Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 80

Thema: Fahrwerksfedern FK8

  1. #1

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Schweiz (Zürich)
    Beiträge
    109

    Standard Fahrwerksfedern FK8

    In diesem Thread soll ein Erfahrungsaustausch betreffend Fahrwerksfedern/Tieferlegungsfedern für den Honda Civic Type-R FK8 möglich sein.

    Aktuell erhältliche Fahrwerksfedern:

    H&R (20mm Tieferlegung VA und HA)
    VA: 4.5 kgf/mm (44N/mm)
    HA: 5.1 kgf/mm (50N/mm)

    Eibach (20mm Tieferlegung VA und HA)
    VA: 5.2 kgf/mm
    HA: 4.9 kgf/mm

    OEM:
    VA: 4.7 kgf/mm
    HA: 4.2 kgf/mm

    In den USA werden fast ausschliesslich die Eibach Federn verbaut (Im Comfort-Modus verändert sich sehr wenig, im Sport und Race-Modus wird das Auto etwas härter und Body-Roll verringert sich nochmals spürbar gegenüber OEM).
    Geändert von R1DEorD1E (22.12.2017 um 14:55 Uhr)

  2. #2
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.954

    Standard

    hey, danke für die info, sehr interessant!
    Grüsse vom Meister!!


  3. #3

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Schweiz (Zürich)
    Beiträge
    109

    Standard

    Falls jemand die Eibach oder H&R Federn am FK8 verbaut hat, wäre ich über jeden Erfahrungsbericht dankbar.

    Grüsse
    Fabian

  4. #4
    Avatar von RON RON
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    792

    Standard

    Aus eigener jahrelanger Erfahrung mit beiden Anbietern würde ich generell nur noch zu H&R greifen. Eibach-Federn haben mir schon bei mehreren Autos den Fahrspaß versaut. Mit H&R bin ich auf meinem FK2R hundertpro zufrieden.

  5. #5
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.954

    Standard

    kann ich nicht bestätigen.
    habe beide marken verbaut und war mit beiden marken jeweils zufrieden.
    die eibach sind meistens weniger extrem, so dass der komfort erhalten bleibt.
    die h&r gehen meistens tiefer....
    Grüsse vom Meister!!


  6. #6
    e.V. Mitglied Avatar von Paintballer3000
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    4.243

    Standard

    Gibts noch kein gewindefedernsatz von KW ?

  7. #7

    Standard

    Hinten ist weniger Gewicht, aber trotzdem sind die H&R härter hinten,, deshalb auch die leichte Keilform beim FK2R,,, beim Fk8 scheint es bei H&r richtig gut geworden zu sein,,, hinten etwas mehr runter als vorne,... weil im oem Zustand ist vorne minimal weniger Abstant zum Kotflügel, als hinten..

  8. #8
    Avatar von RON RON
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    792

    Standard

    Die Keilform beim FK2R war volle Absicht von H&R, weil die Mehrheit es sich so wünschte. Klar das man die Federn nicht nur fahrdynamisch anpasst sondern auch optisch. OEM war der ja voll hecklastig, was nicht gut aussah. Beim Neuen wurde das von Honda für meinen Geschmack besser gelöst. Auch hier würde es hecklastig nicht gut ausschauen! (selbst die WTCC Boliden hatten ne leichte Keilform, aber sicher nicht wegen der Optik...)

  9. #9

    Standard

    Habe dem letzt mal einen mit Vogtland Federn gefahren. Scheinen härter zu sein als H&R,, bzw, im normal Modus auf jeden Fall deutlich härter wie normal. Ist das bei H&R auch so???Tieferlegung ist gleichmäßig, vorne etwas höher wie H&R. Gäbe dann noch die ST Federn,, beim FN2 waren die damals weicher als H&R,, vielleicht is das diesmal auch so?...Hat die jemand verbaut?

  10. #10

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Schweiz (Zürich)
    Beiträge
    109

    Standard

    Eigentlich soll es in diesem Thread um Federn beim FK8 gehen und nicht um irgendwelche anderen Typen vom FK2R oder FN2... Danke

    Aktuell gibt es nur EIBACH und H&R. Tein hat sich in einer Medienmitteilung jedoch darüber geäussert, dass sie etwas entwickeln werden für den FK8 (könnte durchaus auch ein komplettes Gewindefahrwerk sein, wie sie es auch beim FK2R getan haben...). Von KW habe ich noch keine offizielle Information gefunden ob und wann sie etwas auf den Markt bringen werden.

  11. #11
    Avatar von RON RON
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    792

    Standard

    Zitat Zitat von DeHonda Beitrag anzeigen
    im normal Modus auf jeden Fall deutlich härter wie normal. Ist das bei H&R auch so???
    Ja. Etwas härter im Normal Modus.

  12. #12
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.697

    Standard

    Mit den H&R ist das Heck im Grenzbereich sehr am Limit.... wir testen demnächst dann die Eibach zum vergleich. Idealfall wäre hier ein Gewindefahrwerk aber es hat bis jetzt wie immer keiner eine Lösung um das ins vorhandene System einzubinden ausser die OEM Bordanbindung Tot zu legen. Wenn es ein voll einstellbares FW ist, wäre das gar an sich nicht so schlimm, für diejenigen die den Comfort Modus nutzen aber wohl keine Option.

  13. #13

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Schweiz (Zürich)
    Beiträge
    109

    Standard

    Zitat Zitat von feiny Beitrag anzeigen
    Mit den H&R ist das Heck im Grenzbereich sehr am Limit.... wir testen demnächst dann die Eibach zum vergleich. Idealfall wäre hier ein Gewindefahrwerk aber es hat bis jetzt wie immer keiner eine Lösung um das ins vorhandene System einzubinden ausser die OEM Bordanbindung Tot zu legen. Wenn es ein voll einstellbares FW ist, wäre das gar an sich nicht so schlimm, für diejenigen die den Comfort Modus nutzen aber wohl keine Option.
    Bezieht sich deine Aussage auf den FK8 oder den FK2R?

    Wäre natürlich sehr interessant einen direkten Vergleich zwischen H&R und Eibach zu haben.
    Geändert von R1DEorD1E (23.12.2017 um 18:57 Uhr)

  14. #14
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.697

    Standard

    FK8

  15. #15

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Schweiz (Zürich)
    Beiträge
    109

    Standard

    Zitat Zitat von feiny Beitrag anzeigen
    FK8
    Top, danke. Bin gespannt auf euer Feedback wie die Eibach Federn im Vergleich zu den H&R sind...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •