Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 44 von 44

Thema: K20 Motor Probleme

  1. #31
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.246

    Standard

    OBD dongle auf dem Weg. Kannst du eine Amdroid App empfehlen? Am besten natürlich free ware.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  2. #32
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    521

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    OBD dongle auf dem Weg. Kannst du eine Amdroid App empfehlen? Am besten natürlich free ware.
    Sehr gut! Ich hatte mal für 2,5 € die Pro-Version von "Torque", die bei VAG-Systemen überraschend viele Parameter auslesen ließ. Die Funktionalitäten der Pro-Version dieses Android Progrämmchens reichen aus um damit Daten über *.txt oder *.xls auszutauschen. Ob das die kostenlose Variante kann, weiß ich nicht, auch weiß ich nicht was Honda aus der OBD-Schnittstelle lesen lässt. Einfach ausprobieren oder http://www.archer-soft.com/en/blog/7...-your-car-2017.

  3. #33
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.246

    Standard

    Also auch für dich Torque der Favorit. Sehr gut.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  4. #34
    Avatar von Civic Coupe 87
    Registriert seit
    28.02.2007
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    794

    Standard

    Tach Leute,
    hab heute per Post vom SPY sein Auslesegerät bekommen uns sofort die Fehler ausgelesen leider 0 Fehler.
    Ich hab leider mein Leerlauf immer wieder falsch angelernt. SPY hat mir es heute mehrmals erklärt bis ich es verstanden hab und hab es dann genauso gemacht. leider ohne Erfolg.


    Ich hab dann einfach mal alle Relais im Innenraum getauscht und getestet. Drehzahl bleibt oben

    Hab alle Stecker im Motorraum kontrolliert ohne erfolg. Drehzahl bleibt oben

    Ich hab die Sicherung Nr 4 im Innenraum gezogen und dan mal getestet die MKL war natürlich an beim Test.. Drehzahl bleibt oben

    Ich hab dann die Sicherung wieder reingemacht und die Fehler mal gelöscht. Das Auto gestartet und siehe da auf einmal läuft das Auto wie es sein muss, muss dazu sagen das die SRS Lampe an war. Bin so erstmal nachhause gefahren und war erleichtert, als ich zuhause war hab ich mal mit einer Büroklammer den SRS-Fehler gelöscht und hab es bei mir innenhof ganz kurz getest 10m zurück und wieder 10 nach vorne gefahren die Fehler sind einfach weg..... Ich fahre morgen mal damit zur Arbeit und berichte ob alles sogeblieben ist.

    Danke an euch allen User und vorallem dir Spy

    MfG Andreas
    Geändert von Civic Coupe 87 (11.09.2018 um 21:24 Uhr)

  5. #35
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    521

    Standard

    Danke für Deine Rückmeldung. Klingt nach einem kleinem Erfolg...ich drück Dir die Daumen das es so bleibt.

    Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

  6. #36
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.246

    Standard

    Ein echtes Mysterium.

    LotusElise, kann man mit Torque log files erstellen?

    Und gerne geschehen, Andreas. Du weißt ja, eine Hand wäscht die Andere. Auch wenn so ein trouble shoot über 600km via WhatsApp echt nervenzährend ist.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  7. #37
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    521

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Ein echtes Mysterium.
    Das ist es, deshalb meinte ich weiter vorne es könnte auch an der ECU liegen. Wenn die mal einen Bonddrahtbruch, MOSFET-Schaden oder einen Kondensatordurchreirerer hat kommt das Dingens irgendwann wieder. Hoffen wir das Beste.

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    LotusElise, kann man mit Torque log files erstellen?
    Juup, das ist für mich auch die wichtigste Funktion. Damit hatte ich mein dynamisches Chassis-Modell, in das man GPS Daten vom Fahrzeug eingibt und anhand der ganzen Kalibrier- und Rechenwerte für alle 5 Widerstandskoeffizienten, Fahrzeugmasse usw. wie z.B. den cW-Wert, füttert und dann alle dynamischen Daten wie z.B. Rundenzeit ausgespuckt bekommt. Allerdings geht das bei VAG-Steuergerät nur in 1 Hz-Auflösung, für eine Leistungsmessungen ist das nur bedingt tauglich, durch 10 Hz würde die Genauigkeit deutlich hinzugewinnen.

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Und gerne geschehen, Andreas. Du weißt ja, eine Hand wäscht die Andere. Auch wenn so ein trouble shoot über 600km via WhatsApp echt nervenzährend ist.
    Großes Lob SPY#-2194 für Deinen Einsatz
    Geändert von LotusElise (12.09.2018 um 08:14 Uhr)

  8. #38
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.161

    Standard

    Also, spontane Selbstheilungskraft?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  9. #39
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.246

    Standard

    Wie gesagt, man tut was man kann. Andreas ist in meinem HP-Netzwerk ein wichtiger Teil! Er hat mir schon mehrfach geholfen und so ist das für mich quasi Pflicht, Ihm da unter die Arme zu greifen.

    Zum Fehler.

    Nach dem reset von gestern scheint erst einmal Ruhe?! Andreas hat viel an dem DC5 umgebaut. Nun gilt es zu klären, ob irgendwo was "falsch" ist.

    Der Tempomat geht ja scheinbar noch imemr nicht. Das wird also unsere nächste Baustelle. Eventuell taucht bei dem trouble shoot etwas auf.
    Geändert von SPY#-2194 (12.09.2018 um 09:28 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  10. #40
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.161

    Standard

    Ist das ein Software-Tempomat mit DBW oder ein oldschool-Tempomat über Unterdruck?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  11. #41
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.246

    Standard

    Nichts von beidem. Bowdenzug, mit elektrischem Servo.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  12. #42
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.878

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    nervenzährend
    come on.

    Regel Nr.1 bei Tempomattrouble: Als allererstes Einstellung aller Pedalschalter prüfen
    Jott ist keine Maßeinheit.


  13. #43
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.246

    Standard

    Ups.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  14. #44
    Avatar von Civic Coupe 87
    Registriert seit
    28.02.2007
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    794

    Standard

    Ich hab ca 100 km gefahren und es läuft alles bestens.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •