Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Honda CRX EH6 lauft stationär auf 3 zylinder

  1. #1

    Ausrufezeichen Honda CRX EH6 lauft stationär auf 3 zylinder

    Hallo

    Ich habe ein Problem mit mein Honda.
    Stationär lauft er auf 3 Zylinder. Wenn ich Gas gebe bis ungefahr 1800U/min dann komt der 4e Zylinder mit und geht das Auto sehr gut
    Ich habe ein paar dinger neu gemacht:
    - Zundverteiler
    - Zundleitung
    - Zundkerzen
    - Einspritzdusen
    - Ventile stellen habe ich schon gemacht

    Dies hat alles nichts geholfen.
    Ich habe einen trockenen und nassen Kompressionstest durchgeführt und dahr ist ein Problem:
    Trocken ist der 4e Zylinder 10bar, nass ist er 12/13 bar.
    Meine Schlussfolgerung ist also, dass die Kolbenringe verschlissen sind


    Konnte die 2 bar dafur sorgen das der 4e Zylinder nicht funktioniert??

    Wass konnte ich jetzt noch machen?

    Hier ist ein video was mein Auto macht: http://youtu.be/buKygAGWLtE

  2. #2
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.805

    Standard

    Check mal das Kabel bzw den Pin an der ECU auf nen Wackler oder Kabelbruch.



    Kann auch ein Wackler/Kabelbruch am ZV-Stecker sein.



    Versteh ich das richtig? Du hast neue Düsen und ZV verbaut?
    Zündleitungen meinst du Zündkabel? Auch neu?
    Oder nur gebrauchte Teile um den Fehler auszuschliessen?

    Zwischen "trocken" und "nass" meinst du "kalt" und warm"?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  3. #3

    Standard

    Dusen habe ich zwischen zyl 3 und 4 gewechselt um zu sehen ob das auf zyl3 passiert, keine anderung
    ZV ist neu
    Zundkabel ist neu
    Mit nass meine ich mit ein bisschen Oel in den zylinder und dan neue compression test.

    Mein auto is von 1994 und hat glaube ich keinen OBD2 port. Da konnte ich naturlich falsch sein.
    (Ich bin noch neu mit Honda's also weiss ich da noch nicht ganz viel von)

  4. #4
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.833

    Standard

    Im video ist es der 1. Zylinder
    Was haben die anderen zylinder an kompression? Hast du die kabel für die einspritzdüse 1 kontrolliert?

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von 1HGEJ2 Beitrag anzeigen
    Im video ist es der 1. Zylinder
    Was haben die anderen zylinder an kompression? Hast du die kabel für die einspritzdüse 1 kontrolliert?

    Oh dan habe ich das falsch gesagt

    Dan hat Zylinder 1 10 bar kompression und zylinder 2 3 und 4 zwischen 12 un 13 bar.
    Ja wir haben den kabel kontrolliert, ouch ausgezogen wenn der motor auf 3000U/min lauft, dann hort man ein Unterschied, also der funktioniert gut. Wenn wir das stationar machen macht es nix.

  6. #6
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.805

    Standard

    Zu prüfen wäre, ob Zündung ausfällt (nasser Brennraum) oder aber die Einspritzung nicht mehr so funktioniert, wie sie soll.

    Um das zu prüfen hab ich mir die Fuelrail ausgebaut samt Düsen, unter jede Düse ein Glas und dann mal 10sec gestartet. Wenn überall gleich viel Benzin drin ist, passts im Regelfall.
    Bei der Zündung einfach nur Kerzengewinde auf Masse legen und schauen ob er beim orgeln (Einspritzdüsenstecken abziehen!) entsprechend ein Funke kommt.

    Auffällig ist natürlich schon die fehlende Kompression von 2-3bar auf genau diesem Zylinder.
    Mit Öl im Zylinder lagen dann alle bei der Kompression um die 13 bar?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Zu prüfen wäre, ob Zündung ausfällt (nasser Brennraum) oder aber die Einspritzung nicht mehr so funktioniert, wie sie soll.

    Um das zu prüfen hab ich mir die Fuelrail ausgebaut samt Düsen, unter jede Düse ein Glas und dann mal 10sec gestartet. Wenn überall gleich viel Benzin drin ist, passts im Regelfall.
    Bei der Zündung einfach nur Kerzengewinde auf Masse legen und schauen ob er beim orgeln (Einspritzdüsenstecken abziehen!) entsprechend ein Funke kommt.

    Auffällig ist natürlich schon die fehlende Kompression von 2-3bar auf genau diesem Zylinder.
    Mit Öl im Zylinder lagen dann alle bei der Kompression um die 13 bar?

    Ich habe mich die Dusen schon mal ausgebaut, funktionieren einwandfrei, Kerzengewinde auf masse legen ist auch OK
    Mit Oel in den Zylinder geht die Kompression auf Zylinder 1 auf 13 bar, also die Kolbenringe sind nicht mer gut.

    Da habe ich gestern etwas merkwurdig gesehen als wir unter die Oelkappe schauten (die Einlassventile von Zylinder 1 befinden sich unter die Oelkappe)
    1 der 2 Einlassventile fallt weniger als das Andere (also so sieht es aus)
    Ich werde heuten den Ventildeckel abnehmen und dann das Auto starten und die Einlassventile genauer anschauen
    Ich werde heute den Ventildeckel abnehmen und dann das Auto starten und die Ventile genauer betrachten

  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von Swaggles Beitrag anzeigen
    Ich habe mich die Dusen schon mal ausgebaut, funktionieren einwandfrei, Kerzengewinde auf masse legen ist auch OK
    Mit Oel in den Zylinder geht die Kompression auf Zylinder 1 auf 13 bar, also die Kolbenringe sind nicht mer gut.

    Da habe ich gestern etwas merkwurdig gesehen als wir unter die Oelkappe schauten (die Einlassventile von Zylinder 1 befinden sich unter die Oelkappe)
    1 der 2 Einlassventile fallt weniger als das Andere (also so sieht es aus)
    Ich werde heuten den Ventildeckel abnehmen und dann das Auto starten und die Einlassventile genauer anschauen
    Ich werde heute den Ventildeckel abnehmen und dann das Auto starten und die Ventile genauer betrachten

    Nockenwellen kontrolliert, kein unterschied, also der ist noch gut.

    Ich gehe mal mit das Auto nach einen Werkstatt und Frage dort nach

  9. #9
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.805

    Standard

    Zitat Zitat von Swaggles Beitrag anzeigen

    Da habe ich gestern etwas merkwurdig gesehen als wir unter die Oelkappe schauten (die Einlassventile von Zylinder 1 befinden sich unter die Oelkappe)
    1 der 2 Einlassventile fallt weniger als das Andere (also so sieht es aus)
    Ich dachte du hast das Ventilspiel eingestellt und das ist soweit ok? Also kann da ja nichts "falsch" sein.

    Hat der Motor Wasserverlust oder Öl im Wasser?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  10. #10

    Standard

    UPDATE: Ich habe dass problem gefunden. Die Auslassventile sind ein bisschen verbrannt. Ich habe ein Cylinder Leakdown Test gemacht und da kwam die Luft wieder aus den Auspuff, bei den anderen Zylinder war alles OK.

  11. #11
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.805

    Standard

    Erklärt aber noch nicht wirklich den Kompressionstestunterschied "nass/trocken" ..
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  12. #12

    Standard

    Konnt ein kombination von Kolbenringe und Auslassventil sein

  13. #13
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.805

    Standard

    Wie sah denn die Kerze an dem Zylinder aus?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  14. #14

    Standard

    Schwarz und nass. Nachdem ich viel uber 1800U/min gefahren habe,sah die Zundkerze normal aus

  15. #15
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.805

    Standard

    Ich bin gespannt was deine Werkstatt findet...
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •