Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Achtung an alle Integra DC2 Besitzer. Rostgefahr.

  1. #31
    swo lidda, 8 vau e.V. Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    im maxrev :D:D
    Beiträge
    3.998

    Standard

    Ach hör opp, für die ist das noch "Mint"

  2. #32
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.779

    Standard

    Makeable, ist nur Rost.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  3. #33
    aka Goldständer e.V. Mitglied Avatar von gold-civic
    Registriert seit
    25.09.2003
    Ort
    New Münster City
    Beiträge
    9.789

    Standard

    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Was ist denn eine "Z1" ?



    Spü kennt das, kommt aus der Fliegerei
    Heißt Zustand 1, also niegelnagel neu.

  4. #34
    Avatar von Hondaangel
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    181

    Standard

    Der Teg im Video sieht aus, als hätte sich niemals einer um die Rostvorsorge gekümmert bzw. sich niemals um Vorsorge gekümmert

  5. #35
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.779

    Standard

    Nun, das Problem ist im Video als Untertitel richtig erklärt. Die Integras und auch Civics aus der Zeit gammeln eben von innen nach außen. Sieht man es, ist es eben zu spät für kleine Reparaturen.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  6. #36
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.590

    Standard

    Hab letztens mit fertan an meinem em2 gearbeitet und muss echt sagen das es gut funktioniert. Der rost hat sich umgewandelt in ne schwarze schicht (natürlich vorher mechanisch beseitigt). Jetzt bin ich mal gespannt wie lange ich ruhe habe. Hab damit vor nem jahr an ner anderen stelle gearbeitet und es hat wirklich aufgehört weiter zu gehen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •