Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 171

Thema: Save the Prelude BB1 Facelift [Der Dritte]

  1. #151
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Beiträge
    22.657

    Standard

    Zitat Zitat von HH-Alex Beitrag anzeigen
    Danke, hab nicht gedacht das es soviel Arbeit ist. Dachte ich tausche nur die äußeren Radläufe aus und fertig.
    Aber da ist mehr rost als erwartet. Jetzt muss ich da durch.
    danke für den tipp, werde die scheibe abdecken. Beim lack ist es nicht schlimm, wird sowieso komplett lackiert.
    Gut Ding will Weile haben ....

    Ich hoffe du verkaufst ihn - nach all der Arbeit - nicht wieder "so schnell"
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€


  2. #152
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Wir sind keine profi karroseriewerkstatt und müssen leider auch etwas improvisieren. Zu 100% perfekt wird er leider nicht, dafür müsste ich eigentlich eine rostfreie Karosserie finden und alles umbauen. Aber ich versuche ihn zu retten, sodass es zumindest nicht weiter gammelt. Das mit dem Verkauf schauen wir mal.....brauche bestimmt irgendwann ein neues Projekt, und mag es nicht wenn ich mehr als 3 autos stehen habe. Weil dann irgendein auto immer vernachlässigt wird. Schaffe es bei meinem audi momentan nicht mal die Servopumpe zu tauschen.

    Felgen sind immer Geschmackssache. Ich liebe einfach OZ Felgen vom Design und finde die passen fast bei jedem auto.

    Soll ich hier eigentlich noch weiterhin fotos von den Radläufen einstellen? Oder reicht es wenn ich den YouTube link poste?

    Zurück zum Thema Riemenscheibe:
    Hier mal ein video. Sieht auf den ersten Blick nicht so dramatisch aus. Dachte aber eigentlich lmmer das die überhaupt nicht flattern darf....was sagt ihr? Geht das noch?
    https://youtu.be/2bYYtgDW37Y

  3. #153
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.929

    Standard

    Servopumpe beim Audi ist ne Sache von gut zwei Stunden. Sackgang. Beim Prelude bist in 30 Minuten durch, inclusive Bierpause, Pinkelpause und Zigarette.

    Das Video mit der Riemenscheibe kann täuschen. Da hilft nur Meßuhr ran und einmal durchkurbeln. Sieht für mich erstmal nicht besorgniserregend auf.

    Mir ist es egal ob Du Links postest oder Fotos einstellst. Aber lade die so hoch, daß die auch in 5 Jahren noch sichtbar sind. Wenn Du Serverplatz brauchst, ich hab genug.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  4. #154
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Beim A4 ist sogar so wenig platz zwischen Riemenantrieb und Kühler, dass die ganze front zerlegt werden muss.
    Das heißt, Scheinwerfer ab, Stoßstange ab, frontmaske lösen und nach vorne schieben. Hatte es vor kurzem erst gemacht wegen einer Spannrolle. Jetzt darf ich nochmal alles zerlegen.

    Die Riemenscheibe muss jetzt erstmal warten. Karosserie ist erstmal dran.
    denke nicht das die abfliegt.

    Server wäre nicht schlecht...ich lade immer bei https://de.imgbb.com/
    Keine Ahnung wie lange die fotos da bleiben

  5. #155
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.929

    Standard

    Servicestellung. Immer nur so. Die Scheinwerfer kannst normalerweise sogar drin lassen.

    Du darfst gern alles auf preludepower.de hochladen und auch dort veröffentlichen
    Aus dem Alter bin ich raus.

  6. #156
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Falls es euch interessiert wie es mit den Radläufen weiter geht dann könnt ihr es bei YouTube weiter verfolgen:

    Folge 2:
    https://youtu.be/PDLjAxC9tys

    Folge 3:
    https://youtu.be/lQqS7b1sWBw

    Es wird noch eine vierte und letzte Radlauffolge geben, dann ist hoffentlich der rechte radlauf fertig.
    Danach werde ich mich bei den Videos auf andere Sachen konzentrieren

  7. #157
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Die rechte Seite ist soweit fertig geschweißt....die linke Seite machen wir nächste Woche, allerdings machen kein Video davon, da sich die Arbeit wiederholt.
    Falls es euch intressiert wie es momentan aussieht, dann könnte ihr es auf youtube sehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=2KDXp8w3A2g

  8. #158
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Die Blecharbeiten sind inzwischen fast abgeschlossen.
    Jetzt bereite ich so langsam den Prelude zum lackieren vor.
    Habe die Nebelschlussleuchte aus der Stoßstange entfernt und eine Self-Made Lippe dran geschraubt.
    Dazu habe ich ein kleines Video mit einem Zeitraffer gemacht:

    https://youtu.be/F9iDIUnLCoY


    Wenn euch das Video gefällt, dann könnt ihr den Kanal gerne Abonnieren oder einen Like da lassen.

    Da kommen jetzt noch so einige Videos zum Prelude.

  9. #159
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Ich habe schon länger kein Update mehr gepostet.
    Der Prelude ist inzwischen frisch lackiert und morgen darf ich ihn endlich abholen.
    Also darf ich am Montag wieder weiter basteln. Leider spielt das Wetter in Hamburg momentan nicht so mit. Ich hoffe, dass die "Regenzeit" bald vorbei ist und ich den Prelude endlich fahren kann.
    Hier mal paar Fotos:



    Ich habe mir inzwischen noch ein zweites Projektauto gekauft, ein Audi A8 D2 3,7L V8.

    Die Updates zum Prelude und den Audi-Kauf habe ich auf Youtube dokumentiert, falls einer Interesse hat, dann schaut auf meinem Kanal vorbei:
    https://www.youtube.com/c/OGASGARAGE
    Geändert von HH-Alex (16.05.2021 um 17:16 Uhr)

  10. #160
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.929

    Standard

    Mit dem wirst Du noch Spaß haben. Und zwar nicht beim fahren
    Tausch gleich alle 4 Sättel, dann hast du an dieser Stelle erstmal Ruhe. Die hinteren gammeln auch sehr gerne fest.
    Wieviel km gelaufen?
    Vorbesitzer?
    Zahnriemen?
    Wartungshistorie?
    Aus dem Alter bin ich raus.

  11. #161
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.254

    Standard

    Neulack...

  12. #162
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Mit dem wirst Du noch Spaß haben. Und zwar nicht beim fahren
    Sondern beim Basteln? Sind die so anfällig?
    Für die vorderen Sättel habe ich mir so ein Reparaturset mit neuen kolben bestellt. Wollte die sättel selber instandsetzen und silber lackieren.
    Die hinteren schaue ich mir nochmal genauer an.
    Der hat jetzt 215tkm runter, nur zwei Vorbesitzer. Der letzte Besitzer hatte ihn 17 Jahre gehabt.
    Der Zahnriemen ist fällig.
    Das Scheckheft ist bis 130tkm (2010) bei Audi gepflegt. Und anscheinend bis 210tkm (2019) in einer freien Werkstatt. Das letzte halbe Jahr stand er ohne tüv in der Garage rum, weil die bremse runter ist.

  13. #163
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.191

    Standard

    Das Wetter ist jetzt in der ganze Republik so bescheiden! Cool dass der Lude im neuen Lackkleid erscheint.

  14. #164
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.929

    Standard

    Zitat Zitat von HH-Alex Beitrag anzeigen
    Sondern beim Basteln? Sind die so anfällig?
    Für die vorderen Sättel habe ich mir so ein Reparaturset mit neuen kolben bestellt. Wollte die sättel selber instandsetzen und silber lackieren.
    Die hinteren schaue ich mir nochmal genauer an.
    Der hat jetzt 215tkm runter, nur zwei Vorbesitzer. Der letzte Besitzer hatte ihn 17 Jahre gehabt.
    Der Zahnriemen ist fällig.
    Das Scheckheft ist bis 130tkm (2010) bei Audi gepflegt. Und anscheinend bis 210tkm (2019) in einer freien Werkstatt. Das letzte halbe Jahr stand er ohne tüv in der Garage rum, weil die bremse runter ist.
    Sagen wir mal so: die sind speziell. Ohne Diagnosesoftware brauchst gar nicht anfangen, das geht schon bei der Servicerückstellung los.
    Für den Zahnriemenwechsel brauchst du einiges Spezialwerkzeug.
    Die HP2 Bremse gibt es in zwei Ausführungen. Mit Stahlsätteln und mit Alusätteln. Am D2 werden wie beim A6/S6 auch die Alusättel verbaut sein. Die Reparatursätze gibt es nur mit Stahlkolben, du brauchst aber Alukolben. Instandsetzen lohnt sich bei den Sätteln kaum, da du Austauschsättel für relativ günstig bekommst. An den Bremssätteln der Hinterachse geht zuerst die Handbremsmechanik fest. Auch da: raus damit und neu.
    Einziger Sonnenschein: die Automatikgetriebe sind haltbar. Grad beim kleinen V8 werden 300tkm kein Problem sein. Du solltest aber mal einen Ölwechsel machen.
    Weitere Schwachstellen sind Lichtmaschine, Servopumpe und Lenkgetriebe. Das kann sich alles mal melden in nächster Zeit.
    Lade dir am besten über ERWIN das komplette Reparaturhandbuch runter. Das kostet einmalig 6 € und du kannst in einer Stunde soviel Handbücher vom Server saugen, wie du klicken kannst und deine Leitung hergibt. Für zwei Modelle reicht die Zeit locker.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  15. #165
    Avatar von HH-Alex
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Ok, danke für die Tipps. Was würde denn passieren wenn man die stahlkolbel im Alusattel einsetzt? Rosttechnisch nicht so gut oder sind die unterschiedlich?

    Wegen Diagnose ist kein Problem. Habe VCDS.
    Spezialwerkzeug für Zahnriemen kostet auch nicht die Welt.

    Getriebeölwechsel steht auch auf der ToDo liste.
    Der hat sogar bei ca. 100tkm ein neues Getriebe bei Audi bekommen. (6000€ Rechnung ist vorhanden)
    Geändert von HH-Alex (18.05.2021 um 22:24 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •