Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 95

Thema: FK2R zu FK8R Vergleich

  1. #31

    Registriert seit
    28.05.2004
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    3.320

    Standard

    Im Sinne der Weiterentwicklung ist der FK8 sicher das bessere Auto.

    Für mich persönlich ist aber gerade die Tatsache, dass der FK2 eben auf der "alten" Karosserie basiert entscheidend. Mich stört die Größe des FK8 für den Alltagsbetrieb. Ich liebe das UFO Raumkonzept. Ich finde aber auch, dass der Innenraum von 2012+ ein massiver Rückschritt zum 06-12er Model ist. Sowohl optisch als auch funktionell. Am liebsten hätte ich den Innenraum vom FN2. Genauso fehlt mir das stehende Gaspedal vom FN2.

    Kinderkrankheiten hat der FK2r genauso wie der Fk8. Braucht man jetzt nicht beschönigen. Die undichte zu schwache Kühlerschlauchschelle ist zum Beispiel echt lächerlich.

    Bernhard

  2. #32

    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    492

    Standard

    Zitat Zitat von feiny Beitrag anzeigen
    Es ist nichts neues und seit eh und je das gleiche... diejenigen die kurz vor der Neueinführung des Nachfolgers, die Alte Kiste gekauft haben machen die neue schlecht oder suchen gründe warum die neue schlecht sein könnte. Wenn man halbwegs Realist ist muss man sich eingestehen das der FK2R nun mal nichts anderes, als ein gedopter veralteter FK ist, der sogar noch teile und Fahrwerksgeometrie des noch älteren FN in sich trägt. Er war halt ein Testwagen und Agregatenträger um den Antrieb für den schon in der Schublade liegenden ganz neuen FK8 zu Testen.

    Ich weiss das hört man nicht gerne aber wenn man doch gewusst hat, das der FK2R nur maximal ein Jahr gebaut wird und dann ganz sicher sowieso ein vollkommen neues Auto kommen wird, das von Grund auf neu gebaut ist, und nicht nur auf ein bestehendes Fahrzeug zur Sportskanone aufgeblasen wurde, dann darf man sich nicht beschweren wenn man doch die Alte Kiste gekauft hat und nicht den neuen abwarten konnte.

    Der FK2R ist absolut kein schlechtes auto! Er war eben der Lückenfüller bis zum vollwertigen Neustart des Sportsegments, aber deswegen muss man doch nicht bei jeder Gelegenheit den neuen schlecht machen!
    Das sehe ich anders! Ich habe schon jede Menge Schwächen des FK2R genannt, es sind je fast die gleichen wie beim FK8.
    Ich finde z. B. den dröhnigen Sound beim alten nerviger als beim FK8, wenn es Dich freut.
    Aber das Heck des FK8 gefällt mir halt NULL, pottenhässliche Pseudoriesengitter....bäääh.
    Und die genannten Getriebemacken beim FK8 sind Fakten - Punkt.
    Geändert von Gummihuhn-Racing (30.12.2017 um 21:51 Uhr)

  3. #33
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.602

    Standard

    DAs Getriebe ist ja bekanntermassen identisch mit dem aus dem FK2, lediglich ein paar Gangradpaare haben eine andere Zähnezahl. Optisch ist das eben Geschmacksache. Wobei ich beide ok finde. Die Optik ist sicher nicht jedermanns Sache. Im vergleich zu der weichgespülten Konkurrenz sind das aber einfach Töle Autos mit Charakter, egal ob FK2 oder FK8.

  4. #34

    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    492

    Standard

    Zitat Zitat von feiny Beitrag anzeigen
    Ich weiss das hört man nicht gerne aber wenn man doch gewusst hat, das der FK2R nur maximal ein Jahr gebaut wird und dann ganz sicher sowieso ein vollkommen neues Auto kommen wird, das von Grund auf neu gebaut ist, und nicht nur auf ein bestehendes Fahrzeug zur Sportskanone aufgeblasen wurde......
    Entschuldigung, aber wovon träumst Du? Das ist beim FK8 exakt genauso. Bestehendes Fahrzeug einfach aufgepimpt. Das ist kein extra entwickelter Sportwagen!

  5. #35
    Avatar von RON RON
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    776

    Standard

    Das Heck ist auch für mich wirklich abschreckend...

    Zu bemerken ist auch noch - beim FK2R hat Hr. Gabriele Tarquini bei der Entwicklung des Autos maßgebend mitgewirkt. Hier stecken also wirklich Renngene drin. Den Neuen hat Honda allein gebaut. Nachgebaut. Die Technik vom FK2R mit übernommen. Plus dann die Neuerungen für den FK8.

  6. #36

    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    492

    Standard

    Zitat Zitat von RON RON Beitrag anzeigen
    Zu bemerken ist auch noch - beim FK2R hat Hr. Gabriele Tarquini bei der Entwicklung des Autos maßgebend mitgewirkt. Hier stecken also wirklich Renngene drin. Den Neuen hat Honda allein gebaut. Nachgebaut. Die Technik vom FK2R mit übernommen. Plus dann die Neuerungen für den FK8.
    Naja, um ehrlich zu sein, halte ich das für Marketinggeschwafel. Immerhin - ein paar Werberunden hat er wohl gedreht.
    Der FK8 hat die deutlich bessere Hinterachse, auch der Komfortmodus gefiel mir super für den Alltag. Der Tank ist nach hinten gewandert, auch gut! Aber die 1/2 Grinding und 5/4 Lockout Probleme des Getriebes sind beim FK2R (zumindest in dem Maße) nicht bekannt. Vielleicht ist ja nur die Ansteuerung des Getriebes irgendwie vergurkt. Nervig ist das bestimmt trotzdem.
    Schaut mal beim FlyingGato in den Channel:

    https://www.youtube.com/channel/UCBT...ueAK1JfFjCr_xQ

  7. #37
    aka Goldständer e.V. Mitglied Avatar von gold-civic
    Registriert seit
    25.09.2003
    Ort
    New Münster City
    Beiträge
    9.783

    Standard

    Zitat Zitat von Gummihuhn-Racing Beitrag anzeigen
    Naja, um ehrlich zu sein, halte ich das für Marketinggeschwafel. Immerhin - ein paar Werberunden hat er wohl gedreht.
    Mir wurde bei der Honda Akademie erzählt, das Tarquini die Bremsen gemängelt hat und das ohne stärkere Bremsen die Runde auf der Nordschleife nicht zu schaffe wäre. Honda wollte man wieder ein zu kleine Bremse verbauen, was sie ja meist immer machen.
    Daraufhin wurde die Brembo verbaut.

  8. #38

    Registriert seit
    03.04.2016
    Beiträge
    911

    Standard

    Zitat Zitat von feiny Beitrag anzeigen
    DAs Getriebe ist ja bekanntermassen identisch mit dem aus dem FK2, lediglich ein paar Gangradpaare haben eine andere Zähnezahl. Optisch ist das eben Geschmacksache. Wobei ich beide ok finde. Die Optik ist sicher nicht jedermanns Sache. Im vergleich zu der weichgespülten Konkurrenz sind das aber einfach Töle Autos mit Charakter, egal ob FK2 oder FK8.
    Jo, liegt ggfs. am Wechsel von Zwei- auf Einmassenschwungrad. Mein Verkäufer berichtete von der hondainternen Vorstellung im Verkäuferkreis, dass viele das schlechter schaltende Getriebe bemerkt hatten. Seitens Honda wurde rev-matching aufgrund des Einmassenschwungrads verbaut.
    Wie gesagt, ich bin den neuen FK8 noch nicht gefahren, aber im Stand fühlten sich die Schaltewege länger / hakeliger an, als bei meinem im Stand & das obwohl der Schaltknüppel kürzer wirkt...

  9. #39
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.602

    Standard

    Also ich find die Schaltwege am FK8 wirklich sau gut für ein Serienfahrzeug. Auch allgemein die Schaltbox an sich.... da Hakelt wirklich nichts und auch sonnst fühlt und fährt sich das einfach klasse.

  10. #40
    Avatar von faithboy
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    95

    Standard

    Guten Morgen - ein Thread zum Schmökern, aber irgendwie kann jeder hier nur verlieren, da es leider in einer Ranküne ausartet hier und da. Meiner ist besser/nein meiner ist besser, weil,/aber der ist ja nur/und man ist das Heck hässlich..../ und und und.

    Wisst ihr was ich meine? Objektiv kann und wird so ein Vgl. nicht bleiben, müsste leider eher FK2R vs. FK8 heißen, und das wollen wir doch alle nicht. Und es ist unsinnig, sich selbst zu erhöhen indem man auf vermeintliche Mängel beim anderen zielt. Fakt ist - jeder FK2R & FK8 Besitzer hat sein Modell so gewählt, weil er seinen R genauso wollte. Alles andere ist Firlefanz.

  11. #41

    Registriert seit
    28.05.2004
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    3.320

    Standard

    Zitat Zitat von GT-R Beitrag anzeigen
    Jo, liegt ggfs. am Wechsel von Zwei- auf Einmassenschwungrad. .
    Ich denke, das werden wir bald beweisen oder widerlegen denn sobald die ersten Kupplungen an FK2rs zu tauschen sind wird wohl kein normaler Mensch das ZMS drin lassen. Also ich mal fix nicht.

    Bernhard

  12. #42
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.602

    Standard

    So ist es, und das Schwungrad ist auch nicht das Problem siehe auch die ganzen umbauten am Z.

  13. #43
    Avatar von RON RON
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    776

    Standard

    Zitat Zitat von faithboy Beitrag anzeigen
    Guten Morgen - ein Thread zum Schmökern, aber irgendwie kann jeder hier nur verlieren, da es leider in einer Ranküne ausartet hier und da. Meiner ist besser/nein meiner ist besser, weil,/aber der ist ja nur/und man ist das Heck hässlich..../ und und und.

    Wisst ihr was ich meine? Objektiv kann und wird so ein Vgl. nicht bleiben, müsste leider eher FK2R vs. FK8 heißen, und das wollen wir doch alle nicht. Und es ist unsinnig, sich selbst zu erhöhen indem man auf vermeintliche Mängel beim anderen zielt. Fakt ist - jeder FK2R & FK8 Besitzer hat sein Modell so gewählt, weil er seinen R genauso wollte. Alles andere ist Firlefanz.
    Ich weiß was du meinst. Und du hast ja auch Recht. Ich für meinen Teil wollte einfach nur mal hören ob es schon jemanden gibt der einen Wechsel von alt zu neu bereut hat wegen was auch immer. Einfach nur mal nen Vergleich zwischen alt und neu. Kürzlich hat auch schon mal jemand was dazu hier rein geschrieben, aber leider kurz danach wieder rausgelöscht. Das war schon mal interessant. Ich persönlich möchte den FK8 nicht schlecht machen, auch wenn es sich vielleicht danach angehört hat. ich wollte nur die paar negativen Sachen ansprechen welche so im Netz kursieren. Mir persönlich gefällt er mittlerweile ganz gut, bis auf das Heck. Aber das ist hier auch egal. Im Gegenteil: Ich erwäge sogar für die Zukunft einen eventuellen Kauf, wenn gewisse Mängel seitens Honda abgestellt sind bzw wenn tatsächlich spätestens beim Facelift noch mehr Leistung beim FK8 zu haben ist.

  14. #44

    Standard

    Heute mal wieder seit langem am FK2R gearbeitet.

    Meine Carbonhaube ist jetzt fertig, muß nur noch montiert werden.






  15. #45
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.763

    Standard FK2R zu FK8R Vergleich

    Was hat das mit dem Thema zu tun?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •