Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 68

Thema: Welchen Wagenheber habt ihr? Empfehlung?

  1. #1
    Endless waitz Avatar von PunaniRicer
    Registriert seit
    21.06.2004
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    2.809

    Standard Welchen Wagenheber habt ihr? Empfehlung?

    Hallo zusammen,
    ich bin auf der Suche nach einem neuen Wagenheber. Seit Jahren verrichtet mein 20 Euro Unitec Wagenheber seinen Dienst aber ich muss ständig auf Bretter fahren, da der Wagen zu tief ist bzw. die minimale Hubhöhe des Wagenhebers zu hoch. Außerdem kann er nicht wirklich hoch heben. Für Reifenwechsel völlig okay aber selbst da ist nicht mehr viel Luft nach oben.
    Was für Wagenheber nutzt ihr? Könnt ihr mir einen empfehlen? Ich möchte nicht mehr als 200€ ausgeben.

    VG
    Marcus

  2. #2
    e.V. Mitglied Avatar von stussy
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    2.399

    Standard

    Privat und auf Firma habe ich einen Rodcraft. Der geht flach runter und ist im Sachen Preis Leistung top.
    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00HGU...Z5L&ref=plSrch
    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0023A...SwL&ref=plSrch

  3. #3
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.688

    Standard

    hab nen liftmaster, geht von 7cm bis 51cm und hebt 3t ...

    edit: bsp link https://www.amazon.de/Liftmaster-Wag.../dp/B001KXHRS4
    Geändert von Alf (10.07.2017 um 12:03 Uhr)
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  4. #4
    AMG hatta Avatar von RGT
    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.478

    Standard

    Ich habe auch einen Liftmaster, bin aber eher nicht zufrieden. Ist aber auch nur ein kleiner. Der ist ziemlich wackelig, und die Höhe wir auch nicht mehr zu 100% gehalten( 3Jahre im Einsatz)
    Was ich auch nicht so schön finde, ist die kleine Aufnahme.

    Liftmaster Multifunktions-Wagenheber, mit LED, für 2,25Tonnen https://www.amazon.de/dp/B002QO3W7Q/..._iVYyzb1MVHGDP
    Geändert von RGT (10.07.2017 um 08:30 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    178

    Standard

    Zitat Zitat von RGT Beitrag anzeigen

    Liftmaster Multifunktions-Wagenheber, mit LED, für 2,25Tonnen https://www.amazon.de/dp/B002QO3W7Q/..._iVYyzb1MVHGDP
    Davon habe ich auch zwei im Einsatz. Ohne LED und anderer Hersteller, aber im Prinzip das selbe Billigteil vom gleichen Chinesen.
    Kann die vorherige Aussage nur bestätigen. Relativ kleine Aufnahmestelle und etwas wackelig das Teil. Das mitgelieferte "Werkzeug" werf ich immer gleich in die Mülltonne, dann macht man damit schon mal nichts kaputt.

    Vorteil von dem Teil ist aber die abnehmbare Pumpstange hinten und das man die auch seitlich drehen kann. Gerade wenn man das Teil komplett unters Auto schieben will (anheben am Diff/Subframe etc je nach Auto) ist das sehr angenehm und mit den meisten der Aluwagenheber nicht so möglich.
    Preis zudem auch sehr gut.

  6. #6
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.688

    Standard

    naja bei mir ists ein größerer, hab den link reineditiert.

    soweit hab ich nichts zu bemängeln. is halt sauschwer. also zum "ins auto werfen und zum kumpel fahren", is halt net soooo easy.
    aber sonst sehr stabil, hebt gut, lässt nicht nach, stabiler breiter teller und bisher kam ich unter jede karosse drunter (auch unter den ed3)...
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  7. #7
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.806

    Standard

    hab den irimo. den gibt es aber nicht mehr. ultra flach, fußpumpe, großer teller und sau schwer. finde das teil grandios mit 50cm hubhöhe

  8. #8
    Oldie but Goldie e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von MisterB
    Registriert seit
    02.04.2002
    Ort
    Köln-Pochz
    Beiträge
    14.210

    Standard

    viele Modelle gibt's nicht mehr, oder die Aufnahme ist halt zu niedrig oder die Hubhöhe zu gering.

    Das einzige Modell um 200 EUR der sehr niedrig ist und ordentlich hebt ist der Rodcraft RH151
    Habe selber lange gesucht.
    https://www.druckluft-fachhandel.de/...genheber-RH151

    manchmal bekommt man den um 209 EUR. muss mal suchen/warten.

    Einziger Nachteil, das Dingen ist sauschwer!

  9. #9
    Endless waitz Avatar von PunaniRicer
    Registriert seit
    21.06.2004
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    2.809

    Standard

    Meine Wahl ist getroffen. Danke für die Links. RH151 Rodcraft und gut.
    Mir ist so ein Teil übrigens mal aus den Händen gerutscht und auf den großen Zeh gefallen. War gebrochen.

  10. #10
    Avatar von Skunky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    4.272

    Standard

    Rodcraft haben wir auch in der Halle, sind top.
    Einzige nachteil, die dinger sind bock schwer.

    Suche aktuell einen guten für zuhause, und da ich den immer aus dem Keller hochschleppen muss, sollte er schon aus alu sein und min 1,5t, besser 2t heben können, und natürlich auch für tiefe autos.
    habt ihr da evtl eine empfehlung?

  11. #11
    Oldie but Goldie e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von MisterB
    Registriert seit
    02.04.2002
    Ort
    Köln-Pochz
    Beiträge
    14.210

    Standard

    Das wäre der RH135
    wenn dir die Hubhöhe passt?

  12. #12
    Avatar von Skunky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    4.272

    Standard

    hubhöhe ist grenzwertig aber sollte denk ich noch ausreichen.
    werd denk ich einfach mal bestellen und testen.

  13. #13
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.817

    Standard

    45kg sind doch nicht schwer. Habe den Banco vor einem Jahr zugelegt.

  14. #14
    Avatar von Sorieet
    Registriert seit
    04.10.2004
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    Zitat Zitat von RGT Beitrag anzeigen
    Liftmaster Multifunktions-Wagenheber, mit LED, für 2,25Tonnen https://www.amazon.de/dp/B002QO3W7Q/..._iVYyzb1MVHGDP
    Kann das, was die anderen dazu geschrieben haben auch genau so bestätigen.
    Nach 2 Jahren, in denen er selten benutzt wurde, hob er gar nicht mehr. Erst nach nem Ölwechsel hob er grundsätzlich wieder. Aber nur, wenn man langsam und nur in kleinen Hüben pumpt.
    Ach ja und der kleine Stift am Ende der Pumpstange zum Drehen des Ventils war damals am allerersten Tag abgebrochen Seitdem muss ich immer extra nen Schraubenzieher dafür nehmen.
    Würde den nicht nochmal kaufen.

  15. #15
    e.V. Mitglied Avatar von Paintballer3000
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    4.510

    Standard


    Hab den hier seit paar Wochen
    schön flach - 5xx hubhöhe
    knapp unter 200€

    bin zufrieden ( der langzeit test steht aber noch aus )

    und leider keine fusspumpe

    auch schwer wie Sau ^^ aber etwas kompakter wie ein roadcraft

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •