Seite 9 von 21 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 303

Thema: Ölwechsel ist schief gegangen.

  1. #121
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.656

    Standard

    Ist sogar mir als Profihobbyschrauber schon passiert. Schraube komplett vergessen. Beim holen der 2. Flasche hab ich zum Glück die Lache gesehen
    Und jetzt beruhigt euch wieder. Es geht um einen schnöden Ölwechsel. Kann beim Räderwechsel genauso passieren. Wenn man sich auf die Werkstatt verlassen muss, heisst das nunmal blindes Vertrauen auf Leben und Tod im Extremfall. Genauso würd ich mit dem Werkstattchef über das "kleine" Versehen diskutieren.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  2. #122
    Avatar von Kroko
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    74

    Standard

    Danke für das Ende,
    Es ging mir nur um die Äußerung von Spanni.
    Das macht man als Admin nicht. und nun gut

  3. #123

    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    Ortenaukreis
    Beiträge
    95

    Standard

    Das endet wie das "Hornberger Schießen".

    Manche begreifen auch bis heute nicht den Terminus "Herstellervorgabe" und die Bedingungen und interpretieren dies rein technisch. On Top dann noch das Argument "Meisterwerkstatt" Motto: Öl ablassen und neues Öl rein - was kann der Hersteller das schon abweichend vorgeben.

    Wer "Herstellervorgabe" nicht begreift, der soll halt arbeiten lassen wo er will und hinterher die Rennerei haben.

  4. #124
    Avatar von Kroko
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    74

    Standard

    Noch eine kleine Frage dazu !? Das kannst du mir ja auch beantworten da du Dich im Recht gut auskennst (bezogen auf die Freie Meisterwerkstatt ) . Wenn dieser Meister aber keinen Lehrgang zur Berechtigung das Fahrzeug Instandzusetzen hat wie sieht es den da aus mit Regressansprüchen und Garantie gegenüber Honda? @ zu deinen letzen Satz nur so viel:dann sollte die degration aber bitte schon da anfangen wo der disput aufgetreten ist und das ist wohl sehr Tiefgründig gewesen oder??? Von einen Admin??

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Und wieder Blödsinn. Da erlischt absolut keine Garantie. Hatten wir aber in dem Thema nun schon gefühlt zehn mal. EU Recht und BRD Recht sagen nun mal, Werkstatt mit Meister, Garantie bleibt erhalten.

    Und deine erste Aussage war nun mal völliger Quatsch. Also der Kontext des kompletten zweiten Teils.

    Und Kroko, um Falschaussagen zu bewerten, die nichts mit dem Fahrzeug zu tun haben, muss man dennoch das Fahrzeug besitzen!? Interessante Einstellung.

    Und dein letzter Satz degratdiert dich leider endgültig. Oberflächlicher kann man nicht mehr "argumentieren".

  5. #125
    Avatar von daVe87
    Registriert seit
    11.03.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    912

    Standard

    Zitat Zitat von Pirelligti Beitrag anzeigen
    Das endet wie das "Hornberger Schießen".

    Manche begreifen auch bis heute nicht den Terminus "Herstellervorgabe" und die Bedingungen und interpretieren dies rein technisch. On Top dann noch das Argument "Meisterwerkstatt" Motto: Öl ablassen und neues Öl rein - was kann der Hersteller das schon abweichend vorgeben.

    Wer "Herstellervorgabe" nicht begreift, der soll halt arbeiten lassen wo er will und hinterher die Rennerei haben.
    Deutsches Recht lässt zu, dass man einen Ölwechsel auch abseits von Herstellerwerkstätten machen lässt. Fakt.

    Wie das "Hornberger Schießen" wird das sicher nicht enden, denn die Meisterwerkstatt hat Scheisse gebaut und ich habe den Schaden. Gleich wenn es "bloß" der Wertverlust ist und der Motor nichts abbekommen hat, hat die Werkstatt oder deren Versicherung dafür aufzukommen. Ferner kommt der Verlust der Werksgarantie dazu, der im Schadenfall dazu kommt.

    Das werd ich bestimmt nicht aus meiner eigenen Börse hinlegen.

  6. #126
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.656

    Standard

    Verwechselt auch bitte Garantie nicht mit Gewährleistung. Garantie ist freiwillig und kann beim kleinsten Pups neben den Idealen des Herstellers schon futsch sein.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  7. #127

    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    Ortenaukreis
    Beiträge
    95

    Standard

    @fischi

    Genau so ist es. Die Garantie (Honda 3 Jahre) ist freiwillig und kann deshalb an Bedingungen geknüpft sein. Die Gewährleistung 2 Jahre gilt in jedem Fall. Das größte Problem in der Praxis ist die sog. Beweislastumkehr nach 6 Monaten. Dann muss der Kunde beweisen, dass der Schaden schon bei Übergabe des Produktes vorhanden war. Bis zum 7. Monat wird dies gesetzlich unterstellt. Deshalb mE penibel nach Herstellerplan warten lassen, damit die Garantie nicht verfällt. Das kann ab dem 7. Monat entscheidend sein, wenn mal ein Schaden vorkommt - gerade der Ölwechsel unter Einbezug von nicht autorisierten Werkstätten und der aufgetretene Schlammassel hebeln die Garantie aus und du fällst auf die gesetzliche Gewährleistung zurück. Und jetzt beweise mit dieser Vorgeschichte zB im 9. Monat mal, dass der Schaden schon bei Übergabe vorhanden war und nicht durch den Ölverlust entstand. Das ist was ich mit "Hornberger Schießen" meine.

  8. #128
    e.V. Mitglied Avatar von deFrezzer
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    526 km von Irmelshausen
    Beiträge
    15.246

    Standard

    Zitat Zitat von Kroko Beitrag anzeigen
    Wenn dieser Meister aber keinen Lehrgang zur Berechtigung das Fahrzeug Instandzusetzen hat
    Das sind doch keine 2000Ps Bugattis .
    EH6
    ED7 leider weg
    EE8 leider weg

  9. #129
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.091

    Standard

    Ich wette, DIESER TypeR Motor wird einer sein, der die 200Tkm knackt und bis die Karre weggerostet weiter läuft.

  10. #130
    Avatar von daVe87
    Registriert seit
    11.03.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    912

    Standard

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Ich wette, DIESER TypeR Motor wird einer sein, der die 200Tkm knackt und bis die Karre weggerostet weiter läuft.
    Ich hoffe sehr, dass du Recht behältst.

  11. #131
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.566

    Standard

    Wird mal ein günstiger swap!

    Glaub mal, das Ding hat keinen Schaden genommen.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  12. #132
    still in love with R-81 Avatar von EG3-Style
    Registriert seit
    11.08.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.336

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Verwechselt auch bitte Garantie nicht mit Gewährleistung. Garantie ist freiwillig und kann beim kleinsten Pups neben den Idealen des Herstellers schon futsch sein.
    Danke...

  13. #133
    Avatar von Nacer
    Registriert seit
    05.08.2016
    Ort
    DZoo
    Beiträge
    170

    Standard

    Gibt es denn schon neue erkenntnisse?
    Was sagt der Rechtsbeistand zu dem Sachverhalt?

    LG

  14. #134
    Avatar von daVe87
    Registriert seit
    11.03.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    912

    Standard

    In Kurzform:

    Erstmal war er überrascht einen so gut vorbereiteten Mandanten zu haben, da ich ja quasi alles schon aufgearbeitet mitgebracht hab. Jetzt schaut natürlich noch zwecks Kostenübernahme durch meine Rechtsschutz.

    Er meinte aber auch, dass es ein Unding sei, dass sich die Werkstatt nicht selber kümmert und darauf wartet, dass ich auf sie zu komme.

    Er hat jetzt ne Vollmacht von mir, um in meinem Namen zu handeln können.
    Ist der "Familienanwalt" meiner Frau und hat da schon einiges für die Familie geregelt und meinte, dass das verhältnismäßig schnell durchgehen sollte.

    Ich bin mal gespannt.

  15. #135

    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    435

    Standard

    Ja und was macht er jetzt genau oder was versucht er zu machen?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •