Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Vibrationen beim beschleunigen CL7R

  1. #1

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    130

    Standard Vibrationen beim beschleunigen CL7R

    Hi.
    Ich dachte ich Frage mal hier nach ob schon mal jemand ähnliche Probleme hatte.
    Mein CL7 Euro R (K20A) vibriert beim starken beschleunigen in den niedrigen Gängen recht stark.

    Erstmals kam das Problem im Oktober/November kurz nachdem ich die Winterräder montiert hatte. Dachte evtl die sind zu weich und fahren sich komisch ab und deshalb vibriert es.
    Es wurde dann auch wieder mal deutlich besser im Winter.
    Hatte gehofft es nun mit den Sommerrädern nicht mehr zu haben, aber es ist immer noch genauso vorhandenen.
    Beim leichten beschleunigen ist es minimal, je stärker man beschleunigt, desto schlimmer ist es. Ab dem 4. Gang ist es kaum bis gar nicht mehr spürbar.

    Reifen sind auf jedenfall perfekt ausgewuchtet.
    Dachte evtl etwas in Richtung Antriebswellen. Eine Manschette war auch kürzlich kaputt (vo. re. a.), vermute aber das das Problem schon vorher bestand.
    Die Wellen stehen ziemlich stark nach oben wegen der Tieferlegung, aber wenns das wäre, hätten das hier ja so einige?
    Bremsen sind auch rundum neu seit letzter Woche.

    Vielleicht hat jemand eine gute Idee oder hatte schon mal ähnliche Probleme?

    Mfg
    David

  2. #2
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.729

    Standard

    Antriebswelleninnengelenke prüfen, bekannte Krankheit beim Accord.

  3. #3

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    130

    Standard

    Danke.
    Hast mich da auf die richtige Spur gebracht, Google hat deine Aussage nun auch bestätigt, kommt wohl häufiger vor und liegt ziemlich sicher da dran.

    Das online EPC zeigt mir drei verschiedene Teilenummern für rechts und zwei für links an.
    OEM Honda sind das gleich wieder 500€-600€

    Hab aber von FEBEST (hoffe das taugt was) etwas im Zubehr gefunden zu einem akzeptablen Preis. Dann bestell ich die nämlich gleich beidseitig, keine Lust das mehrfach auszubauen.
    Passt angeblich für alle Accord 02-08, Civic EP3, CR-V und Integra DC5.

    Sind die Inneren ATW Gelenke denn bei allen K Motoren gleich? Vorallem auch das rechte, wegen der Zwischenwelle.
    Ich frag lieber mal, denn bei dem Auto ist häufiger mal etwas nicht genauso wie bei den normalen deutschen Accords, obwohl es zuerst so scheint.
    Geändert von ej2-coupe (02.05.2017 um 16:37 Uhr)

  4. #4
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.729

    Standard

    Accord 02 kann eigentlich fast nicht sein, da der erst 2003 auf den Markt kam. Aber das muss ja erstmal nix heissen. Ansonsten ausbauen und messen

  5. #5
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.416

    Standard

    Febest sind müll da nadellager. Wirst vibrationen mit denen haben

  6. #6

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    130

    Standard

    Hättest ja eine Stunde eher schreiben können Walter
    Hab vorhin ein rechtes Gelenk bestellt von febest. Wenn man am Auto gewackelt hat auf der Grube, konnte man deutlich merken das nur das rechte innere Spiel hat, und zwar ordentlich.

    Was haben die originalen für Lager?
    Hatte das zwar erst kürzlich alles heraußen wegen der Manschette, aber da nicht wirklich drauf geachtet.
    Geändert von ej2-coupe (03.05.2017 um 18:39 Uhr)

  7. #7
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.416

    Standard

    So wie in meinem diy. So sehen die aus

  8. #8

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    130

    Standard

    Ok, verstehe was du meinst. Das ist blöd...

    Weitere Zubehör Alternativen gibt es wohl nicht?

    Welches Teil schlägt eigentlich im Normalfall aus, der Topf außen oder die Rollen/das Gelenk?

    Überlege gerade ob ich mir doch gleich ein OEM Honda Gelenk in Japan bestellen soll oder ob ich es erst einmal testen soll.
    Oder eine Mischung aus altem und neuem Gelenk zusammen bauen wenn die Teile untereinander kompatibel sein sollten und nur der Topf ausgeschlagen wäre

  9. #9

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    130

    Standard

    Also 1HGEJ2 hatte natürlich recht.

    Das FEBEST Teil hat Nadellager.
    Alles was mitgeliefert ist, ist miserable Qualität. Bewegt sich von vorneherein schon hakelig.



    Das vorherige vibrieren ist zwar weg/weniger, dafür vibriert nun alles mit einer anderen Frequenz...

    Da einer meiner Lieblingssätze "wer billig kauft, kauft zweimal" ist, trifft das in dem Fall wieder bestens zu.

    Also Jungs, kauft nur OEM.
    Werde ich nun auch noch tun.

  10. #10

    Standard

    Ich fahre zwar Cl9, aber müsste ja bei dir gleich sein.
    Habe auch schon die rechte ATW gewechselt. Aber vibriert wieder minimal. Das liegt aber an der zwischenwelle. Diese sitzt zwischen Getriebe und ATW. Gibt es auch nur von Honda, da es ja sehr genau mit den Toleranzen sein muss, da diese ja ins Getriebe reingeht

    www.accordforum.de Da findest du mehr gleichgesinnte, zwar kein Euro R aber eher Accords

  11. #11

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    130

    Standard

    Ja, im accordforum bin ich auch angemeldet, Username ???R

    Allerdings gibts hier mehr "Fachleute" als dort weshalb ich hier gefragt habe.

    Hoffen wir mal das es nur die normalen Gelenke sind.

    Edit: japanische Zeichen sieht man hier wohl nicht, deswegen sieht man den Username nicht hier :-)
    Geändert von ej2-coupe (17.05.2017 um 21:23 Uhr)

  12. #12

    Standard

    Ahh okay ^^

    Drücke dir die Daumen

    Ja mehr Fachleute gibt es hier mehr, aber halt wenig Accord Fahrer. Dann schränkt sich das mehr ein wie im accordforum

  13. #13

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    130

    Standard

    Also nochmal Update hier.
    Hab das FEBEST Teil wieder raus geworfen. Habe denen auch eine Mail geschrieben das es Müll ist. Nach 3 Wochen kam tatsächlich ganz unerwartet als Antwort das ich auf Garantie ein neues Gelenk bekomme oder mein Geld zurück.
    Hab dann geschrieben das sie mir gerne mein Geld zurück überweisen können, aber das Gelenk schon lange in der Tonne gelandet ist
    Mal gespannt ob da nochmal eine Antwort kommt nach weiteren 3 Wochen.

    Auf jedenfall hab ich 2 neue OEM Honda Gelenke bestellt in Japan. Das rechte hab ich mittlerweile auch verbaut und die Vibrationen sind weg.

  14. #14

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    130

    Standard

    Ich update hier nochmal falls es wen interessiert.
    Hab heute tatsächlich mein komplettes Geld von febest wieder bekommen.

    Und eine E-Mail in der steht das sie sich nun selbst ein OEM Honda Gelenk bestellt haben und Honda da wohl die Maße verändert hat ohne die Teilenummer zu ändern.
    Deshalb passt ihr Gelenk nicht.
    Absoluter bu****it. Aber interessant... verkaufen Gelenke ohne jemals ein OEM Teil in der Hand gehabt zu haben.

  15. #15

    Standard

    Hast du einen Link für Japan?

    THX

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •