Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Erfahrungen Rotinger Bremsscheiben

  1. #1

    Registriert seit
    25.05.2016
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    28

    Standard Erfahrungen Rotinger Bremsscheiben

    Mein EP3 braucht bald neue Bremsen, bisschen sportlich darf es schon sein. Da bin ich über Rotinger Bremsscheiben gestolpert. Leider finde ich im Netz recht wenige bis keine Erfahrungsberichte.
    Hatte schon jemand die Scheiben von Rotinger und kann was dazu sagen? Welche Belege empfehlen sich dafür?
    Alternative (um im ähnlichen Preissegment zu bleiben) wären gelochte Zimmermann Scheiben (von denen ich aber nur schlechtes lese) oder eben normale ATE.

    https://fullcartuning.de/60855-rotin...-civic-integra
    https://fullcartuning.de/66469-rotin...ed-honda-civic

  2. #2
    Avatar von civicbolle
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    OHV
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Ate Scheiben + ferodo ds 2500

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  3. #3

    Registriert seit
    25.05.2016
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    28

    Standard

    Danke für den Tip, ist ebenfalls einer meiner favorisierten Optionen. Die ATE Scheiben sind allerdings weder gelocht noch geschlitzt (ATE PowerDisc gibts leider nicht in meiner Größe). Deshalb hatte ich als Alternative die Rotinger im Auge ... und meine Frage ist somit noch unbeantwortet

  4. #4
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.486

    Standard

    Die DS2500 vertragen sich nach mEn nicht mit Nuten/Schlitzen in der Scheibe.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  5. #5

    Registriert seit
    25.05.2016
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    28

    Standard

    Ok, das höre ich tatsächlich zum ersten Mal, wenn das allerdings stimmt ist das wieder ein hilfreicher Tip.
    Aber daher ja auch die Frage, mit welchen Belägen sich die Rotinger Scheiben möglicherweise am Besten vertragen würden - aber scheinbar hat niemand hier Erfahrungen mit diesen Scheiben gemacht

  6. #6
    Avatar von civicbolle
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    OHV
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Meine DS 2500 vertragen sich mit meinen F2000 Tarox Scheiben sogar sehr gut, auf der Straße und Strecke...

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  7. #7

    Registriert seit
    25.05.2016
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    28

    Standard

    Genau von der Kombi habe ich auch schon gelesen, leider sind die Tarox Scheiben aktuell doch weit weit über meinem Budget

  8. #8
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.486

    Standard

    Ich habs zweimal mit Turbogroove und Blackdash und DS2500 probiert: Nixxe gut.

    Bricht komplett an den Kanten kaputt und verglast weil man halt ewig bremst und massiv Temperatur reinfeuert.
    Mit den Yellowstuff auf den EBC Scheiben wars dann ok.


    Das es mit den Tarox funzt hab ich auch schon gehört, wusste nur nich obs für Strasse/Alltag oder beim Attackemodus gilt.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  9. #9
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.914

    Standard

    Gelocht sind aus dem Zubehör meistens für die Tonne. Wie die Zimmermänner, führt das sehr gern zu vermehrter Rissbildung.

    https://fullcartuning.de/60874-rotin...rz-honda-civic

    129,-

    Als Versuch doch echt okay? Wird schon bremsen.

    Das DS2500 nicht mit genuteten Scheiben funktionieren, höre ich um allerersten Mal. Woher stammt diese Info? Meine DS2500 laufen bisher tadellos auf den Rotora Scheiben.

    Zu langsam.

    Okay und was hat das dann mit den Nuten zu tun?

    Das liegt einfach an deiner Art zu bremsen/die Nutzung dieser Kombination. Eventuell führen die EBC Scheiben auch deutlich schlechter Wärme ab?
    Geändert von SPY#-2194 (23.05.2019 um 14:51 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  10. #10

    Registriert seit
    25.05.2016
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    28

    Standard

    Die Option nur geschlitzt habe ich auch. Kostet tatsächlich nicht die Welt, hatte nur gehofft vielleicht ein paar Erfahrungswerte zu bekommen
    Ein bisschen Bedenkzeit habe ich ja noch, aktuell läuft es auf diese Möglichkeiten aus:
    - Rotinger gelocht+geschlitzt mit DS2500
    - Rotinger geschlitzt mit DS2500
    - ATE mit DS2500
    oder eine der oben genannten Scheiben mit normalen ATE oder Brembo-Belägen (günstige Alternative, kein Favorit)

  11. #11
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.771

    Standard

    Was heisst hier bisschen sportlicher darf es schon sein? Wie oft fährst du auf der rennstrecke?

  12. #12

    Registriert seit
    25.05.2016
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    28

    Standard

    Das heißt eher offensive Fahrweise und gerne mal zügigere Ausflüge*. Rennstrecke bisher noch nicht, geplant ist 1-2 mal im Jahr - also nicht wirklich oft. Allerdings habe ich mit meinen aktuellen Bremsen (irgendwelche EBC Scheiben und unbekannte Beläge) starke Probleme mit schlackern bei stärkeren Bremsungen, ähnlich auch bei den Standard-Bremsen (dürften Bosch scheiben + beläge gewesen sein) in meinem Accord.

    *kein rasen im Need for Speed-Style

  13. #13
    Avatar von Sorieet
    Registriert seit
    04.10.2004
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    841

    Standard

    Zitat Zitat von civicbolle Beitrag anzeigen
    Meine DS 2500 vertragen sich mit meinen F2000 Tarox Scheiben sogar sehr gut, auf der Straße und Strecke
    Das kann ich aus eigener Erfahrung genau so bestätigen. Die Kombi funktioniert bei mir auf der Straße und auf der Rundstrecke gut, sowohl kalt als auch heiß. Der einzige Unterschied zum TE ist, dass es ein DC2 ist und kein EP3.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •