Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: D14 überhitzt

  1. #1
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.937

    Standard D14 überhitzt

    Moin,

    nach vielen Jahren, dass erstmal ein defekt am Civic.

    Vorgeschichte:

    Bin letzte Woche von Österreich nach DD gefahren. Kurz nach der Grenze bei knapp 32° und Klima an, ging im Stau plötzlich
    die Motortempanzeige bis über die hälfte. Ich sofort ran, Kühlwasser hat es aus dem Behälter gedrückt. Bin dann mit Heizung auf
    Stufe 4 und bei konstant luftgekühlt mit 130 die 500km nach DD gefahren. Am Berg und bei zähflüssigen Verkehr ging ab und an die Anzeige wieder hoch.
    Allerdings nie in den roten Bereich (Hab vorher angehalten und abkühlen lassen)

    Zu hause dann den Thermoschalter überbrückt, der läuft. Relais klackt auch für den Lüfter. Der Lüftter selbst läuft geräuschfrei und dreht sauber.
    Hab dann auf Verdacht das Thermostat getauscht und die alte Kühlflüssigkeit getauscht ( sah noch gut aus, keine braune Brühe). Danach soweit entlüftet.
    Soweit so gut, Thermostat schaltet bei 82°, großer Kreislauf ist offen, Lüfter springt an.

    Bin heute 200km gefahren, kein Problem. Auf den letzten Metern in der Stadt, geht Temp. wieder hoch und es drückt wieder Wasser aus dem Ausgleichsbehälter. Ein leichter Abgasgeruch ist auch im Ausgleichsbehälter zu entnehmen. Öl ist sauber, schäumt nicht oder ist verschlammt.

    Ideen?

  2. #2
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    778

    Standard

    Hast Du den Kühlkreislauf Druckgeprüft? Da wären noch Zylinderkopfdichtungstests...CO2-Test, Leakdowntest, Abgasdampf, Kühlwasserverlustmessung.

  3. #3
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    778

    Standard

    Wasserpumpendruckprüfung

  4. #4
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.937

    Standard

    Kühlmittelverlust ist keiner. Co2 Messung, werde ich als nächstes mal machen.

  5. #5
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    778

    Standard

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Kühlmittelverlust ist keiner. Co2 Messung, werde ich als nächstes mal machen.
    Schon gemessen Spoon?

    Hab Deine Beschreibung nochmals gelesen. Die Temperatur scheint im Falle von geringem Luftmassenstrom durch Kühler und oder bei geringerer Drehzahl über das Soll hinaus zu wachsen. Da der Kühlerlüfter überprüft ist könnt ich mir noch vorstellen:
    • Kühlungsstrom zu gering:
      • Wasserpumpenineffizienz -> überprüfen (Sicht- oder Druckprüfung)...z.B. Erosion der Schaufeln o.ä.
      • Verschlammung oder Verschlackung der kühlwasserführenden Oberflächen -> Sichtprüfung an neuralgischen Stellen (Kurveninnenradien, Sacklöcher, ...) als Indikator, da wäre aber verdächtiges mit der alten Kühlflüssigkeit rausgekommen
      • Wasserpumpenineffizienz -> überprüfen (Sicht- oder Druckprüfung)...z.B. Erosion der Schaufeln o.ä.

    • Rückkühlung zu gering:
      • Kühlerverschmutzung -> säubern
      • Zugang der Luft zum Kühler reduziert -> Hasenfarm in der Front auslagern ...Äste, Winterverschottung, ...
      • Loch im Abgasstrang das mit heißen Abgasen den Kühler bei geringer Fahrt beheizt?

  6. #6
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.937

    Standard

    So kurzes Feedback:

    Wir haben mal Druck auf das System gegeben und abgewartet. Kühlerkreislauf verliert Druck. Bei offenem Kühler und Gas geben, kommen leichte Abgaswolken aus dem System. Schläuche werden nach geraumer Zeit auch hart---> ZDK definitv durch

    Gute Nachricht Teile sind bestellt und er wird bei knapp 600Tkm nochmal repariert. Hoffe der Kopf ist nicht verzogen.

    @LotusElise: Die Pumpe bringt genug Leistung, er baut halt irgendwann druck im System auf und dadurch drückt es das Kühlwasser
    in den Ausgleichsbehälter. Wenn der voll ist, läuft der über und überhitzt irgendwann. Wasserpumpe kommt aber samt Zanhriemen bei der Aktion neu.

    Echt stark, wie du dich der Sache animmst. Danke schon mal dafür

  7. #7
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.002

    Standard

    Naja bei 600.000km kann man mal eine ZKD machen. Ist er den je wirklich deutlich zu heiss geworden? Ansosnten sollte der Kopf noch in Form sein. Wird schon warden. Auf die nächsten 600.000km.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  8. #8
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    778

    Standard

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    ...ZDK definitv durch ...
    Sehr gut das Du die Ursache lokalisieren konntest .

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Echt stark, wie du dich der Sache animmst. Danke schon mal dafür
    Gerne, mir wurde hier auch schon viel geholfen!

  9. #9
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.937

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Ist er den je wirklich deutlich zu heiss geworden?
    Nein, er hat weder gekocht noch sonstiges. Die Temperatur war auf dem letzen viertel der Anzeige, also da war noch viel Luft nach oben ( und dort war sie max. 5s )
    Aber nach zweiter Meinung, misst der auch die Temp. zu weit unten am Block. Wenn der Thermostat ( wo der Temp. Fühler sitzt) anzeigt zu warm, sollten am Kopf oben noch höhere Temp. sein. Wir werden sehen, Ende der Woche wissen wir mehr.

    @LotusElise: Genau dafür sollte das Forum auch sein. :-)

  10. #10
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.781

    Standard

    Die kopfdichtung am d14 ist schnell gemacht!

  11. #11
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.002

    Standard

    Jo. Runter das Teil, putzen, Haarlineal drauf legen. Ich vermute aber mal, der Klotz hat das überlebt.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  12. #12
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.568

    Standard

    Wenn du magst, kannst du mal tobito fragen. Der hat meinen 49tkm D14 in Obhut genommen. Der sollte für nen Kasten Bier schon hergehen.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, Lenso BSX 4x100 16" @500€, EK4 Hinterachsswap @250€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  13. #13
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.937

    Standard

    Soo, läuft wieder.

    Kopf wurde vermessen, alles gerade. Getauscht wurde jetzt die ZKD, Wapu, Zahnriemen und Aggregateriemen und Thermostat.
    Hatten Anfangs das Problem, dass wohl eine Luftblase vor dem Thermostat war. Dadurch hat der große Kreislauf ewig nicht aufgemacht und
    er wurde wieder warm. Nach mehrfachen entlüften ging es dann. Temp. bleibt jetzt wieder konstant im unteren viertel. Schwein gehabt... ;-)

    Thx to BB3figgitsch und alle die hier fleißig mitdiskutiert haben.

    Auf die nächsten 580Tkm:

    [IMG][/IMG]

  14. #14
    Avatar von Limo
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    Bernburg / Ludwigsfelde
    Beiträge
    402

    Standard

    Sieht aus wie geleckt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •