Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 18 von 18

Thema: Meine ersten 2.000km mit dem FK8

  1. #16
    RoVa-Racing.de Händler/Partner Avatar von ROVA
    Registriert seit
    26.10.2002
    Ort
    Ft.Myers
    Beiträge
    14.306

    Standard

    Da werden Sicherheitssysteme zum Sicherheitsrisiko. Geht gar nicht!! Vor allem wenn man sich darauf verlässt, was viele tun und dann teilweise böse überrascht werden. Immer mehr Unfälle durch Assistentssysteme, da gab es schon einige Artikel zu. Wenn man die wenigstens komplett ausschalten könnte, was ja bei einigen Systemen und Herstellern gar nicht mehr möglich ist, fängt ja schon beim ESP oder Reifendruckkontrollen an.

    Zum FK8 selbst, hatte mir irgendwie nie gefallen auf Bildern, aber live auf der Straße wirkt er sehr geil. Ich würd nen mir zwar nicht kaufen, aber find ihn klasse.
    Felgen: Enkei mit deutschem TÜV, ABE u. KBA Nr., Team Dynamics, OZ, Sparco, ATS, MoTec, BBS
    Fahrwerke: KW, Sachs, AP, H&R
    Bremsen: OEM, Brembo, Ferodo, Carbon Lorraine, Hawk, Pagid, PF
    Reifen: Sommerreifen, Winterreifen, Semis u. Slicks, Toyo R888, Yokohama a048, Michelin Cup, Kumho V70a
    Öle: Castrol, Liqui Moly, Mobil1
    Service: Einbau, Abstimmung, Spurvermessung, Beratung, best Price Guaranty!!!!!!!!!!, Anfragen unter: info@rova-racing.de

  2. #17
    Avatar von Spastenhonk
    Registriert seit
    27.10.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    42

    Standard

    Also ich habe meinen jetzt 5 Tage und bin in 3 Tagen auf 400km gekommen. Das Problem mit dem 4. Gang habe ich manchmal auch (sehr selten auch mit dem 6.), aber nur, wenn ich etwas sportlicher fahre. Bei gemütlicher Landstraßenfahrt durch die Dörfer habe ich da keine Probleme.
    Ich habe die Sicherheitssysteme aktiv und weiß nicht mal ob die funktionieren. Wenn einer in der Stadt abbiegen will und man zu nahe kommt, dann kommt ne Warnung, aber gebremst hat der noch garnicht von alleine.
    Und das Problem mit der Naht am Heckdeckelscharnier: Sieht top aus, keine Risse, gut verarbeitet...mal weiter beobachten

    Ansonsten sehr zufrieden mit dem Auto und man bekommt viel Aufmerksamkeit im Verkehr
    Geändert von Spastenhonk (26.12.2017 um 12:06 Uhr)

  3. #18

    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Oberasbach bei Fürth
    Beiträge
    812

    Standard

    Die Risse scheinen erst mit der Zeit zu kommen, hat meiner auch auf beiden Seiten. Ist an Honda gemeldet, Händler darf nach eigenem Ermessen nachbessern.
    Das mit dem aussperren im 4ten Gang hab ich auch noch, recht stark sogar, meistens vom 3ten in den 4ten, von 5 auf 4 auch sporadisch. Ist an Honda gemeldet, nach Probefahrt.
    Das aussperren vom 4ten ist bei mir eigentlich immer wenn er kalt ist, beim ganz normalen fahren. Wenn er warm wird, wird's besser, ist aber nicht weg. Sehr nervig....
    Geändert von YellowS2k (26.12.2017 um 21:52 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •