Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 80

Thema: Allgemeine Zufriedenheit der FK2-R Besitzer?

  1. #1

    Registriert seit
    28.05.2004
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    3.379

    Standard Allgemeine Zufriedenheit der FK2-R Besitzer?

    Hallo liebe Leute,

    nach einem unglücklichen Ausflug in das Land des mexikanischen HRV, sehe ich mich jetzt in der Not, dass ich ein anderes Auto brauche. Der HRV ist eine Qualitätskatastrophe, dass es nicht mehr zu toppen ist. So einen Schrott muss man erstmal produzieren! Bin von Honda massiv enttäuscht, auch was den Umgang mit der Situation betrifft.

    Anyway.

    Das einzige Auto von Honda das mich aktuell noch anspricht ist ein R.

    Wie sieht es da mit der Allgemeinen Zufriedenheit aus? Ich weiss, dass im Forum tendenziell mehr negatives als positives geschrieben wird, deswegen die klare Frage nach den Positiva.

    Nutzbarkeit im Alltag?
    Winterreifen?
    Spritverbrauch bei ruhiger Fahrweise?

    Erzählt mal einwenig von euren Erfahrungen.

    Bernhard

  2. #2

    Standard

    Ich fahr meinen als daily und bin völlig zufrieden
    Man kann mit dem auto auch Sparsam fahren wenn man etwas drauf achtet (schnitt 8-9L/100km)
    Kofferraum riesig
    Platz für 4 Personen ohne Probleme
    Geändert von R0xR1deR95 (10.01.2017 um 21:58 Uhr)

  3. #3
    Avatar von daVe87
    Registriert seit
    11.03.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    914

    Standard

    Hab meinen auch als Daily und bin sehr zufrieden mit dem R.

    Ähm, je nach fahrweise bin ich auch gut unter 8 Liter/100km auf Winterreifen unterwegs.
    Mit Spaß auf der Autobahn und mal bisschen ballern + Klima, war die letzte Fahrt auf 260km bei 9,1l/100km im Schnitt.

    Kofferraum durch den doppelten Boden mega, dazu die "Magicseats" die viel Platz rein bringen, mein 29" Fully in L macht z.B. keine Schwierigkeiten.

    Das einzig "Nervige" könnte die niedriege Zuladung sein. Für mich und meine Bedrüfnisse ausreichen + massiver Spaßfaktor.

  4. #4
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.283

    Standard

    Nutzbarkeit im Alltag?

    Absolut alltags-tauglich, meiner Meinung nach. Lediglich Waschstraße ist nicht möglich und Handwäsche zeitaufwendig.

    Winterreifen?

    Gibt es und auch einige 18" Felgen passen. Honda bietet einen Satz "Winterfelgen" an.

    Spritverbrauch bei ruhiger Fahrweise?

    Ich fahre den R auch mit ca. 7 Liter.

    Mich nervt aber die Verarbeitung im Innenraum. Legt man eine Flasche in die Türablage, hat man sofort störende Kratzer im Plastik!

  5. #5
    Avatar von bks7605
    Registriert seit
    02.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.986

    Standard

    Zitat Zitat von ManU Beitrag anzeigen
    Nutzbarkeit im Alltag?
    Absolut alltags-tauglich, meiner Meinung nach. Lediglich Waschstraße ist nicht möglich und Handwäsche zeitaufwendig.
    Mich nervt aber die Verarbeitung im Innenraum. Legt man eine Flasche in die Türablage, hat man sofort störende Kratzer im Plastik!
    Warum ist keine Waschstrasse möglich?

    Aber das hat doch weniger etwas mit der Verarbeitung zu tun oder?
    Eher die Qualität der Materialien...?

  6. #6
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Beiträge
    22.771

    Standard

    Gibts ein wenig mehr Kontext zu dem HRV-Problem?
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€


  7. #7
    Avatar von Gerred
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    nahe Hamburg
    Beiträge
    1.227

    Standard

    Hier gibt es einige die mit der Qualität unzufrieden sind https://www.hrv-forum.de/index.php/B...emeine-Themen/

  8. #8
    Avatar von Cupra 300+
    Registriert seit
    19.06.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    139

    Standard

    Bin mit dem R im großen und ganzen recht zufrieden.
    Eine Kleinigkeit die etwas nervt ist der große Wendekreis. Da muss ich in meiner Tiefgarage mehr rangieren als mit meinem Seat.

  9. #9
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.283

    Standard

    Zitat Zitat von bks7605 Beitrag anzeigen
    Warum ist keine Waschstrasse möglich?

    Aber das hat doch weniger etwas mit der Verarbeitung zu tun oder?
    Eher die Qualität der Materialien...?
    Bislang noch keine gefunden, die mich reinlässt.

    Hatte bislang keinen Honda, wo es solche Spuren gab...

  10. #10
    Avatar von bks7605
    Registriert seit
    02.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.986

    Standard

    Zitat Zitat von ManU Beitrag anzeigen
    Bislang noch keine gefunden, die mich reinlässt.

    Hatte bislang keinen Honda, wo es solche Spuren gab...

    Wegen der theke?
    Welche haste durch?

    Da darfst du aber auch nicht von den alten modellen ausgehen...

  11. #11

    Registriert seit
    28.05.2004
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    3.379

    Standard

    Danke für eure Antworten. 7L Durchschnittsverbrauch wäre genial. Der HRV Misthaufen braucht 7,5.
    Ich hatte davor ein 2007er UFO. Die Karosserie und ihre Raumvorteile sind für mich einer der Hauptgründe für die Überlegung auf einen R umzusteigen.

    Fährt ihr im Winter ebenfalls Reifen die bis 300 zugelassen sind? Es gibt da nämlich wenig Auswahl und die Preise sind massiv. Abgesehen davon, dass man in Österreich sowieso nirgendwo so schnell fahren kann, wäre es für mich eine Option welche zu nehmen die nur bis 240 gehen und dann einen kleinen Aufkleber in die Scheibe zu kleben.

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Gibts ein wenig mehr Kontext zu dem HRV-Problem?
    Die Qualität der Mexico HRVs hat nichts mit Hondastandards zu tun.
    Und da reden wir nicht nur von Knistern im Innenraum sondern von Magerruckeln, defekter Automatik usw ... Antriebsprobleme! Etwas das ich niemals dachte, ich würde es mit einem Honda erleben!
    Das Auto war in 5 Monaten 4 Mal in der Werkstatt um Qualitätsprobleme zu beheben und die meisten davon konnten bis jetzt nicht behoben werden.
    Das Honda Connect mit Navi ist völlig wertlos. Das Navi geht häufig einfach nicht. Verliert Satelliten und hängt sich auf.
    Es scheitert zudem an einfachen Dingen wie der Scheibenwaschanlage die so schwach ist, dass sie ab 60km/h nur mehr die unteren 5cm der Scheibe trifft. Scheibenwischer die über die Scheibe springen. Türen die wegen mitlackierter Scharniere schwergängig sind. Die komplette linke Seite ist 2mm zu weit hinten montiert wodurch das Spaltmaß an der Front beim Kotflügel nicht passt. Sieht aus wie ein schlecht reparierter Unfallwagen.

    Bernhard

  12. #12
    Avatar von The-Holgi
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Veltins Arena
    Beiträge
    162

    Standard

    Hallo,
    bin mit meinem R auch sehr Zufrieden. Völlig Alltagstauglich, waren in den Herbstferien damit in Polen im Urlaub ca. 700km. Selbst meine bessere Hälfte war der Meinung das die Sitze auf der langen Strecke bequemer sind als die in meinem "alten" Civic 1,6 von 2015. Spritverbrauch unter 8 Liter hab ich aber noch nicht geschafft, denke aber das es bei einem Auto mit über 300 Ps OK ist.
    Winterreifen habe ich in 18" mit Leichtmetall Felgen für knapp 1000€ bekommen.

    Gruss Holgi


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  13. #13

    Registriert seit
    03.04.2016
    Beiträge
    1.211

    Standard

    Ich bin immer noch sehr zufreiden mit dem Kauf & das obwohl nich nie einen Neuwagen habe kaufen wollen. Da ich aber mitm S3 einen Motorplatzer hatte, wollte ich einfach keinen turboaufgeladenen Motor mehr erwerben, von dem ich nicht wissen kann, ob er immer schön warm, bzw. kalt gefahren wurde.
    Habe jedes Mal ein Grinsen im Gesicht, wenn ich zum Auto gehe, daran vorbeikomme oder drin sitze!


    Ich habe W Reifen für 270 km/h, mir war es wichtig im Winter nicht limitiert zu sein! Habe die Reifen im Spätsommer für insg. 550 € erworben UVP ~ 1000 € & nun auf die Stock-Felgen ziehen lassen.
    Die Contis kommen im Sommer dann auf ein paar mir besser gefallende , leichtere Felgen!


    Bei achtsamer Fahrweise in der Stadt (mit wenig stop & go) & auf der Landstraße ist der locker mit einer 6 vorm Komma zu bewegen. Stop & go / Kurzstrecke & sportliche Fahrweise auf Landstraße 9,x
    Zügig auf der BAB mitn paar Tempolimits, sinds dann 11-13 l.
    Wobei klar sein sollte, dass die Reichweite bei Vmax nicht groß über 200km liegt, denn bei Vollast braucht er locker 28+ l.


    Zuladung ist ein Thema, bei 5 Leuten um die 85 kg hat man zwar genug Platz, aber auf schlechten Straßen geht das Fahrwerk schon auf Block beim Einfedern! Bin einmal zum Restaurant & zurück so gefahren.

    Wendekreis ist groß & etwas nervend. Selbst auf einer breiten Straße mit 2 Fahrtrichtungen ist ein Wenden in 3 Zügen notwendig, mitm S3 & den 2 Opels gings in einem.

    Handwäsche ist Pflicht, einige Anlagen lassen Dich rein, mahcen aber die Rolle beim Heckflügel manuell hoch & Du musst eh nachputzen. Diese Lappenstrang-Anlagen lassen Dich nicht rein, zu viel Angst Dir den Heckflügel ersetzen zu müssen!
    Aber bei schwarzer Lackierung war mir von Anfang an klar, dass Handwäsche way to go ist! Swirls & co. sehen blöd aus!

    Feedback im Straßenverkehr ist lustig & etwas böde - man fällt auf. Reicht vom Daumen nach oben an der Ampel, Leuten die stehen bleiben, um zu gucken wie man an der LSA anfährt und Jungs, die sich den Hals verrenken, um hinterher zu gucken.
    Aber es gibt auch Idioten, die sich etwas beweisen wollen dran bleiben zu können & einem auf der Landtsraße BAB im Kofferaum kleben, obwohl man einfach nur normal beschleunigt.
    Auch die C & E 55+ sowie BMW's mit x30+Motoren wollen oft ein Rennen provoizieren & fahren neben einem bremsen, beschleunigen, bremsen... um gegen mich zu fahren. Ignoriere sowas aber.


    & zu guter letzt, bín ich heute Nacht das erste mal einem FK2R im dunklen gefolgt & muss sagen, dass er im Finsteren total geil von hinten aussieht. Mit den hoch sitzenden Heckleuchten & den tief sitzenden Reflektoren in der Schürze sieht er echt aus wie'n LMP1 in der Nacht der 24 du mans.
    Geändert von GT-R (11.01.2017 um 16:00 Uhr)

  14. #14

    Registriert seit
    28.05.2004
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    3.379

    Standard

    Danke für die ausführlichen Antworten!

    Thema Winterreifen ist etwas das mich noch grübeln lässt.

    Reifen in 18 Zoll kosten doch gut 70 Euro weniger pro stück, als die 19".

    Das würde beim zweiten Satz Winterreifen schon fast die Kosten der Felgen abdecken. Und wenn ich so lese wie gerne der R Reifen mordet, muss man sich das durchaus auch überlegen

    Bernhard

  15. #15
    Avatar von daVe87
    Registriert seit
    11.03.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    914

    Standard

    Der R mordet nur die Reifen, wenn man das auch "provoziert".

    Gibt Leute, die verballern in 10.000km komplette 3 Sätze Sommerreifen. Ich hab nach 11.000km noch 4,5mm vorne und 5,5mm hinten auf meinem ersten Satz und ich fahr gern sportlich.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •