Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 26 von 26

Thema: Stadtflitzer mit Doppelkupplungsgetriebe / Diesel

  1. #16
    Avatar von Skunky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    4.228

    Standard

    Zitat Zitat von Fitty Beitrag anzeigen
    Nein Wippen sind nicht immer dabei.
    Beim DSG mit Knüppel musst du den Hebel nach rechts drücken und kannst dann vor und zurück um hoch oder runter zu schalten.
    ich hab die letzte generation vom polo noch nie ohne gesehen wen die mit dsg waren, kann aber natürlich sein

  2. #17
    e.V. mit Glied Avatar von Fitty
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    OHV
    Beiträge
    1.573

    Standard

    Zitat Zitat von Skunky Beitrag anzeigen
    ich hab die letzte generation vom polo noch nie ohne gesehen wen die mit dsg waren, kann aber natürlich sein
    Beim aktuellsten könnte ich es nicht sagen, aber zumindest beim Vorgänger (6C) war es nicht automatisch dabei. Vielleicht habe ich mir auch zu viele Re-Importe angeschaut.

  3. #18
    Renndienstverweigerer e.V. Mitglied Avatar von Tralien
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    5.665

    Standard

    Waren gestern beim Renault Händler, hab mir den Clio angeschaut. Leider kein Fahrzeug für Leute über 1,80m Körpergröße die im Fahrersitz sitzen( nicht liegen). Auf den hinteren Sitzen ists noch schlimmer Und der Tacho.....der springt auch mal 20 km/h vor und zurück, hat ne Aktualisierungsrate von gefühlt 2 Sekunden......schade.....ansich ein schickes Auto, aber leider nix für "große" Typen.


    Der Megane R.S. stand auch im Showroom.....lecker.......rrrrrrrr...

    Heute gehts zu Alfa Romeo....schau mir den Mito an. Hier find ich das härteverstellbare Fahrwerk super spannend, gerade für Leute die wie ich in Berlin (bzw. generell auf Kopfsteinpflaster) unterwegs sind.

    Ich werd mich wohl vom entweder Doppelkupplungsgetriebe oder vom Diesel verabschieden müssen. Alles zusammen ist schwierig. VAG scheidet aus hab ich entschieden, also kein VW, Audi ect. Ich berichte....
    Geändert von Tralien (21.06.2018 um 14:32 Uhr)

  4. #19
    Avatar von SaschaOF
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    OF
    Beiträge
    845

    Standard

    Wenn Du Dich vom Diesel verabschieden willst, käme dann nicht ein Jazz in Frage? Ich sitze mit 187cm darin und hinter mir ist noch massig Platz. Und das CVT ist auch mit den Schaltwippen am Lenkrad ausgestattet. Ich habe den 1.5 noch nicht gefahren, aber mein 1.3 geht auch nicht ganz so schlecht wie es immer dargestellt wird - hintreten muss man eben wenns schnell sein soll. Dafür fahre ich in der Stadt bummelig mit unter 6l, gehts ins Umland sind unter 5l auch drin ohne große Not. Und er ist variabel und hat Platz, sowie gutes LED-Licht. Er ist bei uns 2.-Wagen, hat jetzt aber in 1/2 Jahr schon die geplante Jahreslaufleistung drauf, weil wir ihn gerne und oft nutzen im Nahbereich und zum Einkaufen.
    Geändert von SaschaOF (21.06.2018 um 14:51 Uhr)

  5. #20
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.990

    Standard

    Entschuldigt den kurzen OT, es gibt Schaltwippen für das CVT!? Wer denkt sich sowas aus? Das widerstrebt doch völlig der Grundidee des CVT?
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  6. #21
    Avatar von SaschaOF
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    OF
    Beiträge
    845

    Standard

    Ja, gibt es. Sowohl in Jazz als auch in Civic. Damit lassen sich 7 fest programmierte Gangstufen schalten.

  7. #22
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.639

    Standard

    Bin ich der einzige der diesel + stadtflitzer für quatsch halte?
    das ist genau so als würdest du deinen itr nur noch bis max 2000u/min belasten. Nen diesel muss man artgerecht auf der bahn bewegen.

  8. #23
    Avatar von SaschaOF
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    OF
    Beiträge
    845

    Standard

    Ich gehe sogar noch weiter - ich will für mich Diesel im PKW gar nicht. Ich habe auch meinen Außendienst mit Benzinern gefahren. Aber es gibt ja durchaus auch Dinge die für einen Diesel sprechen, zB wenn man die Leistungscharakteristik mag. Und dann: wenn jeder nur das fahren würde was sinnvoll oder ausreichend ist ... dann würde es auf der Straße und in einigen Garagen anders aussehen ... das Thema ist endlos. Genauso kann man fragen, für wen oder was ein Doppelkupplungsgetriebe Sinn macht. Oder die Schaltwippen.

  9. #24

    Standard

    Richtig ,wieder andere reden sich den elektro Quatsch schön und wollen den dann verteidigen,anpreisen! Generell ist nen Diesel in der Stadt / kurzstrecke eher sinnlos da der dpf und das agr sicher Ruck zuck Probleme generieren werden.

  10. #25
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Zitat Zitat von FK2R Beitrag anzeigen
    Richtig ,wieder andere reden sich den elektro Quatsch schön und wollen den dann verteidigen,anpreisen!
    So wie man sich vor 1900 das Verbrennerautomobil schön geredet hat?

  11. #26

    Standard

    Nein,da musste man das Rad ja nicht zwangsläufig krampfhaft versuchen neu zu erfinden..

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •