Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 126

Thema: Turbo-Grundlagen-----Erst lesen dann dumm fragen!!!!!!

  1. #61
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.485
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Den Sprit zieht es hoch. Wie wenn du über nen Flaschenhals bläst. Das Benzin wird durch den Sog, der entsteht wenn die Luft über die Düse fließt, hochgesaugt.Ob die Luft jetzt das vorbeigedrückt oder gesogen wird ist egal. So denk ich mir das jedenfalöls mal. Beim Moped klappts auch.

    Und wie gesagt: Man kann ja den Vergaser auch vor dem Turbo anbringen.
    so long
    Spanni


    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  2. #62

    Registriert seit
    18.02.2002
    Ort
    St. Georgen/Gusen (Linz OÖ)
    Beiträge
    2.676

    Standard

    @Kevin: Hast du leicht damals bei deinem Moped einen Turbolader verbaut...???

  3. #63
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.485
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Naja, leicht is natürich anders *g*

    Ich hab noch nie nen Turboumbau gemacht. Aber genug darüber gelesen *g*
    so long
    Spanni


    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  4. #64
    Ahnungsloser Avatar von Kerl
    Registriert seit
    08.03.2003
    Ort
    am Rand der Scheibe
    Beiträge
    3.010

    Standard

    Also mit dem Turbo-Vergaser werde ich mal probieren. Ich habe noch einen alten EC8 Vergaser rumzufliegen, den werde ich mal dazu missbrauchen.
    Vielleicht funzt das wirklich, dass der auch mit Überdruck ansaugt.
    Speziell fürs Mopped wärs interessant, den Fahrtwind über die Volverkleidung "einzusammeln" und direkt zu den Vergasern zu führen. *grübel*

  5. #65
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.485
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Sowat gibbet schon. Nennt Sich Ram-Air oder SRAD oder wie auch immer. Aber zum nachrüsten kannst das zumindest beim nem Vergaser vergessen. Wer macht dir denn das Gemisch fetter wenn du mehr Luft hast? Da iwrst du genau das Gegenteil bewirken. Wenn man sich das Kawa-System anschaut.... da wird bei Überdruck im Ansaugsystem der Schwimmerstand erhöht.... ist ne Beutel-Arbeit.
    so long
    Spanni


    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  6. #66
    Ahnungsloser Avatar von Kerl
    Registriert seit
    08.03.2003
    Ort
    am Rand der Scheibe
    Beiträge
    3.010

    Standard

    Das Gemisch bekomme ich über grössere Düsen fetter, das ist kein Problem. Meine GSX ist eh gedrosselt und hat kleinere Düsen als die ungedrosselte Version. Besorg ich mir die grossen Düsen und probiere es aus.
    Problematisch ist nur, dass man bei hoher Geschwindigkeit mehr Luftdurchsatz hat als bei niedriger. So wird man untenrum wohl immer fett fahren müssen. Ausserdem kann man kaum messen, wann man das richtige Gemisch hat. Maximal am Zündkerzenbild...

  7. #67
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.485
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Das ist ja genau die Probnlematik von der Ich red.

    Ist aber etz zuweit vom Topic weg.
    so long
    Spanni


    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  8. #68

    Standard

    @Austrian: mich interessiert ob die PS-Angaben, die du gemacht hast, am Motor oder am Rad gemeint waren.
    Interessiere mich deswegen, weil ich nicht weiss, ob die ITR Kupplung für meinen VTi bei 240 Turbo-PS am Rad reichen würde.

  9. #69
    Avatar von DennisITR
    Registriert seit
    16.02.2002
    Ort
    Saarbrücken bzw. Heidelberg
    Beiträge
    1.635

    Standard

    Sehr dumme Frage: Seht euch mal diese Seite an http://www.cse.uconn.edu/~yelevich/turbo/turbo.html und jetzt sagt mir bitte, wo die Frischluft herkommt oder, anders gefragt, wo ist der Luftfilter? Bin ich blind?

  10. #70
    Ahnungsloser Avatar von Kerl
    Registriert seit
    08.03.2003
    Ort
    am Rand der Scheibe
    Beiträge
    3.010

    Standard

    Nr. 3 Ist der eigentliche Turbo. An dem verchromten Teil links geht ein Stutzen ab, ist nur kein Luftschlauch dran.

  11. #71

    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    soundcity
    Beiträge
    577

    Standard

    hi

    kann mir einer von euch helfen ich will in einen civic v-tec EE8 also das ältere model einen turbo kit von greddy einbauen lassen blos der kit ist für den civic v-tec EG6 also das neuere model passt der oder nicht ich brauch einen günstigen turbo-kit für einen Civic EE8 also nicht ich sondern ein freund der will maxumal 2000€ ausgeben gibt es da in den statten welche das schicken ist kein problem ich habe da jemanden könnt ihr mir da weiter helfen weil ich sehe da hat jemand ahnung durch erfahrung

  12. #72

    Standard

    der ee8 ist der crx.
    das vorgängermodell vom civic eg6 ist der ee9.
    den ee8/ee9 gabs aber in den staaten nicht also musst eben ein kit von einem der neueren modelle nehmen.aber grundsätzlich passt der auch auf den ee9 ausser halt das du die pipeführungen ändern musst.

  13. #73
    Avatar von =FaB=BB2
    Registriert seit
    21.07.2003
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    2.142

    Standard

    Ich danke dir Austrian,

    endlich mal Fakten...nur ein Problem habe ich, was ist, wenn man nicht soo viel rauskitzeln will??

    Ich habe vor, meinen B16A2 auf ca. 200 PS zu erhöhen, denn mehr wäre für mich nicht notwendig..

    Also wie komm ich da am besten hin?

    Ein Turbo hatte ich mir schon überlegt, nur lohnt es sich, wenn ich "nur" 40 PS mehr haben will?

    Ich möchte nicht meinen ganzen Motor umbauen, also was brauche ich, und was kostet es im Endeffekt alles, um die 40 PS zu realisieren?

    Noch was anderes, ich habe mal gehört, dass man eine Leistungssteigerung von max. 25% nicht irgendwie eintragen lassen muss. Quasi, dass man bei mir die 40 PS mehr machen könnte, ohne dass ich irgendwelche Probs bekomme.

    Ansonst, was kostet sowas, wenn man das alles abnehmen lässt, mit Versicherung und so weiter..

    Danke schon mal für die Antwort..

    greetz CoRnY
    das gleiche würd mich auch interessieren aber nur für den h23a
    also habe stock 160 ps könnte ich den auf 200 ps drücken? aber hier ebenfalls die frage... wenn ich um die 200-230 ps haben will ist da nicht ein kompressor besser weil ich ja nicht das drehzahlband hab wie ihr beim vtec? wenn ja was kostet mich son kompressor-kit und gibs sowas auch mit tüv? wohl eher nicht oder? einzelabnahme?

  14. #74

    Standard

    Also ich kann in sacchen turbo fragen auch gut mithelfen
    seee at first

    das ist ein Polo !,3 Liert Turbo Verdichtung 8.5: 1
    wird aufgeladen mit 1.1- 1.2 Bar bringt dann 190Ps bei ca. 6000 Umin
    Drehmoment glaub um die 250Nm bei 4000U/min

    das ist der Krümmer alles aus edelstahl Wig Geschweißt--(kann ich nicht gut schweißen )

    auf meiner Homepage gibt es den Button *Wissen* da gibt es en PDF
    bezüglich Materialwahl...... und meiner wurde noch spannungsarm geglüht
    und der hält----auspuff bis hinten in 70 mm( darum auch ne eigenbau schaltung um platz zu machen unten im Tunnel


    Ladedruck von 1,7 Ist möglich ( einmal hab ichs probiert Benzindruch hoch schlauch von der dose ab ) zu hart....
    ganz wichtig schon ab 2000U/min 0,5 bar dann ab 2800 Vollendruck gleichmäßig bis oben raus sprich bei mir meine1,1


    ganz wichtig ist auch der verwendete Lader ich habe K03 der dürfte bis 1 bar lader druck wie geschaffen sein....
    Kostenpunkt 200 euro....

    noch was zu den kosten für selbermacher...
    ich habe alles selbstgebaut Krümmer hosen Rohr ( und das passt auch alles ) WER KENNT DIE PASSGENAUIGKEIT VON KAUFTEILEN


    Glaubt mir sowas Lohnt sich *DEEEEEER SCHIEBT*****
    ich wurde aber eher mehr grundverichtung geben und etwas weniger ladedruck fahren das nächste mal

  15. #75

    Standard



    das Gleich mit G60 Lader von VW en Kumpel hat den Grad
    auf nem 1450er Block der drückt 220 Ps bei 1,4 bar
    Standfest seit ca 25000 Km... gut der vw Hat nen Grauguss- Block
    und der Honda ist nicht auf Aufladung getrimmt worden beim Gießen sonder wie immer auf gewicht

    also könnt ihr euch denken was da Möglich ist

    alles original Teile Pleuel Kolben ja gut lagerschalen...

    also ich schate gute 200 sind da drin

    ICH SELBER HABE MIR JA GRAD NEN EE9 GEKAUFT ALS GUTE BASIS FÜR EIN EVTL "TES PROJEKT

Ähnliche Themen

  1. Na dann erst ma hallo
    Von PowerofDream im Forum Newbie Ecke - Vorstellungsbereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:52
  2. Erst ganz lustig und dann auuuuuaaaa
    Von Coupépower im Forum Videobereich Honda
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 13:07
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 09:54
  4. erst *knack* dann stumm...
    Von MischiBack im Forum Car Hifi & Multimedia
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 00:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •