Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Telemotor-Test Honda CRX vs. Porsche 944 vs. VW Corrado

  1. #1
    Avatar von *inspira*
    Registriert seit
    28.01.2003
    Ort
    Dresdner Umland
    Beiträge
    4.344

    Standard Telemotor-Test Honda CRX vs. Porsche 944 vs. VW Corrado

    Vielleicht erleichtert das ja dem einen oder anderen die Kaufentscheidung...


  2. #2
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    19.929

    Standard

    Mega gut, der Beitrag. Aber hatten wir schon mal oder?

    Wenn nicht, wie leichtsinnig mit den Kisten da so über den Meeresstrand zu rollern.

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  3. #3
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.435

    Standard

    Heutzutage ein Honda Kleinwagen im Test gegen einen PORSCHE! Undenkbar...

    Vor 25 Jahren durchaus "normal". Da sieht man mal wie sich Porsche entwickelt, und welchen Weg Honda eingeschlagen hat

  4. #4
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    19.929

    Standard

    944 mag ich bis heute nicht so recht. Aber Corrado und CR-X werden mich immer begeistern.

    Heutzutage baut Honda keine Sportcoupés mehr, das ist nun mal das Elend. So einen CR-Z kann man ja nicht ernst nehmen.

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  5. #5
    HARDBRAKER Avatar von Sauerländer
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    3.824

    Standard

    Fahr mal heutzutage einen solchen Test....da lachen dich die Leute aus.

  6. #6
    e.V. Mitglied Avatar von polle
    Registriert seit
    13.12.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    2.457

    Standard

    Der Sitztest bei 3:08! Ich lieg unterm Tisch

    edit: Wieso wurde in dem Test eigentlich nicht mit dem ee8 verglichen?


    Bei dem Videostyle musste ich mich an sowas erinnern

    Geändert von polle (30.11.2017 um 12:12 Uhr)
    Neue Downtempo Mugge von mir --> https://www.youtube.com/watch?v=xDmP32cXVJA

  7. #7
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.435

    Standard

    Die Frage mit dem EE8 die will ich mir gar nicht erst stellen.. dann hätten die Premiummarken einfach "verloren" Das war damals schon untragbar Ein kleiner Japaner schlägt Porsche? damals wie heute ein Unding

  8. #8
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.688

    Standard

    doublepenetration. delete me.
    Geändert von Awake (30.11.2017 um 13:31 Uhr)
    Jott ist keine Maßeinheit.


  9. #9
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.688

    Standard

    Ich schäme mich das nicht zu wissen.. aber wann kam der EE8 raus? Der ED9 im Video ist ja ein Preface, evtl gab es den EE8 einfach noch nicht. Weiß ja nicht von wann das Video ist.

    Hier hatte ich ja leichte flashbacks (aua aua aua)

    Jott ist keine Maßeinheit.


  10. #10
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    19.929

    Standard

    Treffer. Aber erst mal Schiebung brüllen! Den EE gab es noch nicht, also schwer zu vergleichen.

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  11. #11
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.435

    Standard

    Schiebung .. die Sendung ist von 91

  12. #12
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    19.929

    Standard

    Woher stammt diese Info? Würde mich wundern, da einen ED9 preface hinzuschicken.

    Edit: Um meine kritische Gegenfrage zu untermauern, den 944 als Grundmodell gab es nur bis 1989. Den 2.7 165PS sogar nur im MJ 89, also Ende 88 bis Produktionsende des 944.

    Ich traue Offenbach ja zu, dass sie einen zwei Jahre alten non KAT ED9 da hinschicken, aber Porsche dürfte sicher keine "tote Kuh" zu einem Test schicken.

    Und der Corrado wird mit "das jünste Angebot des Marktes" beworben, Start war 10/88 mit dem G60.

    Ergo, kein EE8 möglich.

    Ach und am Ende das ZDF Logo sieht mir schwer nach vor 1990 aus. Meines Wissens nach gab es ab 1990 durchgängig nur dieses doppelte ZDF Logo, welches quasi transparent war.
    Geändert von SPY#-2194 (01.12.2017 um 00:32 Uhr)

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  13. #13

    Registriert seit
    25.03.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    113

    Standard

    @feiny

    ja man sieht ganz genau welchen weg Porsche eingeschlagen hat ! Diesel motoren von VAG einbauen mit denen man betrogen hat weil man selber keine diesel motoren bauen kann. Motoren und getriebe bauen die bei 100.000 km tropfen siffen öl verlieren als gebe es keinen morgen mehr. Lichtschalter vom GOLF GTI einbauen und minderwertige materialien verwenden bei denen der pleuel bricht und die motoren in flammen aufgehen. Stellenweise heute technik verbauen die es bei honda vor 20 jahren gab. Ist nicht böse gemeint aber ich sehe es immer mehr wie leute durch ledersitze mit farbigen nähten und ambiente beleuchtungen und headup displays geblendet werden. Man baut keine guten autos nur weil man hunderte von ps und keramik bremsanlagen hat. Honda baut autos die dem kunden nicht bei einer laufleistung von 100.000-150.000 km ein vermögen an unterhaltskosten gekostet haben. Honda baut großteils autos die die umwelt respektieren und bei denen die ingenieure mit erfolg autos entwickeln die dem kunden so wenig wie möglich probleme bereiten und ich glaube das es nicht weit hergeholt ist wenn ich sagen das honda mit abstand die zuverlässigsten motoren überhaupt baut. Porsche baut autos bei denen sich ärzte oder anwälte ihre schwänze nur noch mehr verlängern und sich ins hemd machen wenn ein nsx im rückspiegel auftaucht. Wie gesagt ist nicht böse gemeint aber ich glaube das honda die vernünftigere richtung eingeschlagen hat.

    lg
    Geändert von HondaBoy (Gestern um 23:24 Uhr)

  14. #14
    !!! the monkey fist !!! e.V. Mitglied Avatar von Robster
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    4.151

    Standard

    @ Hondafanboy: Woher hast du dein fundiertes Wissen? Arbeitest du bei Audi? -----> HN
    ''B-16 ist die N u t t e unter den Hondamotoren ... jeder fingert dran rum, nimmt sie kräfig her ....
    und wenn man ein wenig Spaß mit ihr hatte geht sie an den nächsten und keiner weiß welche Krankheiten sie haben''

    SUCHE: 2 Zylinderschrauben in M10 x 1,25 x 100-120 10.9

  15. #15
    AMG hatta Avatar von RGT
    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.258

    Standard

    Das Honda die zuverlässigsten Motoren baut, sieht man in der Formel 1.
    Sorry, musste sein.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •