Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kompressionsdruckprüfer - Anschaffung - Tipps

  1. #1
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.926

    Standard Kompressionsdruckprüfer - Anschaffung - Tipps

    Suche einen Kompressionsdruckprüfer..
    long story short.. tuts erfahrungsgemäß so etwas wie in den Links? Habe diese zwar selber schon verwendet, aber nie selbst im "Dauer"einsatz gehabt.

    http://www.ebay.de/itm/Kompressionst...oAAOSwnK9ZXvcZ

    http://www.ebay.de/itm/Kompressionst...wAAOSwMmBV6p8x
    Jott ist keine Maßeinheit.


  2. #2
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.230

    Standard

    "Diese Compression Tester kann schnell auf dem Fahrrad / Auto eingestellt werden,"
    Na dann mal los.

    Also wir haben ja auch so ein China teil Reicht für ab und an messen und man findet damit auf jeden Fall defekte Zylinder (siehe Scirocco) aber es ist doch wirklich entfernt von einem hochwertigen Werkzeug.

    Aber man überprüft die kompression ja nun nicht so oft wie den Reifendruck, weshalb mir der 15€ Bernd da ausreicht.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  3. #3
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.833

    Standard

    Hab einen von Hella..der is gut und genau

  4. #4

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    179

    Standard

    Ich hab den eBay China Kracher aus dem link.
    Geht 0,5bar falsch, hab das mal mit einem geeichten Manometer verglichen. Aber ansonsten brauchbar bei gelegentlicher Verwendung.

  5. #5
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.926

    Standard

    In der Regel soll damit ja nur eine Tendenz abgeschätzt werden können. 0,5bar Abweichtung... pff egal.
    Ich werd mich mal etwas umschauen, vielleicht ergatter ich was altes, gutes, gebrauchtes... ist mir generell immer lieber.. selbst wenns 5€ mehr kostet und kein gratis Versand dabei ist.

    Ich erinnere mich gerade an einen Fall, als mir bei nem Chinakracher das Gewindestück im Kopf eingedreht war, und der Schlauch bzw das verpresste Stück sich von diesem gelöst hat. Das zum Beispiel war dann weniger schön und nur mit langer Spitzzange in den Griff zu bekommen.
    Jott ist keine Maßeinheit.


  6. #6
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.230

    Standard

    Ich erinnere mich auch... ^^°
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  7. #7
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.496

    Standard

    Taugt für 3 Einsätze, dann ist der Schlauch hin. Hab jetzt über Kleinanzeigen einen alten DDR Prüfer, der hält sicher noch weitere 35 Jahre


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Aus dem Alter bin ich raus.

  8. #8
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.926

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Taugt für 3 Einsätze, dann ist der Schlauch hin. Hab jetzt über Kleinanzeigen einen alten DDR Prüfer, der hält sicher noch weitere 35 Jahre


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Jaup, da hab ich auch schon durch geschaut, aber aktuell nichts brauchbares gefunden.
    Mehr als 3x sollte auch der China Kracher funktionieren. Aber man sollte halt echt aufpassen das Ding nicht zu hart einzudrehen.

    @Walter:
    Hast du diesen? Sieht irgendwie billig aus (Sowohl von Bild, als auch vom Preis), aber immerhin Hella
    http://www.ebay.de/itm/HELLA-GUTMANN...25.m3641.l6368
    Jott ist keine Maßeinheit.


  9. #9
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.833

    Standard

    Ja genau...das gute ist er hat einen einteiligen Kopf. Sprich da wird nix mehr stecken bleiben. Fabi hatte auch so einem Fall wo der Adapter im b16 steckte. Hatte bisher nie Probleme. Einsätze geschätze 100x raus rein bei Motoren pro Jahr. Benutze es sehr häufig

  10. #10
    Avatar von SchuKingR
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    996

    Standard

    Hab auch so ein billiges Teil. Geht ansich ganz gut. Ist bestimmt nicht mega genau, aber wie du schon sagtest, zum abschätzen reicht's.

    Hatte/hab aber auch öfter das Problem, dass der Adapter im Kopf bleibt. Nimm dann einfach immer diesen Adapter mit dem Gummi und Dreh den damit raus. Geht eigentlich recht gut, ist nur etwas nervig. Aber so oft prüft man ja nicht die Kompression.

    Man könnte alternativ wahrscheinlich den Adapter auch mit Tape sichern, dann hält der vllt besser.

    Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •