Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: TIP OEM ATW Außengelenkemanschetten Civic 2001 -

  1. #1
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.807

    Standard TIP OEM ATW Außengelenkemanschetten Civic 2001 -

    Hallo Zusammen
    musste am EP3 alle 4 Manschetten wechseln. Mein Teilelieferant sagte mir er könne OEM Manschetten besorgen. Da diese weniger kosten als die OEM Honda, hab ich sie ausprobiert. Die neuen ausm Zubehör, sahen wie die alten OEM Manschetten aus. Das Ende vom Lied war jedesmal versaute Felgen,weil Fett austrat. Beim 5. mal (ATW ausbauen und mit neuen Schellen und Fett versehen) hab ich gesagt jetzt reichts. Und hab mir alles genauer angeschaut. Honda hat ihre Außengelenke nun so bearbeitet das man nur noch OEM Manschetten verbauen muss. Ausm Zubehör kosten die Thermoplastdinger (kein Gummi wie früher bis 2001) 10-30€. OEM Honda Manschetten 75€ mit Rabatt. Die Außengelenke besitzen nun eine kleine und schmale Kerbe. Nicht wie früher ne breite Führung wo die Schelle drüber lief.
    So sieht die ausm Zubehör aus (Mehrmals undicht)

    Und so sieht die Kerbe aus wo die Manschette gehalten werden soll.


    Soo nun kommen wir zu dem Problem mit den Manschetten ausm Zubehör und warum sie nicht halten.
    Die Manschetten ausm Zubehör haben leider keine ausgeprägte Wulst, die in diese Kerbe greift. Was passiert? Es dichtet nicht ab und die Manschette rutscht runter = sauerei.
    Hier die OEM Honda Manschette.


    Hier sieht man das WHB. Dort wird extra darauf hingewiesen das die Wulst der Manschette in die Kerbe gehört. Am kleinerem Ende ebenso.


    Wer natürlich welche nun ausm Zubehör ausprobieren möchte der kann es gerne tuen Ich mache es auf garkeinen fall. Nun ist alles dicht bei mir.
    So sah es jedesmal aus

    Lieber einmal zahlen und dafür Ruhe haben. Wer natürlich andere Außengelenke bestellt der wird mit anderen Manschetten versorgt. Da kann alles passen. Aber mit OEM Gelenke würde ich nur OEM Manschetten verbauen. Die inneren (Getriebeseitig) könnt ihr ruhig ausm Zubehör nehmen. Die funzen 1A.
    Geändert von 1HGEJ2 (22.04.2016 um 19:47 Uhr)

  2. #2
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.446

    Standard

    Welche Spannbänder waren bei den billigen dazu? Die, bei denen man das Ende zieht und nur umlegt oder die mit Haken und richtiger Preßschlaufe?
    Aus dem Alter bin ich raus.

  3. #3
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.807

    Standard

    Hallo
    Dabei waren oetiker schellen. Also die du zusammen drückst. Aber diese haben nichtmal gepasst weil sie zu klein waren. Hab dann die schlauchschellen zum ziehen und umlegen plus Häkchen anlegen benutzt. Hab für beide eine spezielle zange womit du beide bombenfest bekommst. Dies waren ja nicht meine ersten Manschetten die ich gemacht habe.

  4. #4
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.446

    Standard

    Die Oetiker taugen ja eigentlich ganz gut. Das sind so die verflixten Sachen mit dem Zubehörkram.
    Wie diese blöde Spannrolle für den H22A, die nicht wirklich passt, aber von H+B seit über 5 Jahren verkauft wird.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  5. #5
    HARDBRAKER Avatar von Sauerländer
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    4.104

    Standard

    Danke dir für die Info....Eine Bitte, schreib doch mal bitte auch die OEM-Teilenummer hier hinein!

  6. #6
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Werde an meinem kontrollieren, aber bis jetzt habe ich nicht das Problem wie du Walter. Bin zwar keine 250km/h geballert mit dem Karton, knapp über 200 schon, bis jetzt alles dicht.

  7. #7
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.697

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Die Oetiker taugen ja eigentlich ganz gut. Das sind so die verflixten Sachen mit dem Zubehörkram.
    Wie diese blöde Spannrolle für den H22A, die nicht wirklich passt, aber von H+B seit über 5 Jahren verkauft wird.
    HBZ für DC2 ist auch bei H&B "Falschrum". Zwar 1" aber passt eher beim EH/EG.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  8. #8
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.807

    Standard

    Teilenummer gibs später..bei mir hats erst 250kmh Probleme gemacht..bis 200 hatte ich auch keine Probleme. Sehr komisch

  9. #9
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Bin mir nicht sicher ob mein EP 250 schafft. Zum Topic, habe für Manschetten die Oetiker Schellen und Zange gekauft weil OEM auch solche waren.
    Edition: von 10.09.2016 Habe ausgiebig mit 250km/h laut Tacho gefahren. Hält.
    Geändert von ED&ED (11.09.2016 um 18:08 Uhr)

  10. #10
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.807

    Standard

    Und hällt sie immernoch? Leider hat ein kleiner stein meine teure oem manschette zerschossen...87€ wieder futsch :/

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •