Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 284

Thema: Lori`s DC2 R <3

  1. #46
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.409

    Standard

    Lori, hast du noch mehr Bilder mit den Prelude Felgen? :-)

  2. #47
    Schrittgeschwindigkeit auf Semislicks! e.V. Mitglied Avatar von ED9_Freak
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    885

    Standard

    bester ITR! echt hammer

    Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

  3. #48
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.833

    Standard

    @ManU:
    1 oder 2 bescheidene Bilder mit den Prelude Felgen kommen noch.

    @ED9_Freak:
    Danke!



    Im Oktober 2013 sind auch wieder ein paar Teile aus den USA angekommen...

    Hardrace Spur- und Sturzversteller




    Gleich erstmal alles auseinandergebaut und die Buchsen ausgepresst.




    Dann habe ich alles entlackt, gesandstrahlt und verzinken lassen.




    Anschließend schwarz gepulvert.




    Buchsen eingepresst und wieder zusammengebaut.





    Zusammen mit den Hardraceteilen sind auch die Whiteline Stabis angekommen.




    Die wurden entlackt und ebenfalls schwarz gepulvert.



    Sind jetzt Blackline...


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  4. #49
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.833

    Standard

    Auf ebay usa hatte ich mir durch Zufall ne gebrauchte Beatrush Kreuzstrebe günstig ersteigert, für´s Startgebot.
    Qualitativ hatte ich mir aber mehr versprochen, gerade für "made in Japan".

    Mal probemontiert...




    ...und siehe da, passt nicht!



    Hätte es zwar mit Gewalt fertig montieren können, dann hätte ich mir aber wohl das Heckblech nach innen gezogen.
    Denke, der Vorbesitzer wird wohl Unterlegscheiben an der Strebe am Heckblech benutzt haben damit alles gepasst hat.

    Ich habe mir dann 2 Distanzstücke aus Alu gefräst.


    Die goldenen Streben aus Stahl habe ich enlackt und gesandstrahlt.
    Da die Schweißnähte an den Streben sehr bescheiden aussahen habe ich die nachschweißen lassen.

    Vorher:




    Nachher:



    Die Streben wurden anschließend schwarz gepulvert.


    Beim Alukreuz hingegen sehen die Schweißnähte richtig top aus.
    Das Teil habe ich von meinem Felgenmann noch auf hochglanz polieren lassen.




    Hier das besagte Distanzstück was ich mir gefräst habe, welches jetzt zwischen der hinteren Querstrebe und Kofferraumwand sitzt.




    Nun passt alles perfekt.



    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  5. #50
    Avatar von DOHC-Vtec
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    274

    Standard

    Porno !!!!

    Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk

  6. #51
    Avatar von Skunky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    4.353

    Standard

    Geil die ganzen gefrästen Teile

  7. #52
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    12.003

    Standard

    Und wieder geile Details, die ich alle nicht kannte.
    Bei den Hardrace Verstellern meine Reaktion chronologisch:

    "Die sind schon ganz schön hässlich"
    "wtf?? Warum presst er die guten Hardrace Buchsen aus???"
    "aaaaahhhh "
    Jott ist keine Maßeinheit.

    Senf ist keine Hauptspeise beim ersten Date!

  8. #53
    Eichhorns best friend! e.V. Mitglied Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.607

    Standard

    same here.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  9. #54
    !!! the monkey fist !!! e.V. Mitglied Avatar von Robster
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    Ilsfeld / HN
    Beiträge
    4.241

    Standard

    Schaut gut aus.... hätte da ein Langloch an der Anbindung zur C-Säule nicht auch seinen Zweck erfüllt?

    Was hälst von solchen Füßen für die hintere ITR Strebe? Dann könntest die Deckel wieder drauf machen ;-)

    Eventuell zwischen dein Auslegern wie an der VA ein Versteifungsblech mit einsetzen.

    http://site.icbmotorsport.com/JDM_Ho...trut_Bar_1.jpg

    http://site.icbmotorsport.com/JDM_Ho...trut_Bar_2.jpg

    http://i7.photobucket.com/albums/y295/b18ctrb/Civic%20EK/004_zps49633931.jpg


    ''B-16 ist die N u t t e unter den Hondamotoren ... jeder fingert dran rum, nimmt sie kräfig her ....
    und wenn man ein wenig Spaß mit ihr hatte geht sie an den nächsten und keiner weiß welche Krankheiten sie haben''

  10. #55
    Roster, Klöße & Bier e.V. Mitglied Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.460

    Standard

    Na endlich mal geupdatet

    Merkst die Crossbar hinten?

    Gut das du die HR Versteller direkt neu gepinselt hast. Meine am ED wurden nur nach 3 maligen Waschen schon rostfarben statt blau.

    Der Blinker-Mod sah gut aus auf der Heimfahrt... vor allem im Tunnel

  11. #56
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.833

    Standard

    Danke Jungs!


    Ja, habe die Hardrace Teile in weiser Voraussicht gleich gegen Rost verzinken lassen und schwarz gepulvert weil es besser aussieht und damit es beim TÜV nicht gleich auffällt.
    Nur die verchromten Muttern habe ich unbehandelt gelassen... und was hat natürlich später angefangen zu gammeln?!

    Bei den Stabis das gleiche Spiel, die sollen ja sehr schnell rosten was man so liest. Allerdings war hier pulvern nicht die beste Wahl wie sich später rausstellen sollte.



    Zitat Zitat von Robster Beitrag anzeigen
    Schaut gut aus.... hätte da ein Langloch an der Anbindung zur C-Säule nicht auch seinen Zweck erfüllt?
    Rob du Fuchs!
    An der Anbindung zur C Säule war bereits ein Langloch, da war ich schon am äußersten Ende. Mit den Alu Distanzstücken bin ich nun mittig im Langloch, halb so dicke Distanzstücke hätten sicher auch schon gepasst.


    Zitat Zitat von Robster Beitrag anzeigen
    Was hälst von solchen Füßen für die hintere ITR Strebe? Dann könntest die Deckel wieder drauf machen ;-)

    Eventuell zwischen dein Auslegern wie an der VA ein Versteifungsblech mit einsetzen.

    http://site.icbmotorsport.com/JDM_Ho...trut_Bar_1.jpg

    http://site.icbmotorsport.com/JDM_Ho...trut_Bar_2.jpg

    http://i7.photobucket.com/albums/y295/b18ctrb/Civic%20EK/004_zps49633931.jpg
    Ah cool, die hintere ek9 Domstrebe kannte ich noch gar nicht.
    Aber solche Füße werde ich nicht verwenden, sonst müsste ich ja die Seitenverkleidung zerschneiden und das möchte ich nicht.

    Ich bräuchte ja nur mal die Deckel bearbeiten, dann könnten die wieder drauf.

    Oem sieht das dann so aus:




    Aktuell ist die hintere Domstrebe auch draußen. Habe festgestellt, dass sich die Füße beim montieren schon leicht verbogen haben weil das Blech wohl zu dünn/schwach ist. Also so kann die hintere oem Domstrebe eigentlich nichts versteifen. Werde die Füße auch noch bearbeiten und versteifen.
    Mit nem zusätzlichen Versteifungsblech zwischen den Auslegern ist ne gute Idee!



    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Na endlich mal geupdatet

    Merkst die Crossbar hinten?
    Naja... weiß nicht. Hab da jetzt nicht so viel gemerkt.
    Bin für sowas vermutlich auch der falsche Ansprechpartner. Denke aber schon, dass zumindest die Verstrebung zwischen den C Säulen was bringen sollte.


    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Der Blinker-Mod sah gut aus auf der Heimfahrt... vor allem im Tunnel
    Endlich mal einer der das würdigt.
    Finde das auch ganz cool. Bin auch bissl Stolz auf den 2 Phasenfassung Umbau, vorallem weil es fast nix gekostet hat. Glaub, das hat so auch noch keiner gemacht.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  12. #57
    Roster, Klöße & Bier e.V. Mitglied Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.460

    Standard

    #blinkermodhuldigung

    Ich hab meine gut gemerkt. Ich hatte ja damals erst die OEM Domstrebe drin, die dann René bekommen hat. Die hat man gut gemerkt in langgezogenen Kurven mit welliger Fahrbahn. Die Crossbar jetzt macht ihn hinten komplett stabil. Da merkt man nichtsmehr von großartiger Verwindung. Ich habs für mich als einen der guten Mods empfunden.

    Wird Zeit das du mal mitkommst auf nen Trackday und schaust was eigentlich so geht bei der Feile (musst ja nicht mit dem eigenen Fahren). Aber vl hats auch was mit der FW-Abstimmung bei dir zu tun...

    Um wieviel Grad hast du denn mit den Verstellern den Sturz geändert?

    edit: Ja, die Chromschrauben gammeln auch an den Punkten wo vorher mal der Gabelschlüssel gepackt hat

  13. #58
    Avatar von PhilEY
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Wesel, Germany, Germany
    Beiträge
    1.920

    Standard

    Toller Aufbau mit viel Liebe, sehr schöne Details

  14. #59
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.833

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Wird Zeit das du mal mitkommst auf nen Trackday und schaust was eigentlich so geht bei der Feile (musst ja nicht mit dem eigenen Fahren). Aber vl hats auch was mit der FW-Abstimmung bei dir zu tun...
    Dann gib mir mal deine Karre.
    Hab schon mal über ne professionelle Fahrwerkabstimmung nachgedacht...

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Um wieviel Grad hast du denn mit den Verstellern den Sturz geändert?
    Um wieviel ich es zu vorher geändert habe weiß ich nicht, aber aktuelles Messprotokoll folgt weiter unten.


    Zitat Zitat von PhilEY Beitrag anzeigen
    Toller Aufbau mit viel Liebe, sehr schöne Details
    Freut mich wenn´s gefällt.



    Anfang Mai 2014 den jährlichen Ölwechsel gemacht, inklusive Ölwannentuning...




    ...und auch die Stabis eingebaut.





    Musste hierbei feststellen, dass das ne ganz schön enge Geschichte ist. An der Vorderachse zum Dreieckslenker sind nur wenige Zentelmilimeter Luft.
    Habe dann Dialgonaltest gemacht und ne größere Probefahrt. Schien alles um Haaresbreite zu passen und nichts anzuschlagen.
    Hängt eventuell auch etwas mit der Tiefe zusammen, dass der Stabi so weinig Platz hat.

    Muss sagen, die Probefahrt hat schon derbe Laune gemacht. Merkt man doch deutlich.


    Später stellte sich allerding heraus, dass der Stabi an der VA doch ganz leiche Abdrücke im U-Schutz an der Karosse hinterließ und der Stabi an der HA die Querlenker leicht touchierte. Alles nur minimal, aber für mich nicht akzeptabel.

    Habe mir dann Abstandsplatten aus Alu gefräst um etwas mehr Luft zu bekommen. Die Platten kamen VA un HA jeweils unter die Stabischellen.

    Vorderachse:



    3mm dick, also den Stabi quasi 3mm tiefer gelegt.


    Hinterachse:



    Seit dem hatte ich keine Berührungen mehr an der Karosse oder so. Hoffe, das bleibt auch so!


    Später hatte ich die Stabis dennoch wieder draußen weil der gepulverte Lack lauter Steinschläge hatte.
    Hab dann alles angeschliffen und mit Würth Steinschlagschutz lackiert.



    Spur- und Sturtzversteller für die HA kamen zusammen mit den Stabis auch gleich rein.





    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  15. #60
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.833

    Standard

    Dann ging es an die Achsvermessung...

    Was das Spur und Sturz einstellen angeht hatte ich mich viel belesen und teilweise recht widersprüchliche Angaben gefunden.
    Letztendlich habe ich mich aber an Rovas Empfehlung gehalten welche auch Svonda umgesetzt und für gut befunden hat.

    Das hieß für mich, Spur auf jeden Fall ein X und Sturz hinten weniger als vorn.

    Eingestellt haben wir:
    Spur VA -0°14'
    Spur HA +0°15'
    Sturz VA links -2°35' (bedingt durch Tieferlegung, nicht einstellbar)
    Sturz VA rechts -2°45' (bedingt durch Tieferlegung, nicht einstellbar)
    Sturz HA links -2°00'
    Sturz HA rechts -2°00'


    Wollte es so testen wie das alles für mich fahrbar ist und ob ich damit zufrieden bin, ansonsten wird halt wieder irgendwas geändert.
    Ziel war/ist es auf jeden Fall ein stabiles Heck zu bekommen. Bisher war es mir einfach etwas zu nervös.


    Hier mal 2 Achsvermessungs-Actionspics





    Die ganze Aktion hat fast 3 Stunden gedauert... haben uns an der VA aber auch ein bisschen schwer getan.
    Die Vermessung hat nen Kumpel gemacht der Plan davon hat und auch sonst sehr viele meiner "Tuningeskapaden" ertragen muss. Danke dafür!!



    Ich will die Spur aber, zumindest an der VA, wieder ändern und Spur 0 fahren oder so. Nach unseren Einstellungen lenkt es sich einfach nicht mehr so knackig ein, irgendwie leicht verzögert.
    Und an irgendeiner Achse fahren sich die Reifen innen ab, da muss ich auch nochmal schauen...


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •