Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Es ist soweit!

  1. #1
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    211

    Standard Es ist soweit!

    Nachdem ich nun seit 1988 immer einen CRX besessen habe, den ersten (ED9) als Fast-Neuwagen, hat nun mein EE8 die Weihen der Zulassung als "historisches Kfz" bekommen:



    Neben der Freude über das Ereignis kommt auch etwas Wehmut über die Erkenntnis auf, wie schnell doch die Zeit vergeht ...

    Gruß aus dem Taunus

    Gerrit

  2. #2

    Standard

    H-Kennzeichen ist schon irgendwie ein Ritterschlag, aber mittlerweile in den meisten Fällen nicht mehr von Vorteil.

  3. #3
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.600

    Standard

    Sehr cool endlich einen CRX mit "H" im Kennzeichen zu sehen ....
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  4. #4
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    211

    Standard

    Zitat Zitat von RGT Beitrag anzeigen
    H-Kennzeichen ist schon irgendwie ein Ritterschlag, aber mittlerweile in den meisten Fällen nicht mehr von Vorteil.
    Wieso das denn?

    Steuerlich vielleicht nicht, aber ich darf in jede Umweltzone - und vor allem - auf jedes Oldtimertreffen oder Oldtimer-Rallye .

  5. #5

    Standard

    Ja, das stimmt. Der Post war eher allgemein gehalten. Die Autos, die aktuell das H-Kennzeichen bekommen, können auch in die Umweltzonen, da G-Kat. Auch die steuerliche Ersparnis ist nicht mehr gegeben. Einzig die evtl günstigere Versicherung kann man nutzen, aber wahrscheinlich nur, wenn man nur begrenzte Kilometer zurück legt.

  6. #6
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    211

    Standard

    Zitat Zitat von RGT Beitrag anzeigen
    Einzig die evtl günstigere Versicherung kann man nutzen, aber wahrscheinlich nur, wenn man nur begrenzte Kilometer zurück legt.
    Die Versicherung für Oldies ist erheblich günstiger, als für "Alltagsautos". Ich habe eine Sammlungsversicherung (OCC), bei der ich für 6 Autos, Vollkasko & Haftpflicht, rund € 1.350,- im Jahr bezahle . Dabei gibt es keine km-Begrenzung oder sonstige Restriktionen. Nur während "Ruhezeiten" von mehreren Wochen müssen die Autos auf abgeschlossenem Gelände stehen, aber das versteht sich ja eigentlich von selbst.

    Das H-Kennzeichen am CRX war immer mein Ziel. Der andere ist nächstes Jahr im Juni dran....

    GG

  7. #7
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.600

    Standard

    Das ist für 6 Fahrzeuge natürlich 1A.

    Aber Unwissenden-Frage: Wäre dann nicht ein rotes 07er-Schild auch ok für Bewegungsfahrten usw (klar, dann kann man nichtmehr mehrere Fahrzeuge gleichzeitig bewegen) oder auch günstiger?
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  8. #8
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    211

    Standard

    Ein rotes "07er"-Kennzeichen ist nicht ansatzweise ein Ersatz für eine H-Zulassung. Zunächst einmal ist es überhaupt keine Zulassung; - und überdies sind schon die rechtlichen Restriktionen so umfangreich, daß es allenfalls als kurzfristiges Provisorium in Frage käme. Streng genommen darfst Du damit nicht einmal zum Tanken fahren ....

    Ein weiterer Vorteil der Oldtimer-Versicherung ist übrigens, daß es - zumindest bei der OCC - keine Rückstufung im Schadenfall gibt, denn es gibt keinen Schadensfreiheitsrabatt. Die Prämien bleiben auch nach einem Schaden immer gleich. Ich habe die Versicherung schon verschiedentlich in Anspruch nehmen müssen und es wurde immer zeitnah und unkompliziert reguliert.

    Mit zufriedenem Gruß

    Gerrit
    Geändert von Tripower (07.04.2021 um 11:18 Uhr)

  9. #9
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.244

    Standard

    Wir sind auch Jahre lang mit roter 07er Nummern gefahren, allein das man Fahrtenbuch führen muss ist schon Sackgang. Fahren jetzt auch auf H-Kennzeichen,
    da gibt es keine Probleme im Alltag. Und ich sage immer, zu einem "alten" Wagen gehört das H-Kennzeichen irgendwie dazu. :-)

  10. #10
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    206

    Standard

    Gratuliere Gerrit

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •