Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 111

Thema: Lori´s EG9

  1. #91
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.762

    Standard

    cooles selfmade engineering

    Wäre sicher auch mit der Tesa-Nummer gegangen: Kleben statt bohren/schrauben
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  2. #92
    AMG hatta Avatar von RGT
    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.483

    Standard

    Klasse gemacht!

  3. #93
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.247

    Standard

    Freut mich, dass es gefällt.



    Zitat Zitat von polle Beitrag anzeigen
    edit: du hast dir aber nicht ein Raum X erstellt in den Dinge hinten runter rollen können?
    Nein. Das Fach ist ja vorher auch schon vorhanden gewesen und ist hinten, sowie oben geschlossen. Hinten ist es ja immer noch geschlossen und oben drauf liegt direkt der Becherhalter (als Deckel quasi). Also aus dem Fach kann nichts verschwinden.


    Zitat Zitat von LotusElise Beitrag anzeigen
    Da fällt mir ganz nebenbei auf, der Schaltknopf folgt dem Lenkrad in Form, Farbe und Eleganz .
    Was die Farbe angeht täuscht das auf den Bildern etwas, das Lenkrad ist durch den Holzlack bissl dunkler geworden. Mache den Schaltknauf vielleicht auch noch irgendwann.


    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Willst du da noch Schwarz drauf pinseln? Zum Test mal dippen?
    Vorerst nicht. Bissl Type R Style im EG.


    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Wäre sicher auch mit der Tesa-Nummer gegangen: Kleben statt bohren/schrauben
    Als Zerspaner muss ich aber Späne machen.

  4. #94
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.186

    Standard

    Mit dem Fototansfer-cfk wird der direkt 0,1 Sekunden schneller 0-100.
    Geändert von Alf (17.06.2019 um 20:44 Uhr) Grund: Autokorrektur -_-
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  5. #95
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.247

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Nehm ich, die alte Wapu.
    Das wird jetzt nichts mehr werden.


    Hatte seit geraumer Zeit mit Kühlmittelverlust zu kämpfen... Kühler ist bissl undicht und vor allem drückte die WaPu Kühlwasser in der Warmlaufphase und beim abkühlen raus.

    Aus dem Loch wo mein Daumen ist kam es raus:




    Wofür ist das eigentlich? Gibt noch so ein Loch.


    Habe im Nachbarforum dann erfahren, dass die neuere WaPu auch an die B-Motor Blöcke vor Bj.95 passt, trotz bisschen anderer Form und anderer Dichtung.
    Und da ja immer behauptet wird, dass die oem WaPu ewig hält wollte ich das mal selber testen. Meine alte WaPu vom ITR ist ja "erst" 19 Jahre alt und hat unter 60tkm gelaufen.


    Hier mal beide im Vergleich:



    Links oem Honda von Keihin, rechts oem Honda von Yamada.
    Die Verschraubungen sind identisch, nur die Form der Dichtung ist bissl anders und die 2 Passhülsen fallen mit der ITR WaPu weg.

    Vermutlich war die Keihin auch noch die erste WaPu, keine Ahnung...
    Bis jetzt funzt die alte ausm ITR jedenfalls top.

  6. #96
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.762

    Standard

    Kann auch nichts negatives von der Yamada erz#hlen. Hab die im EK4 drin und ist beim Check immernoch gut straff gewesen.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  7. #97
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.838

    Standard

    Hi Martin. Das Loch ist für die Entlüftung. Der B-Series Motor hat keine andere in System.

  8. #98
    Pure Oldschool Avatar von GrafKröte
    Registriert seit
    06.08.2009
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    1.102

  9. #99
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.247

    Standard

    Ah ok. Dann wird bei mir wohl die Gleitringdichtung beschädigt gewesen sein.

    Es gibt ja noch eine zweite Bohrung, die nach oben führt... eventuell ist das dann sowas wie eine Entlüftung?

  10. #100
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.662

    Standard

    Lenkrad und Schaltknauf gefallen mir im EG so überhaupt nicht, ansonsten immer wieder gut hier reinzugucken.
    Gibt's auch mal ne Komplettansicht vom Auto?

  11. #101
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.973

    Standard

    Zum Thema Wasserpumpe:

    Ich habe meine jetzt nach 570Tkm und 23 Jahren das erste mal getauscht. Sie lief etwas leichter als die Neue
    aber sonst war da kein wirklicher Verschleiß festzustellen. War absolut dicht und lief geräuschlos.

    Hier mal Vergleich, links neu von Gates und rechts OEM alt: ( wurde aber nicht verbaut, da die links leider falsch war MB2 )

    [IMG][/IMG]

  12. #102
    Avatar von ED9_Freak
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    748

    Standard

    Wann gibts hier n Update?

    [IMG][/IMG]

  13. #103
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.762

    Standard

    Grüsse aus Australien.

    Ich kann dir gern noch die grüne Unterbodenbeleuchtung sponsorn
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  14. #104
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.247

    Standard



    Der Spoiler wäre was für´s Schrottwichteln beim HP meet. Danke Alf, aber grün ist nicht meine Farbe.



    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Zum Thema Wasserpumpe:

    Ich habe meine jetzt nach 570Tkm und 23 Jahren das erste mal getauscht. Sie lief etwas leichter als die Neue
    aber sonst war da kein wirklicher Verschleiß festzustellen. War absolut dicht und lief geräuschlos.
    Hätte ich vorher nicht geglaubt. Bin halt immer davon ausgegangen, dass da dann auch mal der Simmerring über die Jahre undicht wird... aber diese "Gleitringdichtung" ist wohl wesentlich haltbarer.


    Ansonsten gibt´s nicht viel neues... weiterhin ein bisschen Inkontinenz beseitigt und wieder 2 Jahre TÜV bekommen.
    Werde demnächst mal genaueres mit Bildern posten.

  15. #105
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.247

    Standard

    Weiter geht´s mit den Wehwehchen vom EG.


    Nachdem Wapu Tausch hatte ich immer noch Kühlmittelverlust... der Kühler leckte auch. Also nen neuen gesucht und für einen 2 Reihen-Alukühler entschieden. Kostenpunkt 55€ inkl. Versand aus England.

    Macht nen guten Eindruck und passt auch, allerdings muss der Ausgleichsbehälter bissl verschoben, bzw. der Halter davon ein bisschen verbogen werden.




    Damit war der Kühlmittelverlust leider immer noch nicht gänzlich behoben.
    Es stellte sich heraus, dass ein O-Ring vom Wasserrohr hinten am Block (zwischen Wapu und Thermostatgehäuse) undicht war.

    Links alt, rechts neu.




    Habe dann gleich beide O-Ringe getauscht was doch mega fummelig war.
    Um das Wasserrohr komplett auszubauen muss man wohl die Asb abbauen, wofür ich allerdings zu faul war. Ich dachte, wenn ich von unten alle Schläuche vom Rohr abbekomme, bekomme ich das Rohr schon zur Seite, Richtung Thermostat raus.
    Erstmal Ölfilter ab um von unten überhaupt irgendwie an die Schläuche zu kommen, dann in ewigem Gefummel tatsächlich alle Schläuche (die ja gerne mal festbacken) vom Wasserrohr abbekommen. Dann Thermostatgehäuse rausgebaut. Jetzt wollte ich das Wasserrohr zur Seite raus nehmen doch nach ca. 1cm machte es "kling".
    Ein seitlicher Abgang vom Wasserrohr hing genau zwischen den beiden Abgängen vom Wärmetauscher. Keine Chance das Teil ohne Ausbau vom Wärmetauscher raus zubekommen.
    Allerdings reichte der 1cm (was ich das Wasserrohr zur Seite schieben konnte) aus, um den O-Ring von unten zu wechseln.
    Was lernen wir daraus? Faulheit siegt!

    Im Nachhinein hätte ich nicht mal einen Schlauch vom Rohr lösen müssen.


    Nun ist nur noch die Servopumpe etwas undicht, dann sind hoffentlich alle Undichtigkeiten behoben.



    Auf Seite 1 hatte ich ja mal meine Lösung für die Abs Sensoren, bzw. deren Halter und Kabel gezeigt (siehe Bild mit Pfeilen)... allerdings lösten sich dort bei mir immer wieder die Schrauben. Hatte schon diverse Unterleg-, Federscheiben usw. probiert und mit Loctite sichern wollte ich nicht, bis endlich mal die Erleuchtung kam. Meine damalige Lösung war einfach Mist.

    Beim ein- und ausfedern ändert sich ja logischerweise der Winkel zwischen Querlenker und Federbein (roter Pfeil), wodurch sich natürlich auch der Winkel zwischen meinen Aluhaltern ändert (grüner Pfeil). Allerdings sind die Kabelhalter starr und können dem nicht nachgeben.
    Hat leider lange gedauert bis ich das gecheckt hatte.




    Hab dann die oem Kabelhalter entfernt und einfache Kunststoffschellen angebracht.





    Dann hat letztens hinten links ein Radlager Geräusche gemacht...




    ...ist nun auch wieder schick.





    Joa... und aktuell habe ich hinten rot/weiße Rückleuchten aus´m Zubehör verbaut.
    Passgenauigkeit ist nicht so der hit.... aber alles was rot ist leuchtet auch, inkl. Seitenmarkierung, dank US Kabelbaum.



    Und das schöne ist, man muss beim US Kabelbaum nur ein Kabel umpinnen um Nsl statt den linken Rückfahrscheinwerfer zu haben.


    Und 2 Jahre TÜV gab es auch wieder.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •