Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hilfe bei Big Brake Swap am EE9

  1. #1

    Registriert seit
    24.04.2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    41

    Standard Hilfe bei Big Brake Swap am EE9

    Hallo zusammen,

    der Winter ist ja bekanntlich Umbau Zeit, so ist es auch bei mir.

    Nun zur Frage:

    wäre es möglich mittels MC2 Bremsen (VA 282mm / HA 262mm) einen Big Brake Swap am EE zu machen? Scheiben gibt es ja von verschieden Rover Modellen, nur bin ich mir unsicher ob ich den selben Durchmesser durch MC2 Sättel auf EE Achsschenkel erreiche. Ich weiß das es durch Integra Bremssättel geht, nur hat ein bekannter diese vom MC2 noch rumliegen.

    vielleicht hat es ja schonmal jemand gemacht..

    wäre für jede Hilfe dankbar.

    Grüße

  2. #2
    Diagnose: VTEC-Sucht e.V. Mitglied Avatar von EE9-VT-91
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Benshausen/Suhl
    Beiträge
    922

    Standard

    Ich hab bei meinem EE die Sättel vom DC2 montiert in Verbindung mit den EBC Roverscheiben.

    Musst nur darauf achten das du die T25 Halter hast, die T23 muss man etwas bearbeiten.

    Würde dir auch die Sättel vom DC2 raten, da diese von Nissin sind.
    Beim MC2 ist Lucas-Mist verbaut.
    HILLCLIMFANS.com #NEVERSTOPCLIMBING



  3. #3
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.085

    Standard

    Grundsätzlich geht aber jeder Honda/Rover 282mm Sattel.

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  4. #4

    Registriert seit
    24.04.2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    41

    Standard

    Alles klar, Danke euch!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •