Seite 3 von 121 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 1811

Thema: FK2R Kurze Frage - kurze Antwort

  1. #31
    Avatar von Shadow-Rolf
    Registriert seit
    03.06.2016
    Ort
    Büttelborn
    Beiträge
    86

    Standard

    Das waren zwar schon große Waschanlagen, wo ich gefragt habe, aber danke für den Tipp. Dann schaue ich mich mal weiter um. Gibt ja noch mehr Waschanlagen bei uns. Vielleicht wollen die Geld mit Auto-Waschen verdienen.

  2. #32
    Avatar von Mr.sferas
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    149

    Standard

    ich war heute bei mr. wash in dortmund, keine probleme die frau hat nur irgendwo angerufen und bescheid gesagt das ein auto kommt mit hohen heckspoiler.

  3. #33
    RoVa-Racing.de Händler/Partner Avatar von ROVA
    Registriert seit
    26.10.2002
    Ort
    Ft.Myers
    Beiträge
    14.306

    Standard

    Wenn man vorher fragt, sagen die immer nein, einfach so schon, auch wenns gehen würde. Fahr mal hin und frag nach ob dein Auto mit nicht anklappbaren Spiegeln rein darf, sagen die sicher auch nein obwohl das Blödsinn ist. Die sagen bei jeder Frage nein, weil wenn du fragst, nehmen die automatisch an das es kompliziert werden könnte.

    Ich hab nie gefragt und es ist auch nie was passiert. Anlagen bei denen die Sensoren funktionieren, fahren über die Konturen und somit über den Spoiler. Der müsste dann bei 250 sonst auch abfliegen vom Fahrtwind. Wenn die Anlage anständig läuft, kein Problem, wenn sie nicht anständig läuft, dann hat man nicht nur wegen des Spoilers ein Problem.
    Felgen: Enkei mit deutschem TÜV, ABE u. KBA Nr., Team Dynamics, OZ, Sparco, ATS, MoTec, BBS
    Fahrwerke: KW, Sachs, AP, H&R
    Bremsen: OEM, Brembo, Ferodo, Carbon Lorraine, Hawk, Pagid, PF
    Reifen: Sommerreifen, Winterreifen, Semis u. Slicks, Toyo R888, Yokohama a048, Michelin Cup, Kumho V70a
    Öle: Castrol, Liqui Moly, Mobil1
    Service: Einbau, Abstimmung, Spurvermessung, Beratung, best Price Guaranty!!!!!!!!!!, Anfragen unter: info@rova-racing.de

  4. #34

    Standard

    Tag Gemeinde ,
    Bei mir ging das Reifendruckkontrolsystem an während der fahrt..
    Angehalten Reifendruck geprüft alles i.O
    Frage wie bekomme ich das Zeichen wieder weg ?
    Danke im Voraus
    Mfg

  5. #35
    Gesperrt
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    8.431

    Standard

    Du musst im Stand(!) das System neu Initialisieren.
    Geht nur in dem kleinen IMid (rechts neben deiner Digitalentachoanzeige), bedienung über das Lenkrad.

    Bin mir jetzt nicht sicher wie das ganze im System heißt, auf jeden fall findest du dort das "Reifendrucksystem" , dieses Anklicken und neu Initialisieren.

    Schau mal hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=H57her4gwWw

  6. #36

    Standard

    Vielen Dank für die Schnelle Antwort !
    Schönes Wochenende !
    Mfg

  7. #37
    Avatar von Rhodosmaris
    Registriert seit
    30.12.2015
    Beiträge
    513

    Standard

    ...und es kann sein, daß die Anzeige/Warnung nochmal auftaucht. Das System braucht ein paar Kilometer, um sich zu initialisieren. Machst du während dessen eine Pause und startest den Motor neu, taucht die Meldung evtl. nochmal auf. Du brauchst die Prozedur (Initialisierung) aber nicht wiederholen. Wenn die Anzeige im i-MID stört, einfach auf Info drücken.

    ciao Maris

  8. #38

    Registriert seit
    03.04.2016
    Beiträge
    1.021

    Standard

    Kann nat. passieren, dass sich z.B. aufgrund starker Sonneneinstrahlung auf lediglich ein Rad dieses so erhitzt, dass der Druck so stark ansteigt, dass der ABS-Sensor vor einem defekt warnt.
    Nach Anpassung des Reifendrucks oder nach Reifenwechsel wird das System eig. immer vor Ungenauigkeiten warnen.

  9. #39
    Avatar von Rhodosmaris
    Registriert seit
    30.12.2015
    Beiträge
    513

    Standard

    Ich hatte den Reifendruck vor Motorstart ringsrum gleichmäßig abgesenkt, weil vorn 3bar und hinten 2,6bar drin waren.
    Das System hat sich kurz nach dem losfahren beschwert - also bekommt es nicht nur Druckverlust an einzelnen Reifen mit, sondern muß wohl auch den letzten "gemessenen" Stand speichern und mit aktuellen Werten vergleichen. Klar, daß kein Druck gemessen wird, sondern nur indirekt über den Abrollumfang.

    ciao Maris

  10. #40

    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    510

    Standard

    Nein, nicht der Abrollumfang. Über die ESP-Sensoren werden Drehzahlunterschiede gemessen. Ich habe schon oft ringsum abgelassen, ohne Warnung. Es muss aber wirklich auf 1/10 bar genau gleich sein auf jeder Achse.

  11. #41
    Avatar von Rhodosmaris
    Registriert seit
    30.12.2015
    Beiträge
    513

    Standard

    Du hast recht.
    Zumindest liegt die Drehzahländerung dem geänderten Abrollumfang zugrunde - ist also genau genommen ausschlaggebend.

    Daß ich nicht 100%ig exakt an allen 4 Rädern den Druck angeüpaßt hab, kann allerdings gut sein.
    So genau sind weder meine analoge Reifenfüllarmatur, noch mein analoger DDR Reifendruckmesser.

    ciao Maris
    Geändert von Rhodosmaris (19.06.2016 um 15:01 Uhr)

  12. #42
    Avatar von PainKNero
    Registriert seit
    26.12.2015
    Ort
    Oberbergisches
    Beiträge
    130

    Standard

    Moin zusammen,

    hat einer nen Tip für einen guten Kennzeichenhalter mit schmalem Rand, der auch bei 230+ km/h sicher hält ?

    Grüße,

    Thorsten

    (bei Amazon wird man ja totgeschlagen von 1 EUR bis 30 EUR, daher meine Frage an die, die einen montiert haben...)
    Geändert von PainKNero (22.06.2016 um 08:48 Uhr)

  13. #43
    Avatar von bks7605
    Registriert seit
    02.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.984

  14. #44
    Avatar von Scarab
    Registriert seit
    28.02.2016
    Ort
    47627 - Kevelaer
    Beiträge
    340

    Standard

    Moin Thorsten,

    also ich habe mir von Conrad das Klettband geholt und hält bombe. Zum Glück muss ich mein Kennzeichen nie demontieren, sonst hätte ich Angst, dass ich die ganze Schürze mit runter reise oder das Kennzeichen wird total verbogen. Alternativ, wenn man ein schlechtes Gefühl hat bei dem Klettband, kann man diese Simple-Fix Halter nehmen: https://www.amazon.de/dp/B00B9FTWOA/..._PmKAxb2C35G9K

    Hier noch die Links zu dem Klettband von Conrad:
    Haftteil: https://www.conrad.de/de/klettband-z...st-540269.html
    Flauschteil: https://www.conrad.de/de/klettband-z...st-540277.html

    Von der Breite passend für die KFZ-Kennzeichen. Brauch man nur die Länge zuschneiden. Damit kommt man für vorne und hinten mit aus.

  15. #45
    Avatar von bks7605
    Registriert seit
    02.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.984

    Standard

    Wer muss denn sein kennzeichen regelmäßig demontieren?
    Je fester umso besser. Nachdem mir in grauer vorzeit einige kennzeichen gestohlen wurden klebe ich alle fest.
    Sieht schicker aus, hält bombe und wenn ich das fahrzeug verkaufe schneide ich es mittels schneiddraht ab.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •