Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 32

Thema: Coil On Plug SetUp OEM P28/P06/P30

  1. #16

    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    36

    Standard

    Interessant ist, wie der Sensor im Zündverteiler arbeitet.
    - was für Werte werden ausgeben?
    - wie werden die die vier Positionen der einzelnen Zylinder abgeleitet?

    ... sollte ich eine Rückmeldung bekommen, melde ich mich.

  2. #17
    swo lidda, 8 vau e.V. Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    im maxrev :D:D
    Beiträge
    4.064

    Standard

    Zitat Zitat von 1HGEJ2 Beitrag anzeigen
    alle zv kommen langsam in die jahre. neuer oem ist unbezahlbar und zubehörteile sind müll. einzelzündspule ist oberklasse in wartung und preis im zubehör (denso zb).
    Zubehör/China Spulenstecker sind also top, und ganze China Verteiler sind Flop?

    Lager kann man soweit ich weiß Wechseln.... bisschen putzen hier und da....der Rest, sollte bei vernüntigem Umgang locker weitere 20 Jahre halten

  3. #18
    e.V. Mitglied Avatar von Vtec_Power
    Registriert seit
    09.02.2004
    Ort
    Meiningen
    Beiträge
    6.492

    Standard

    interessant ist die ganze Geschichte wohl für die Turbo Fahrer, ab 1,5 bar bläst es beim OEM ZV wohl die Kerzen aus, wenn ich das richtig verstanden habe

  4. #19

    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    59469
    Beiträge
    58

    Standard

    Man hat deutlich mehr Zündpower.
    Soll wohl auch für höhere Drehzahlen ganz nett sein.
    Und mehr Power heisst man kann magerer abstimmen, ist doch für Teillast ne nette Sache wenn er sparsamer wird.

  5. #20
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.794

    Standard

    Zitat Zitat von vpower Beitrag anzeigen
    Zubehör/China Spulenstecker sind also top, und ganze China Verteiler sind Flop?

    Lager kann man soweit ich weiß Wechseln.... bisschen putzen hier und da....der Rest, sollte bei vernüntigem Umgang locker weitere 20 Jahre halten
    Ja genau...

  6. #21
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.044

    Standard

    Das und eben die Fehlerquellen. Zündmodul fällt weg, doofe Spule fällt weg, Läufer und Kappe ade.

    Also ich find das schon interessant, als Alternative für die Überholung von einem OEM Verteiler. Was noch witzig wäre, das Zeug so im Verteiler verstecken, dass es original aussieht.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  7. #22
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.794

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Das und eben die Fehlerquellen. Zündmodul fällt weg, doofe Spule fällt weg, Läufer und Kappe ade.

    Also ich find das schon interessant, als Alternative für die Überholung von einem OEM Verteiler. Was noch witzig wäre, das Zeug so im Verteiler verstecken, dass es original aussieht.
    Geht nicht weil der cyp geber weiter drehen muss. Das problem sehe ich wie gesagt beim "Kurbelwellensensor" der ab und an den geist aufgibt. Den kann man eben nicht nachkaufen. Modul und spule ausm zubehör schon. Vor 25jahren war eben ne klasse technick, aber nun wird es mit der zeit anfälliger.

  8. #23
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.044

    Standard

    Ja, ich habe ja auch noch einen Patienten auf meiner Werkbank. Leider sind die inneren Kabel durch Zeit und Temperaturen völlig am zerbröseln.

    Meine Idee wäre halt, die Box irgendwie innen zu verstauen, dass die Welle frei drehen kann und dann die Kabel durch die Anschlüsse der originalen Zündkabel zu ziehen. Wäre vom Aussehen her einfach sauberer, als eine “leere” Verteilerkappe.
    Platz sollte eigentlich genug sein.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  9. #24
    swo lidda, 8 vau e.V. Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    im maxrev :D:D
    Beiträge
    4.064

    Standard

    Kurbelwellen-Sensor? Leere Verteiler kappe?

    Wovon Sprechen wir hier?

  10. #25
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.044

    Standard

    Im OEM Verteiler sitzen die drei Sensoren. Wenn du eines dieser Kits hier benutzt benötigst du nur noch diese drei Sensoren/Signale Spülen sind ja dann eben einzeln und das Zündmodul wird im Prinzip durch die Box “ersetzt”.

    Nun kann man also Modul, Spule und Läufer aus dem Alten Verteiler ausbauen. damit wäre in der Kappe eventuell Platz für die neue Elektronik.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  11. #26
    swo lidda, 8 vau e.V. Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    im maxrev :D:D
    Beiträge
    4.064

    Standard

    Ich glaube ich stehe auf dem Schlauch. Ich kenne im Verteiler "einen" Sensor. Auch sitzt der Verteiler meines Erachtens nach an der Nockenwelle, nicht an der Kurbelwelle.

    Warum man das "Gehäuse" als solches unbedingt behalten will, verstehe ich auch nicht so ganz.

  12. #27
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.794

    Standard

    Zitat Zitat von vpower Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich stehe auf dem Schlauch. Ich kenne im Verteiler "einen" Sensor. Auch sitzt der Verteiler meines Erachtens nach an der Nockenwelle, nicht an der Kurbelwelle.

    Warum man das "Gehäuse" als solches unbedingt behalten will, verstehe ich auch nicht so ganz.
    Anscheinend vertehst du ja garnix? Bei den eudm 88-00 modellen sitzt der kurbelwellensensor im zv..siehe bild

    und dahinter sind weitere puls/ magnet sensoren für jeden einzelnen zylinder.

  13. #28
    AMG hatta Avatar von RGT
    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.464

    Standard

    Beim 96er EK3 ist der Kurbelwellensensor an der Kurbelwelle.

  14. #29
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.044

    Standard

    @Walter: Der Ton macht die Musik. Versuch doch mal weniger aggro und überheblich zu klingen.
    Wenn ich mich erden will/muss, lese ich mir alte Beiträge von mir durch. Könnte Dir eventuell auch mal gut tun?
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  15. #30
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.794

    Standard

    okidoki....hier ein gut erklärtes video über nen zubehörverteiler...sind halt müll

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •