Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 23 von 23

Thema: Honda Civic 1.8 FK2 2008 Privater Dauertest

  1. #16
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.067

    Standard

    Du hast also auch den Sport. Mal eine Frage bezüglich der Tieferlegung. Ich finde meinen FK2 Sport recht hart gefedert. Welche Federn hast du verbaut und wie hat sich der Komfort verändert?

    Danke für den coolen Bericht.

    Grüße
    Honda Civic Type-R zu verkaufen!
    Erstzulassung: 06.2016
    Kilometerstand: ~21.000
    Milano Rot, Carbon-Interior

  2. #17
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.067

    Standard

    Ach ja, bei dem Verbrauch gehe ich von einem Handschalter aus, richtig? (Sorry, wenn ich das überlesen haben sollte)
    Honda Civic Type-R zu verkaufen!
    Erstzulassung: 06.2016
    Kilometerstand: ~21.000
    Milano Rot, Carbon-Interior

  3. #18

    Standard

    Ja es ist ein handschalter.
    Bei der Tieferlegung habe ich die Eibach Federn genommen. Es hat sich bis auf das optische nicht wirklich viel getan von Komfort her. Der Civic ist sicherlich nicht sehr komfortabel gefedert. Bei den Winterreifen finde ich es absolut in Ordnung , bei den sommerreifen merkt man schon deutlicher das das Fahrwerk ziemlich hart für ein normalo Auto ausgelegt ist.

  4. #19

    Standard

    So ich habe meine Liste nochmal etwas aktualisiert weil noch zwei neue Punkte dazu kamen. Ansonsten läuft der Wagen weiterhin echt super.

  5. #20
    Avatar von Mike-EG6
    Registriert seit
    14.09.2006
    Ort
    österreich
    Beiträge
    1.070

    Standard

    den Langzeittest find ich echt Klasse. Man siehts auch schön das du fast nur Autobahnkilometer machst da du die Bremsen so gut wie nie
    erneuern musstest . Ich hab beim FK1 bei 80tkm neue Klötze verbaut.

    lg mike
    Geändert von Mike-EG6 (24.05.2020 um 19:16 Uhr)

  6. #21

    Standard

    Ja das Fahrzeug fährt jeden Tag 2x 65 Kilometer reine Autobahn. Ich nutze ihn aber auch privat für normale Strecken , also auch mal Kurzstrecke. Prinzipiell kann man sagen das ich alle 8 Monate zum nächsten Service muss. Bremsen vorne werden wohl erst nach 400000 an der Vorderachse fällig sein.
    Hatte überlegt ob ich den Ölwechsel bei der Laufleistung alle 10000 machen soll , aber eigentlich braucht man das nicht , ist nur gut fürs gewissen wohl.
    Das Auto zu kaufen war die beste wirtschaftliche Entscheidung.

  7. #22
    Avatar von S-Line
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    5.076

    Standard

    Cool das du alles hier dokumentierst Aber ganz schön happig der Preis für den ABS Sensor oder? Hast bei Honda machen lassen? Gruß

  8. #23

    Standard

    Ja das ist schon sehr teuer. Hab bisher alles nur bei Honda machen lassen.woanders hätte ich sicherlich gespart aber meine Werkstatt macht top Arbeit , hatte noch nie Probleme. Für gute Arbeit zahle ich gern .

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •