Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 31

Thema: Wasser Beifahrerfussraum EG3

  1. #16
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    Danke für den Hinweis!

  2. #17
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    Kurzes Update:
    Nach langem bin ich heute wieder mal dazugekommen, mir das näher anzusehen, leider ist es ja seit Wochen saukalt. Zum Glück nur einmal Schneefall und kein Regen, hab da etwas Küchenrolle und einen Lappen reingestopft, damit wenigstens der Teppich halbwegs trocken bleibt.
    Jedenfalls scheint es doch so, als würde das Wasser doch von weiter oben in den Bereich tropfen, wo ich zuvor schon Fotos reingestellt habe. Weil die Halterung der Kabel an der Stelle sieht dicht aus. Ich fürchte, ich muss irgendwas ausbauen, um der wahren Ursache auf die Schliche zu kommen...

  3. #18
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    Eine Frage noch, weiß jemand, wo die zwei schwarzen Schläuche/Kabelummantelungen auf meinem Bild hinführen? Das Wasser tropft genau vom Schlauch (oder Ummantelung), ich bilde mir ein, vom äußeren.

    Edit: Hatte jetzt endlich das Handschuhfach ausgebaut, also ein Kabel geht wohl Richtung Lüfter, werde bald einen Wassertest machen, vielleicht sehe ich so eine "Quelle".
    Geändert von _zero_ (27.02.2017 um 15:56 Uhr)

  4. #19
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    So, vorhin ein weitere Wassertest und es scheint, als würde das Wasser am äußeren Kabel entlang laufen und dann dort runtertropfen. Weiß jemand, wo das genau hinführt bzw. eine Idee, wie das Wasser da hinkommen könnte?
    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1480948611.jpg (rot markiert)

    Edit: Irgendwie scheint es immer schneller reinzulaufen, selbst wenns mal nur 1 Std. leicht regnet.
    Geändert von _zero_ (12.04.2017 um 07:30 Uhr)

  5. #20
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    Kleines Update:
    Wahrscheinlich gibt es nicht mehr viele EG Fahrer und noch weniger, die sich sowas antun, aber vielleicht hat doch einer ein ähnliches Problem und sucht Infos:
    Endlich hab ich mich heute an diese Abdeckung unter den Scheibenwischern herangewagt. War ein ziemlicher Aufwand, erstmal diese blöden Klips rauskriegen, die natürlich kaputt gehen (hatte isch zum Glück schon gelesen und Neue auf Amazon gekauft) usw. - jedenfalls war die Dichtung schon sehr brüchig, dieser Dichtungsgummi ist auch teilweise eingerissen, an den Punkten, wo er mit diesen Drehklipse verbunden ist, hat grad so gereicht, um ihn wieder halbwegs zu befestigen. Hab die ganze Kunststoffabdichtung noch nebenbei schwarz lackiert. Die Dichtung der Abdeckung habe ich durch so eine Schaumband ersetzt, gabs im Baumarkt so eine Rolle, ca. 1 cm breit, auf einer Seite selbstklebend. Wird auch in amerikanischen Foren so beschrieben.

    Ich hoffe jetzt nur noch, dass das wirklich die Ursache für den Wassereintritt in den Fussraum war. Der Schacht, wo der Scheibenwischermotor u. Lüftungseinlass drin ist, sah jedenfalls sehr sauber aus, also nur Staub, keine Blätter, kein Rost etc.

  6. #21
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    Noch ein kurzes Update:
    Es läuft noch Wasser rein, aber deutlich weniger als zuvor und ich glaube, das Leck werde ich vermutlich auch nicht mehr finden, da ich nicht das halbe Auto zerlegen will. Es scheint jedenfalls die Scheibenwischerabdeckung bzw. die Dichtung das Hauptproblem gewesen zu sein.

  7. #22
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    Eine Frage noch, die Tür (in meinem Fall Beifahrertür) hat ja eine Kabelverbindung im Bereich der Scharniere unter so einem Gummischlauch. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass hier Wasser eintreten kann? Wohin verlaufen diese Kabel, Richtung Steuergerät?
    Leider kommt nämlich immer noch Wasser in den Fussraum und zwar genau von einem schwarzen Kabelschlauch zum Steuergerät, der irgendwo seitlich rauf geht. Konnte bis jetzt noch nicht sehen bzw. müsste ich wohl da unten irgendwas vom Lüfter ausbauen, damit man da was sieht und das wollte ich vorerst vermeiden.

  8. #23
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.805

    Standard

    Eher gering. Der Gummi sitzt so straff drauf, da müsstest du bewusst Wasser reinschütten. Das Wasser läuft an dem Schlacuh runter, heisst aber nicht, dass es dort reinläuft. Da wirst
    du wohl in den sauren Apfel beißen müssen und das abbauen

  9. #24
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    Ok, es wäre nur vorab schon mal interessant gewesen, wohin dieser Kabelschlauch ungefähr geht (Richtung Tür, Kotflügel, Motorraum?), da muss ja irgendwo dann die Ursache liegen. Vermute jedenfalls, dass es nicht von oben Scheibe oberer Bereich/Schiebedach kommt, das hatte ich schon mal getestet. Seltsam ist auch, dass ich dachte, es wäre mit Austausch der Dichtung unter dieser Scheibenwischerabdeckung deutlich weniger geworden, aber beim letzten Regen kam wieder viel Wasser rein :/

  10. #25
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    20.840

    Standard

    Es kann auch Wasser über die rissige Masse, die rund um die Haubenschaniere sind, eintreten. Das läuft dann vorn seitlich an der Spritzwand herunter und sammelt sich vor/neben den Teermatten.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  11. #26
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    Ok, danke für den Tipp. Die Schaniere hatte ich schon mal im Blick, werde mir genauer ansehen und testen. Freue mich über jeden Tipp

  12. #27
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    20.840

    Standard

    Einfach mal mit Wasser abgiessen und dann schauen ob was unten durchläuft. War bei dem Fall wo ich das gesehen habe sehr eindeutig..
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  13. #28
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    Hab vor 2 Tagen nochmal kurz mit Wasser getestet, es scheint definitiv vom linken Bereich Windschutzscheibe unten/Schanier/Kotflügel zu kommen. Wir hatten da zwar schon mal Dichtmasse reingeschmiert, aber vielleicht zu wenig. Es sieht auch irgendwie komisch aus in dem Bereich, werde mir das sicher nochmal genauer ansehen oder nochmal Wasser genau dort hinleeren, um den Bereich einzugrenzen. Schiebedach, Tür und Motorraum scheint jedenfalls nicht die Ursache zu sein. Kotflügel wär vielleicht noch möglich, dass es da wo reinläuft.

  14. #29
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.177

    Standard

    Irgendwie kriege ich das Wasserproblem nicht in den Griff, es scheint sogar wieder schlimmer zu werden.
    Neueste Erkenntnis ist, dass der Schlauch vom Schiebedach außen nass ist im Fussraum, also kurz vor dem Auslassstück. Hab zuletzt beim Schiebedach Wasser reinlaufen lassen und es kam normal unten raus. Entweder braucht es doch mehr Wasser und der Schlauch ist irgendwo kaputt, oder es läuft woanders rein und entlang vom Schlauch runter. Danke für jede Idee.

    Gemacht wurde schon: Motorhauben Scharnier abgedichtet, Scheibenwischer Abdeckung ausgebaut und Dichtung (Fensterband) erneuert, Windschutzscheibe unterer Rand zusätzlich abgedichtet.

  15. #30
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    20.840

    Standard

    Letztes Feature bei Civic und Integra welches mir bekannt ist war, das das Wasser oben an der Ablaufrinne (unterhalb der Einschübe) ganz vorne und hinten über die Risse im Karosseriekleber reinläuft. Hab schon mehrere gefüllte Reserveradmulden gesehen welche über genau diese obere Abdichtung hin vollgelaufen sind (läuft via C-Säule und Seitenverkleidung in die Wanne), einen Fußraum auf der Fahrerseite (oberer Wasserablauf Richtung Scheibenrahmen über Risse) und wie bereits gesagt einmal über die Karosseriekleberstellen vorne an den Haubenschanieren.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •