Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Civic EH3 ABS Nachrüsten

  1. #1
    The Power Of Dreams
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    170

    Standard Civic EH3 ABS Nachrüsten

    Hey leute,

    Nach lange suche im netz habe ich leider nichts passendes gefunden...

    Es geht um mein 93er Civic EH3 (Eg5 Canada import) den ich mit ein ABS System nachrüsten will.

    ABS Sensoren, ABS Steuergerät, ABS Block samt Halterung und Leitungen, EG6 Achsen und EG6 motorkabelbaum hätte ich (B16A2 Swap), EG6 Innenkabelbaum

    Die Frage ist kann ich alles P&P Umbauen? EH3 Innenkabelbaum will ich nicht wirklich angreifen weil das Auto auch Tempomat hat und das sollte Funktionstüchtig bleiben...Gibt es eine Möglichkeit den EG6 innenkabelbaum zu trennen und nur ABS Relevante verlegen? Brauche ich auch ein EG6 Tacho?

    Danke schonmal

  2. #2
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.811

    Standard

    Also soll der EH3 zum EG6 geswapt werden?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  3. #3

    Standard

    Lass es lieber sein.

    Der EH3-Hauptkabelbaum ist an vielen Steckern komplett anders belegt. Das ist sehr qualvoll (eigene Erfahrung, Umbau EDM-EJ2 auf ABS und Tempomat) die richtigen Belegungen wieder herzustellen. Dasselbe ist beim linken vorderen Kabelbaum


    Kombiinstrument: Die Gestaltung der schwarzen Blenden für die Symbole ist je nach USDM- bzw. EDM-Version unterschiedlich.

    Hier mal z.B. eine USDM-Blende mit geclipsten Folien für die Symbole und bunten Plastikkärtchen für die Farben.







    Desweiteren gibt es Kombiinstrument-Versionen, wo die farbigen Symbole gleich in der Blende verbaut (gedruckt) wurden.

    Heutzutage ist es jedoch m.M. sehr schwer geworden, ein Kombiinstrument mit ABS-Anzeige zu annehmbaren Preisen zu bekommen (man brauch ja eigentlich nur die ABS-Anzeige, die Preistreiberei beruht ja meistens auf den Drehzahlmesser mit den roten Bereich bei knapp 8.000 U/min).

    Von der Anschlussbelegung sind die USDM- bzw. EDM-Kombiinstrumente fast gleich. Einzig großer Unterschied besteht nur, wenn Dein Fahrzeug den (blöden) Dimmer für die Innenraumbeleuchtung hat.

  4. #4
    The Power Of Dreams
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    170

    Standard

    Ja EH3 soll dann ein B16A2 bekommen

    Tempomat nachrüsten ist sehr schwer ich weis, hat ein freund bei sein eg5 gemacht wobei er mein eh3 als "Modell" hatte.

    Tacho habe ich ein paar, abs Lampe/Abdeckung sollte auch nicht das Problem sein (hab sicher noch eins liegen)

    Dimmer Schalter hab ich mir extra gekauft aber dafür habe ich nen anderen plan (Plasmatacho dimmen)

    Kann man irgendwie NUR die ABS relevanten kabeln abtrennen von hauptkabelbaum? Oder wäre einfacher beim EG6 kabelbaum Tempomat quasi nachrüsten und danach komplett gegen eh3 kabelbaum tauschen?

    Dankeee

  5. #5
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Besorg dir den EG6 Baum mit ABS und rüste deine EH3 spezifischen Sachen dort nach. Das ist der einfachere Weg.
    Gefummel wird`s auch keine Frage.
    Armaturenbrettkabelbaum lässt du deinen aber drin, Ansonsten würde ich komplett EG6 einbauen und halt dann
    alles gewünschte dazubasteln

  6. #6

    Standard

    Also persönlich fand ich das Nachrüsten eines Tempomaten in ein EDM-Fahrzeug einfacher als das ABS-System nachzurüsten.

  7. #7
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Genau so meinte ich das auch

  8. #8
    The Power Of Dreams
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    170

    Standard

    Zitat Zitat von Rasenmäher Beitrag anzeigen
    Also persönlich fand ich das Nachrüsten eines Tempomaten in ein EDM-Fahrzeug einfacher als das ABS-System nachzurüsten.
    Toll

    Gibt es irgendwo eine Anleitung für den ABS "swap"?

  9. #9
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Trenne aus deinem jetzigen Kabelbaum den Tempomatensalat, baue dann alles auf EG6 um und füge den Tempomatkram dem EG6 Kabelbaum hinzu.
    Habe ich selbst beim ED3 so gemacht. Dort ohne ABS aber ist ja am Ende dasselbe.

  10. #10
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.265

    Standard

    Braucht man das ABS bei euch für die Eintragung des B16?

    Ansonsten würde ich mir das generell sparen. Ich kann dem nicht viel positives abgewinnen... und wenn ein Sensor defekt ist suchst du dich dumm und dämlich, da neu nicht mehr lieferbar. Gebrauchte werden mittlerweile in Gold aufgewogen.
    Würde eher noch das ABS vom DC2 nachrüsten (ich weiß, du hast es vom eg6 schon liegen), da das auch deutlich kompakter ist. Das Gesuche bei defektem Sensor hast du da aber auch.

  11. #11
    The Power Of Dreams
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    170

    Standard

    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Braucht man das ABS bei euch für die Eintragung des B16?
    Nein, aber ich müsste schon mal stärker bremsen bei regen (Autobahn) und ohne ABS hätte ich kein Integra mehr

    ABS würde ich gerne von EG nehmen da ich eh schon alles da habe und zum teil doppelt

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •