Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 17 von 17

Thema: Hitzeschutzband - die alte Leier

  1. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Engelrauber Beitrag anzeigen
    ...Ebenso würde ich in dem Zug auch das Ansaugrohr mit dem goldenen Hitzeschutzband umkleben...Vielleicht hat ja jemand damit Erfahrungswerte gemacht.
    Das lässt sich mathematisch ganz einfach überblicken. Hätte das Rohr 80 °C, dann würde sich bei 300 PS die angesaugte Luft von 20 auf 23 °C erwärmen (Ansaugrohr = 300 mm x 70 mm). Da aber die Luft wiederum auch das Rohr kühlt gilt dies nur bei Lastaufschaltungen, also zum Beispiel bei Leerlauf im Stau und dann Bahn frei. Das ist der Grund warum Hondata nicht ideal ist, da der Klopfregelalgorithmus wegen der höheren Klopfneigung (wärmere Ansaugluft als bei Abstimmung) evtl. anspringt und dann für 10 min bei der entsprechenden Zündzeitpunkteinstellung bleibt. Im Rennfall bringt eine Folie so gut wie nichts, da die Wandtemperatur des Rohres (innen) um mindestens 40 °C fällt und der Vorteil dann nur noch bei 1 °C gegenüber einem gleich temperiertem Rohr liegt. Die Frage ob eine Folie letzteres leisten kann ist gleich beantwortet: Spielzeug, da durch Wärmeleitung über die Ansaugbrücke immer Wärme in das Ansaugrohr fließt und das Temperaturfeld, dann zwar eine Schieflage erfährt (Außen kälter, je näher der DK immer wärmer werdend), in keinster Weise dem Ideal nahe kommt. Für mich sieht das nach Spielzeug aus...für den der die letzten 100'stel aus seinen Runden rausholen will ist es selbstverständlich, für den Alltagdüser mit Hondata KPro vielleicht sogar nützlich, aber für den WE-Renner, der eine ordentliches Anti-Klopf-System hat, goldig glänzendes Geld im Motorraum

    Wer viel Teillast fährt, hat einen etwas höheren Nutzen...das habe ich noch nicht betrachtet.

  2. #17
    Roster, Klöße & Bier e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Aktivität: 3,0%
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    20.242

    Standard

    Eben. Kann man auch am an nem B-Motor gut auslesen (zum Bsp Hondash) wie sich die Intaketemp verändert, je nach Fahrzustand und Aussentemp.

    Man kann vl eher die DK-Heizung abklemmen und mit ner Kaltluftverrohrung etwas entgegenwirken. Das Wickeln vom Intake (CAI) find ich, ist auch eher ne Optiksache....
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: Kotflügel L/R+Haube+Coolingplate + JDM Heckschürze, Türpappen
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •