nicht viel zu sehen :tongue:


    und erklärt mal bissel das schadensbild!was ist passiert und wodurch kams??
    Naja der Feuersteg ist geschmolzen. Zu viel Zündung glaub ich und zu mageres Gemisch. 7PSI Map und 9PSI Pulley geht einfach nicht zusammen.

  8. #8
    Avatar von ACCORD1
    Registriert seit
    20.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.089

    Standard

    zuerst mein Beileid , aber jetzt läuft er ja wieder und warscheinlich besser

  9. #9

    Standard





    Der Kopf war ok. Aber wenn er schonmal vor den Füßen liegt.
    Paar Kleinigkeiten: Neue Sitze, Schaftdichtungen, Crower Doppelfedern und Titanteller
















    Kopf fertig und auf dichtheit geprüft:


  10. #10
    Bagalut Mod-Team Avatar von Spoony
    Registriert seit
    30.10.2004
    Beiträge
    15.417

    Standard

    also die original pleul sind echt mal nen witz
    war da nicht letztens jemand der meint der serienblock würde 450ps standhalten???

  11. #11

    Standard

    Neue Kopfdichtung, ARP Kopfschrauben...

















    Einlasswelle wird gegen k20a Welle getauscht. Es "soll" beim Kompressor einiges bringen durch längere Öffnungszeiten. Naja mal schauen.






    Das VTC Stellrad musste mit einem Schlagschrauber gelöst werden. Das war übelst fest. Ich hab es 30min lang versucht. Der Schlagschrauber hat es in 2sec geschafft.
    Kopf komplett:

  12. #12

    Standard

    Kettenspanner ist ok. Ein Bild vom Bolzen:



    Timing korrekt eingestellt:





    Kettendeckel usw montiert


    Ventilspiel



    Motor ist fertig.


  13. #13

    Standard

    Zitat Zitat von spoony007 Beitrag anzeigen
    also die original pleul sind echt mal nen witz
    war da nicht letztens jemand der meint der serienblock würde 450ps standhalten???
    Es gibt sogar welche die 600whp schafften und Tuning + 2 drag Tage und 2 Wochen auf der Strasse überstanden haben. "It's all in the tune"
    Aber generell halten die schon. Aber ab 350-400ps oder so wird es zur Schwachstelle was ich so gehört hab.

  14. #14
    Avatar von Rednuht
    Registriert seit
    07.04.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.209

    Standard

    respekt vor der arbeit, sieht top aus

  15. #15
    Bagalut Mod-Team Avatar von Spoony
    Registriert seit
    30.10.2004
    Beiträge
    15.417

    Standard

    also die supra pleul sind genauso breit wie deine h-schaft pleule. wieviel schaffen die dann mit 2 stück mehr, 1200whp?

    denke mal auch um 350-400ps maximal. da die honda turbo umbauten ja nicht so viel drehmoment untenrum haben ist da die belastung nicht so groß.
    selbst die c20let pleul sind da ein stück dicker

    aber wie auch immer, top deine arbeit!!! :wink:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 08:50
  2. B18 Rotrex vs K20 Rotrex Integra DC2
    Von 36Chamber im Forum ITR
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 21:00
  3. Ep3 k20-k24
    Von der Fred im Forum CTR
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 22:40
  4. EP3: K24 vs K20
    Von Tralien im Forum Videobereich Honda
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 05:13
  5. K24 oder K24/K20 Variante Dauertest
    Von MR.Hopps im Forum Engine-Talk/Technik-Bereich
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 18:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •