Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 70

Thema: EE9 - ich habe Dich wieder - One Love

  1. #46

    Registriert seit
    23.09.2017
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    49

    Standard

    Grundsätzlich keine schlechte Idee aber billig ist das ja nicht. Na ja und Folie sieht man meiner meinung nach immer.
    Ich denke meine Farbwahl ist für mich genau die richtige. Klassisch zeitlos. Zwar nicht mehr original aber was solls denn auch. Es ist und bleibt ein EE9!
    Geändert von Edin (12.03.2018 um 18:04 Uhr)

  2. #47
    e.V. Mitglied Avatar von Engelrauber
    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Muldentalkreis
    Beiträge
    342

    Standard

    Farbe find ich cool.

    Und Octavia Grau würde ich auch nicht machen.. damit fahren ja seit letzter bzw dieser Saison wieder alle VW Boys rum.

  3. #48

    Registriert seit
    15.09.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.487

    Standard

    Engelrauber: ja die gefahr mit der masse mitzuschwimmen ist bei unseren modellen schnell da. Da kann man sich schon mal mit der vw szene vergleichen...

    Mal am rande, hast du wirklich noch dieses mitläuferdenken? Mal von der farbe abgesehen...das is geschmackssache.

  4. #49
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.788

    Standard

    Bei so einem seltenen Klassiker würde ich nur noch den OEM Lack wählen.

    Und dann eventuell folieren, wenn ich etwas anderes möchte.

  5. #50

    Registriert seit
    23.09.2017
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    49

    Standard

    hmm jetz komm ich mal wieder ins straucheln.
    Das mit dem Folieren muss ich jetz mal abklären
    Es schaltet sich schon wieder die Vernunft ein
    Och menno

  6. #51
    Avatar von Skunky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    4.207

    Standard

    nachdem neulack aber 1 jahr nicht folieren
    ich wäre auch für oem lack

  7. #52
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.561

    Standard

    Ich auch für oem lack.

  8. #53
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.648

    Standard

    Isso.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  9. #54
    HondaHolics Switzerland Avatar von orca
    Registriert seit
    16.02.2002
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    4.722

    Standard

    Also der Lack an sich wäre kein Grund für eine Neulackierung gewesen, richtig aufbereitet hätte der Wagen ausgesehen wie neu - du willst einfach eine graue Maus daraus machen, das ist es

    Bin gespannt, wie's weitergeht.

  10. #55

    Registriert seit
    23.09.2017
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    49

    Standard

    Hi Sam
    Der Lack ist nicht allein der Grund es ist einfach erklärt.
    Ich habe mir vorgenommen den Wagen auf Bestzustand zu bringen und da der Wagen einige kleine Dellen hatte ( ja ich bin irre und seh sowas ) habe ich diese so gut wie es geht vom Beulendoc ausbeulen lassen. Auch wenn es fast nicht auf den ersten Blick zu sehen war ,aber ich bin da eben ein Spinner.
    Patina ist immer cool wenn man nen Oldtimer angeht aber ganz ehrlich ich will einen EE9 in Topzustand.
    Ist zwar teuer aber whatever. Ausserdem habe ich ihn komplett zerlegt einfach um jedem möglichen Manko auf die Schliche zu kommen. Viel war da nicht zu finden aber da der Motor und das Getriebe schon raus waren und alles andere auch habe ich mich entschlossen ihn neu lackieren zu lassen.
    Die Scheibe habe ich rausgemacht weil die Gummidichtung oben an den Ecken eingefallen war und an der oberen rechten ecke schon ein kleiner Rostansatz war ,das kann ich eben nicht dulden da bin ich zu penibel.
    Na ja ich denke es ist richtig dies so zu tun anstatt zu warten bis es dann wirkliche probleme gibt .
    Die Schwellerecken hatten auch schon leichten Flugrost und das ist nun behoben . Ich habe ihn sogar endoskopiert und habe nirgends Rost in den Holräumen entdeckt. Am Freitag gehts zum Lacker und dort wird er dann professionell lackiert. Ich habe mich immer noch nicht entschieden welche Farbe ( grrr) Das Grau würde dem EE super stehen.
    Das Flint Black ist aber OEM und somit kämpfe ich mit mir selbst.
    Egal wie es wird es wird TOP! Das ist sicher .
    LG
    Geändert von Edin (19.03.2018 um 14:15 Uhr)

  11. #56
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.543

    Standard

    Du gibst den Wagen einem Lackierer und schreibst es wird Top! Die zwei Sachen passen nicht zusammen!

  12. #57
    Everyday I´m shuttling e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    2.887

    Standard

    Zitat Zitat von ED&ED Beitrag anzeigen
    Du gibst den Wagen einem Lackierer und schreibst es wird Top! Die zwei Sachen passen nicht zusammen!
    Gleich mal festhalten!
    So ehrliche Worte habe ich noch nie von einem Lackierer gehört.

  13. #58

    Registriert seit
    23.09.2017
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    49

    Standard

    Dazu sage ich jetz einfach mal nichts.
    Ich gehe davon aus dass Lackierer nicht alle nur murksen !

  14. #59
    Avatar von Chris32
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    SU
    Beiträge
    57

    Standard

    Super Sache, bin gespannt auf das Endergebnis.
    Hoffe aber stark auf OEM Lack
    Und danach bitte noch die schönen rostfreien Hohlräume mit vernünftigem Hohlraumschutz fluten.

  15. #60

    Registriert seit
    23.09.2017
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    49

    Standard

    Mike Sanders
    Jawoll mach ich

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •