Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Honda Jazz GK 1.5 VTEC Frage

  1. #1

    Standard Honda Jazz GK 1.5 VTEC Frage

    Moin miteinander,

    hat jemand Erfahrungsberichte zum Jazz GK mit dem 1.5 VTEC Motor und 130 PS?

    Laut Werksangabe sprintet er in 8.6 Sekunden von 0-100 und ist damit "nur" 0.6 Sekunden langsamer als der EK4 (8.0 Sekunden).

    Kann das jemand bestätigen und kann auch etwas dazu gesagt werden, wie sportlich sich der Minivan so fährt?

    VG Reen

  2. #2

    Registriert seit
    18.02.2002
    Ort
    St. Georgen/Gusen (Linz OÖ)
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Hi,

    ein paar Beiträge weiter unten gibt's von mir einen Bericht zur Probefahrt.
    Hatte mir den 1,5er Jazz in Summe zweimal ausgeliehen, selbst stark überlegt mir einen zu kaufen.
    Fahre selbigen Motor (L15B) seit 4 Jahren im HR-V. Der Motor braucht natürlich Drehzahl und geht im Jazz um's Eck besser als im HR-V.
    Im direkten Vergleich zum EK4, hatte selbst zwei davon, ist aber ewig aus, hat der L15B mehr Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich wie der B16.
    Oben raus kommt bei weitem nicht mehr das Feuer wie bei den guten alten DOHC-VTECs, soviel sei gesagt!
    Dafür ist der Durchzug ein Hammer, ist aber auch wesentlich kürzer übersetzt (4. bis 6. Gang) wie mein HR-V.
    Bin mir aber sicher das er auch besser durchzieht wie der EK4. Mit dem kleinen Teufel kann man richtig Spaß haben und ist auf Kurvenstrecken richtig schnell.
    Der letzte seiner Art würde ich mal sagen, bezüglich Motorenkonzept und in der Praxis sehr sparsam zu bewegen. 6 Liter Realverbrauch sind kein Problem.
    Wen dir sowas Spaß macht und du noch günstig einen bekommst, ist er aus meiner Sicht sicher eine Empfehlung wert.
    Kaufen, vielleicht noch etwas optimieren und behalten bis geht nicht mehr.
    Über den Alltagsnutzen vom Jazz brauchen wir eh nicht diskutieren.

    LG

  3. #3
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.202

    Standard

    Fährt sich vom Dampf her wie nen EG5. Ein EK4/EG6 ist das aber nicht unbedingt.

    Reicht aber völlig aus und ist ja auch kein klappriger Civic aus den 90s/00s.
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  4. #4
    Avatar von Gerred
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    nahe Hamburg
    Beiträge
    1.176

    Standard

    Wiesl hats auf den Punkt gebracht. Wer einen würdigen Ersatz oder Nachfolger für EG5, EH6 usw. sucht, der findet ihn mit Sicherheit im GK5. Scheinbar hat sich das noch nicht großartig herumgesprochen...

  5. #5
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.068

    Standard

    Zitat Zitat von Gerred Beitrag anzeigen
    Wiesl hats auf den Punkt gebracht. Wer einen würdigen Ersatz oder Nachfolger für EG5, EH6 usw. sucht, der findet ihn mit Sicherheit im GK5. Scheinbar hat sich das noch nicht großartig herumgesprochen...
    Dann muss man schon differenzieren! Ich meine, schaue dir optisch den Jazz an und dann einen EG Civic.

  6. #6
    Avatar von Gerred
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    nahe Hamburg
    Beiträge
    1.176

    Standard

    Ich hab mich da rein auf die Motorleistung bezogen, Optik ist natürlich immer Geschmackssache Wobei der Civic sicherlich das bessere Fahrwerk bietet mit den doppelten Querlenkern. Beim Jazz haste halt nur eine simple Vorderachse mit dünnem Stabi und hinten die Verbundlenkerachse Fahrdynamisch also eher suboptimal.

  7. #7
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.202

    Standard

    Der Jazz ist aber am Ende auch eher das furzige Stadtauto mit sehr gutem Wendekreis, viel Alltagsnutzen, hoher Sitzposition und allerlei Elektroschnickschnack.

    Der EG ist 25 Jahre alt und bietet weniger Alltagsfeatures und Annehmlichkeiten. Dafür hat er tolle Doppelquerlenker vorn und hinten, yay. Das merkst im einödigen Alltag nur bedingt, ausser du vollziehst so "mit 100 umme Kurve"-Stunts


    Rein von der Kraftentfaltung und dem Fahrspass, vom Motor her, ist das ähnlich zum Z6. Das wars aber auch schon
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •