Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 143

Thema: Save the Prelude BB1 Facelift [Der Dritte]

  1. #76
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.198

    Standard

    Aber erst nach dem Der Lude fertig ist!

    An der Kontermutter habe ich mir auch ewig den Kopf zerbrochen, wie man das schön lösen kann. Hatte mir dann vom Sattler einen "Ring" in den Schaltsack nähen lassen, der den Schalthebel komplett umschließt.
    Deine Lösung ist natürlich auch Top, als wäre da nie was anderes drauf gewesen.

  2. #77
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.116

    Standard

    Hybridracing hat eine gute und edle Lösung, ist aber recht teuer.

  3. #78
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Zitat Zitat von ED&ED Beitrag anzeigen
    Hybridracing hat eine gute und edle Lösung, ist aber recht teuer.
    Das hatte ich auch gefunden, aber 30$ plus versand aus den USA ist mir zu teuer für so ein popliges Teil.
    https://www.hybrid-racing.com/produc...ft-boot-collar

  4. #79
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Carlson 13322 ist das richtige Set, das hab ich auch.
    Bei den Haltern bin ich mir aber nicht so sicher. Die sind auf vielen Seiten für den Prelude gelistet, also nur T23.
    Danke Kai, hat alles geklappt und schnelle Lieferung. Und sind sogar T25 Halter. Theoretisch könnte man die auf T28 erweitern. Da müssten nur 1-2mm abgedreht werden. Aber ich habe sowieso 25mm Scheiben drauf, daher werden die so gelassen. Ich werde nur die Führungsbolzen von den T28 verwenden damit die Aufnahmen am Sattel besser passen.
    Geändert von HH-Alex (08.01.2021 um 13:15 Uhr)

  5. #80
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Bin nun stolzer Besitzer von OZ Crono HT Felgen in 7x18 Zoll
    Eine Felge hat leider einen Schlag ( Hat mir der Verkäufer aber gesagt) Daher auch günstig bekommen.
    Ich hoffe die ist noch reparabel. Habe einen In Barsbüttel gefunden der es für 100€ machen könnte. Ist der Preis angemessen?
    Kennt ihr sonst noch jemanden der sowas richten kann? Am besten in der nähe von Hamburg.


    Die werden noch lackiert....vermutlich etwas dunkler. Farbcode L8AU:
    https://m.facebook.com/aerocoatuk/po...8160302900532/
    Geändert von HH-Alex (14.01.2021 um 18:23 Uhr)

  6. #81

    Standard

    Also granit matt?

    Ich würde die OZ Felgen in der alten Farbe so lassen. Es ist einfach DIE Farbe für OZ-Felgen und passen super zu einem silbernen Auto.

  7. #82
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.198

    Standard

    100€ für das Richten ist doch vollkommen ok. Das macht der ja auch nicht in 5min. Seiten oder Höhenschlag?

    Das grau fände ich schon geil in Verbinbdung mit einem silbernen Auto. Hatte ich ja damals auch so ( Gunmetal und Auto silber)

  8. #83
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.515

    Standard

    felgenklinik.com
    aluklinik.de

    Preis klingt "gering". Fraglich ist, was gemacht wird und wie gross der Schaden ist... dann kann man das in Relation zum Preis setzen.
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  9. #84
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.874

    Standard

    http://felgen-service-sachsen.de/
    Bei denen lasse ich alles machen, war bisher immer sehr zufrieden.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  10. #85
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Habe noch nie ne felge richten lassen, kenne die Preise daher nicht. Aber wenn 100€ angemessen ist, dann werde ich da mal vorbei fahren und fragen was genau gemacht wird. Die Felge hat laut Vorbesitzer nur einen Höhenschlag. Bin aber noch nicht dazu gekommen die felge mal auf meiner Wuchtmaschine zu prüfen.

    Den original Lack der OZ Felge mag ich auch leiden, aber ich kenne den Farbcode nicht. Die felgen haben paar Bordsteinkratzer welche mich stören. Daher werden die komplett lackiert. Finde die Farbkombi silbernes auto und graue felgen auch ganz gut. Zudem sieht man weniger bremsstaub.

  11. #86
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.515

    Standard

    Kannst sie doch auch pulvern lassen. Kostet auch nicht mehr. Ist aber mechanisch beständiger
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  12. #87
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.146

    Standard

    In meinem Fall ist es schon teurer. Felgen lackiere ich immer selber. Somit habe ich nur die kosten für die Farbe.

  13. #88
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Ist zwar nicht so viel passiert, aber habe trotzdem paar Fotos gemacht. Habe heute die frisch lackierten T25 Halter und die Klammern eingebaut.
    auf dem vierten Foto sieht man den Vergleich zwischen (links) original T25 Halter und (rechts) umgebauter T23aufT25 Halter. Die sind fast identisch. Habe nochmal alles nachgemessen. Die T25 Halter sind an einigen stellen einen kleinen ticken größer und dicker.


    Geändert von HH-Alex (21.01.2021 um 19:26 Uhr)

  14. #89
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Heute hatte ich wieder etwas zeit für den Prelude.
    um 12uhr Nachmittag angefangen....um 21uhr hatte ich dann keine Lust mehr weiter zu machen.
    Habe die Front zerlegt und den Schlossträger lackiert.
    Der Vorbesitzer hatte die Scheinwerfer ausgebaut und diese von innen zu lackieren. Da er die Scheinwerfer nicht raus bekommen hat, hat er den Schlossträger mit einer Rohrzange bearbeitet.
    Also Schlossträger wieder halbwegs gerichtet, grundiert und lackiert. Da die Front zerlegt war, habe ich gleich alle Roststellen behandelt und ebenfalls lackiert.
    Anschließend Facelift Scheinwerfer und Standlichter eingebaut und alle spaltmaße eingestellt.
    Zudem den hässlichen Kennzeichenhalter und die Lippe demontiert. Die OEM Front-Lippe wird am Heck montiert und vorne kommt eine Type-R Style Lippe dran.


  15. #90
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.116

    Standard

    Wie manche aus ihrer multiple Unfähigkeit an solchen Ideen kommen, unfassbar! Ich wäre nie auf der Gedanke gekommen Karosserie zu ändern weil der Scheinwerfer nicht raus will/kann.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •