Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Motorkontrollleuchte

  1. #1

    Standard Motorkontrollleuchte

    Guten Tag Leute, ich bin neu im Forum und hab mal ein Anliegen. Vor ca 2 Wochen ging nach 10km die Leuchte an, sofort angehalten und an die Seite gefahren, hatte das Auto zuvor paar Tage nicht gebraucht und der komplette Motorraum war voller Schnee, bis oben Rand voll. Nachdem ich den kompletten Schnee entfernt habe bin ich direkt in die Werkstatt, laut Fehlerspeicher war nichts, wurde gelöscht und Leuchte war wieder aus, nach 2 Wochen an der selben Stelle ging die Leuchte wieder an, mir kam es vor als ob mein civic davor etwas wippt, oder federt, wie als wäre eine Feder kaputt und ich würde über Wellen fahren, dass war dann aber relativ schnell wieder weg, ich merke keinen Leistungsverlust, oder sonstige Geräusche.

    Aber ohne Grund geht das Ding ja nicht an, diesmal war der Motorraum übrigens nicht voller Schnee, aber das Auto war ringsherum gefroren. Hat da jemand eine Idee?

    Ps ist ein civic Sport 1.6 110 PS bj 2005

  2. #2
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.667

    Standard

    Ohne Fehlercode ist das unmöglich. Weiter fahren, bis die Mil wieder an ist und dann auslesen.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  3. #3

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Ohne Fehlercode ist das unmöglich. Weiter fahren, bis die Mil wieder an ist und dann auslesen.
    Ist ja jetzt wieder angeangen, im Fehlerspeicher stand "kein Signal Klopfsensor". Er hat ihn erstmal gelöscht und die Leuchte ist nicht wieder angeangen, was könnte das denn sein?

    Wenn der Sensor kaputt wäre, hätte die Leuchte ja direkt wieder angehen müssen oder?

  4. #4
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.667

    Standard

    Ja. Machen Fehler verschwinden wieder, sobald der entsprechende Wert wieder passt. Schau demnach mal, ob der Sensor sauber verbunden ist, oder eventuell der Stecker defekt. Oder auch nur schlechter Kontakt.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  5. #5
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.797

    Standard

    Wie bekommt man denn den Motorraum voll Schnee? Wackelkontakt durch Feuchtigkeit.

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Wie bekommt man denn den Motorraum voll Schnee? Wackelkontakt durch Feuchtigkeit.
    Ich wohne im Gebirge und war für 1 Woche nicht da, Auto war komplett eingeschneit und schon eins mit der Schneedüne, hab aber nicht damit gerechnet das es alles in den Motorraum drückt.

    Also eher nicht beachten und vorm TÜV, falls sie wieder kommt löschen?

  7. #7
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.667

    Standard

    Nicht nicht beachten. Gucken, was der Anschluss am Sensor sagt. Zur Not abseihen und mal reinigen/Kontaktspray. Und/oder nach Kabelbruch schauen.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Nicht nicht beachten. Gucken, was der Anschluss am Sensor sagt. Zur Not abseihen und mal reinigen/Kontaktspray. Und/oder nach Kabelbruch schauen.
    Ich habe zwar leider nur beschränktes Wissen über die Technik, aber im Prinzip ist der Klopfsensor ja nur da um die Schwingung, oder die Amplituden zu messen der Erschütterung? Was passiert denn wenn dieser nicht funktioniert?

  9. #9
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.667

    Standard

    Nein, der Klopfsensor ist im Prinzip ein Mikrofon, welches in den Motor geschraubt ist, um Klopfen/Klingeln zu hören und dem Steuergerät dies mitzuteilen, welches daraufhin die Zündung zurück nimmt.
    Ist auch eigentlich nur ein sehr simpler Sensor, meistens sogar nur ein Kabel, Masse über das Gehäuse.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Nein, der Klopfsensor ist im Prinzip ein Mikrofon, welches in den Motor geschraubt ist, um Klopfen/Klingeln zu hören und dem Steuergerät dies mitzuteilen, welches daraufhin die Zündung zurück nimmt.
    Ist auch eigentlich nur ein sehr simpler Sensor, meistens sogar nur ein Kabel, Masse über das Gehäuse.
    Und wenn dieser nicht mehr funktioniert laufen die Zündungen wohl nicht mehr wie gewollt? Was würde denn rein theoretisch passieren wenn man mit kaputtem Sensor fährt?

    Vielen Dank für eure Hilfe Jungs.

  11. #11
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.566

    Standard

    Weniger leistung und evtl höherer verbrauch. Und besorg dir aus ebay ein obd2 Bluetooth auslesegerät. Kostet nur 15€ und du sparst dir das geld zum auslesen und den weg zur werkstatt. Damit kann man auch die fehler löschen.

  12. #12

    Standard

    Zitat Zitat von 1HGEJ2 Beitrag anzeigen
    Weniger leistung und evtl höherer verbrauch. Und besorg dir aus ebay ein obd2 Bluetooth auslesegerät. Kostet nur 15€ und du sparst dir das geld zum auslesen und den weg zur werkstatt. Damit kann man auch die fehler löschen.
    Die Leistung ist mir eigentlich egal, die 110ps sind sowieso nicht die Welt, solang nichts am Motor kaputt geht bin ich eigentlich zufrieden, muss halt nur noch alles bis zum Ende meines Studiums laufen.

    Auslesen etc ist bei mir sowieso alles kostenlos, fahre zu einer freien Werkstatt. Er meinte halt, ist jetzt nicht so eine dramatische Sache, wenn sie wiederkommt dann vllt doch mal den Sensor wechseln, würde er aber ungern machen weil es für ihn keinen Sinn macht, weiß zwar nicht warum, aber naja?

    Ich hab nur direkt wieder gedacht, ist was größeres mit dem Motor, ist der Leistungsverlust denn deutlich spürbar? Ich bin mit dem Lämpchen extra langsamer gefahren, hab aber keinen großen Unterschied festgestellt. Fahre ja auch keine 5000km pro Jahr mit dem civic, von daher könnte ich damit leben so wie er mir das sagte.

    Was kostet denn so ein Sensor, dürfte ja eigentlich nicht so teuer sein und wo er ihn mir gezeigt hat war er auch recht zugänglich. Gibt es da einen Grund warum er den ungern wechseln wöllte?

  13. #13

    Standard

    Zitat Zitat von 1HGEJ2 Beitrag anzeigen
    Weniger leistung und evtl höherer verbrauch. Und besorg dir aus ebay ein obd2 Bluetooth auslesegerät. Kostet nur 15€ und du sparst dir das geld zum auslesen und den weg zur werkstatt. Damit kann man auch die fehler löschen.
    Zum Thema höher Verbrauch, ich hab bis ende Oktober oder November meist 6,2l verbraucht, seit Dezember sind es immer 6,9l. Fahrweise ist identisch und fahre auch immer die selbe Strecke.

    Möglich das seit dem schon was nicht stimmt? Oder wäre der Unterschied deutlicher?
    Geändert von Kicker94 (30.01.2017 um 17:16 Uhr)

  14. #14
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.667

    Standard

    Der wäre deutlicher und die MIL muss da an sein. Das Steuergerät geht dann aus Sicherheit in den Notlauf. Wie gesagt, ist die MIL nicht an, ist der Fehler wieder weg. Und keine Sorge, der Motor geht davon nicht flöten, wenn du normal fährst.
    Sensor kostet nicht viel, guck mal bei KfzTeile24.de oder so, und ist leicht gewechselt. Aber ich vermute einfach mal ein Kontaktproblem.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  15. #15

    Standard

    Gut dann weiß ich bescheid und lass Sensor und Kabel checken wenn die Leuchte wieder angeht, so ein blödes Lämpchen kann einen nämlich ganz schön verrückt machen.

    Danke für eure Hilfe und allzeit Gute Fahrt.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •