Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: FK2R: Probleme mit Tankgre / Restreichweite

  1. #1

    Registriert seit
    03.04.2016
    Beitrge
    1.211

    Standard FK2R: Probleme mit Tankgre / Restreichweite

    Also, wie leer bekommt ihr euren Tank?

    Wenn ich noch 36 km Restreichweite habe, dann passen gerade einmal 40 Liter in den Tank... bei einem angezeigten Durchschnittsverbrauch von 9,6 l/100km & dem Tageskilometerzhler auf knapp unter 400 passt das ja auch ganz gut.

    Wenn ich die Angaben des Handbuchs lese, mchte ich ungern testen, wie weit ich noch komme & die Kraftstoffleitungen leer fahren.


    Im normalen Fahrbetrieb habe ich bisher maximal 41,23 l in den Tank bekommen, wobei ich da auch manuell so lange nachgefllt habe, bis es oben aus dem Einfllstutzen geflossen ist.
    Normal tanke ich bis die Arretierung das zweite Mal herausspringt. Da konnte ich dann hchstens 40,02 l einfllen (bei 36 km Restreichweite im Display).

    Direkt nach dem Erwerb gingen 45 l in den Tank, was ich im normalen Fahrbetrieb nie wider erreicht habe. Wie da die Restreichweite war, erinnere ich nicht mehr.



    Auch ist die Restreichweitenanzeige nicht verlsslich.

    Beginnend bei ~500 km sinkt die Reichweite ca. 20% zu langsam. das geht bis ca. 350 km Restreichweite, wo ich dann aber bereits 200 km gefahren bin. Dann fllt die Recvihweite ca 30% schneller,. also ich verliere 1,3 km Restreichweite, wenn ich einen km fahre. Wenn ich dann meinen Wagen bei ca. 130 km Reichweite abstelle & ihn neu starte bin ich auf einmal in der Reserve mit ~ 50 km Restreichweite.

    Wie sind eure Erfahrungen? Die Restreichweiten im Astra F & Audi S3 8l waren da viel besser / genauer!
    Gendert von GT-R (04.11.2016 um 15:16 Uhr) Grund: Fehlerteufel

  2. #2
    Avatar von Mr.sferas
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    Hagen
    Beitrge
    150

    Standard

    bei einem Durchschnittsverbrauch von ca.10 l/100km, Wenn 0 km Restreichweite im Display habe ich noch 7 bis 8 Liter noch im Tank

  3. #3
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beitrge
    10.748

    Standard

    Ist normal und ganz sicher kein "Problem"!

    Beim Jazz das selbe... dem flachen Tank unter den Sitzen geschuldet. Da muss man sich's einfach Abgewhnen Stumpf nach DigitalAnzeige zu fahren sondern einfach sich merken, wenn Anzeige auf null kann ich noch locker 50km rumgurken.

    Wozu braucht man berhaupt so eine Przisionsanzeige an der Tankuhr? Wenn Nadel Richtung leer = Tanken!

    Frher ging das doch auch als es diesen ganzen Schnickschnack nicht gab wenn ich so an meinem E30 noch denke damals...

  4. #4

    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Oberasbach bei Frth
    Beitrge
    829

    Standard

    Die Restreichweite variiert je nach Fahrstil.
    Als ich von der Nordschleife kam, frisch getankt, war die Reichweite irgendwas um 250km. Auf der Heimfahrt ist die dann immer weiter gestiegen.
    Reserve sind 8 Liter wenn mich nicht alles tuscht, wenn die Restreichweite 0km betrgt sind in der Regel noch diese 8 Liter drin.

  5. #5

    Registriert seit
    03.04.2016
    Beitrge
    1.211

    Standard

    Ja, mit dem Manta C bin ich auch nie liegen geblieben & der hatte keinen Bordcomputer.

    Ich war vom Astra / S3 aber gewohnt, dass es genauer war. Insbesondere der 80 km-Schritt nach dem Ausschalten des Motors irritiert. Auch die ganzen VAG-Dinger auf der Arbeit sind viel genauer.

    Zitat Zitat von YellowS2k Beitrag anzeigen
    Die Restreichweite variiert je nach Fahrstil.
    Als ich von der Nordschleife kam, frisch getankt, war die Reichweite irgendwas um 250km. Auf der Heimfahrt ist die dann immer weiter gestiegen.
    Reserve sind 8 Liter wenn mich nicht alles tuscht, wenn die Restreichweite 0km betrgt sind in der Regel noch diese 8 Liter drin.
    Echt, wenn ich mehr verbrauche, ist die Restreichweite gringer?
    Ich htte obiges nicht verfasst, wenn ich nicht annhernd gleich unterwegs gewesen wre.
    Gendert von GT-R (04.11.2016 um 18:44 Uhr)

  6. #6

    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    NRW, 52525
    Beitrge
    314

    Standard

    Ich wrde einfach sagen dass Honda da das leerfahren des Tanks vermeiden mchte, weil direkteispritzer. Die hochdruckpumpe und die Injektoren werden mit Benzin geschmiert und gekhlt. Wenn da der Schmierfilm abreist knnen die Folgen sehr teuer werden. Die Injektoren sind so filigran gefertigt und sehr empfindlich.

  7. #7

    Standard

    Meiner hatte letztens noch Restanzeige von 32km und ich habe gute 42.4 Liter reingehauen.
    Also viel war da nicht Reserve :-)

  8. #8

    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Oberasbach bei Frth
    Beitrge
    829

    Standard

    Naja, passt doch. 8 Liter Reserve.

  9. #9
    Avatar von Shadow-Rolf
    Registriert seit
    03.06.2016
    Ort
    Bttelborn
    Beitrge
    86

    Standard

    Kalter Motor = Hherer Verbrauch = Geringere Restreichweite. Ist also total normal.

  10. #10

    Registriert seit
    03.04.2016
    Beitrge
    1.211

    Standard

    Echt immer geil, wie alle lesen, was sie wollen & dann antworten geben, die
    a) nicht das Thema betreffen
    &
    b) so trivial sind, dass die jeder 1.klssler wei

    So Shadow Rolf, Du meinst also, dass ich die ersten 200 km immer mit warmen Motor fuhr & die 200 weiteren immer mit kaltem & daher ist die Restreichweite dann schneller gesunken.
    & bei 130km war ich dann in Sibirien, da der Motor so kalt war, dass er ~10l beim 1 Kaltstart durchgeblasen hat...
    Mensch, klingt total plausibel!!!

    Denke Dima hat's am besten erklrt, warum er so frh auf Reserve geht.

  11. #11

    Registriert seit
    03.04.2016
    Beitrge
    1.211

    Standard

    Hat wer denn sonst noch obiges Verhalten der RestReichweite, obwohl sein Fahrverhalten gleich geblieben ist.
    Gendert von GT-R (05.11.2016 um 22:49 Uhr)

  12. #12
    Avatar von Shadow-Rolf
    Registriert seit
    03.06.2016
    Ort
    Bttelborn
    Beitrge
    86

    Standard

    Zitat Zitat von GT-R Beitrag anzeigen
    Echt immer geil, wie alle lesen, was sie wollen & dann antworten geben, die
    a) nicht das Thema betreffen
    &
    b) so trivial sind, dass die jeder 1.klssler wei

    So Shadow Rolf, Du meinst also, dass ich die ersten 200 km immer mit warmen Motor fuhr & die 200 weiteren immer mit kaltem & daher ist die Restreichweite dann schneller gesunken.
    & bei 130km war ich dann in Sibirien, da der Motor so kalt war, dass er ~10l beim 1 Kaltstart durchgeblasen hat...
    Mensch, klingt total plausibel!!!

    Denke Dima hat's am besten erklrt, warum er so frh auf Reserve geht.
    Und bei solchen beleidigenden Antworten (und so empfinde ich Deine Antwort) wundert Ihr Euch, wenn Ihr auf der Ignorierliste landet.

    Ich habe mit meiner Antwort versucht, eine meiner Meinung nach plausible Erklrung zu liefern. Du darfst gerne anderer Meinung sein, aber dabei musst Du nicht gleich beleidigend werden.

  13. #13
    Avatar von Skunky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beitrge
    4.337

    Standard

    Manche FK2R Fahrer sind zickiger als Frauen bei der die Rote Armee vor der Tr steht
    wird immer lcherlicher dieses Bereich.

  14. #14
    e.V. Mitglied Avatar von Philipp022
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beitrge
    74

    Standard

    Ich bin mit der digitalen Restweitenanzeige zufrieden, solange die ber ~80km ist. Ab da geht pro gefahrenen Kilometer 4km in der Anzeige weg bis diese unter 40km ist, da fngt die sich wieder. Das ist dann auch, wenn die Tanknadel den roten Bereich berhrt und die Anzeige dich warnt, dass man doch mal tanken sollte. Musste dann noch ein Stckchen fahren und war dann bei unter 30km Restreichweite, glaube es waren 28km und die Tanknadel war im unteren roten Bereich. Da gingen dann aber auch 46,8L rein, Vollgetankt bis oben zum Stutzen.
    Verbrauch von 9,X/100km, denke viel mehr als die 28km htte ich nicht mehr geschafft. War auch eher eine Ausnahme, da ich morgens zur Arbeit musste und keine Zeit mehr hatte zu tanken.

    Zu den verschwundenen Kilometern nachdem Abstellen kann ich nichts sagen, da ich mir fast immer die Temperatur anzeigen lasse. Ich fahre nach der Tanknadel und achte dann meist im unteren Feld erst auf die digitale Restreichweite.

  15. #15

    Registriert seit
    03.04.2016
    Beitrge
    1.211

    Standard

    Zitat Zitat von Skunky Beitrag anzeigen
    Manche FK2R Fahrer sind zickiger als Frauen bei der die Rote Armee vor der Tr steht
    wird immer lcherlicher dieses Bereich.
    Meinst jetzt mich ;-( oder Shadow Rolf ;-)

    @ Shadow Rolf, leider kannst das ja nicht mehr lesen, aber Du hast angefangen, mir zu unterstellen, obiges Verhalten htte ich mir mit Kaltstarts erklren knnen... Da komme ich mir zu Recht verarscht vor!
    Das wurde, etwas sarkastisch, von mir gekontert & dann kommt:
    mimimi, bist du bse - ignore. Tolles Krisenmanagement


    Danke Phillip022 fr deine Erfahrungen!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •