Seite 70 von 74 ErsteErste ... 20606869707172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.036 bis 1.050 von 1100

Thema: FK2R Probleme

  1. #1036

    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    1.119

    Standard

    Nein Spy, ist ja nicht nur meine Meinung, dass es nicht normal ist, sondern auch die vom Meister.

    Hier nochmal das Phänomen: ich kuppele aus, der Motor fällt auf ~800, bleibt dann ca. 3 sek dort, tourt dann innerhalb von ca. 5 sek auf 1300-1500 hoch, bleibt da dann 2-3 sek, tourt dann langsamer ab, als normal, bleibt wieder 3 sek auf 800 & geht dann wie zuvor langsam auf 1300-1500, bleibt dann gefühlt etwas kürzer auf dem Peak & tourt dann ab. Danach bleibt der Leerlauf dann stabil.

  2. #1037
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.318

    Standard

    Macht Er das auch im Stand?
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  3. #1038

    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    1.119

    Standard

    Jou, wenn er gerade in der Phase ist ja.

    Da ich bei nicht zu heißem Motor Start-Stopp an habe, tritt das da nat. so gut wie nie auf.

    ich kann es auch nicht immer reproduzieren. Mal macht er's mal nicht.

  4. #1039
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.318

    Standard

    Okay. Also dann scheint wirklich irgendwas nicht sauber zu regeln.
    Müsste man wenn reset nicht klappt schauen, was Alles den Leerlauf beeinflusst. Aber das kann dann der Freundliche abarbeiten. Der sollte ja aktuelle Dokumentationen zu dem Auto haben.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  5. #1040

    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    63

    Standard

    Zitat Zitat von BenniFk2 Beitrag anzeigen
    Heute morgen beim starten hat er kurz geklappert, mlk ging an.
    In der Werkstatt war sie schon wieder aus. Fehler code p0369. Nockenwellensonsor bank B sporadisch.
    Am Freitag wird genau nach geguckt, vielleicht wird auch nur die Batterie zu schwach......

    Sorry, ganz vergessen^^
    War wie gesagt der Nockenwellen Sensor, Werkstatt meinte kein Problem, die Lampe war aus als ich da war Also hat er den Fehler auch nicht mehr.
    Warum der Fehler kam könnten sie aber auch nicht sagen
    So, exakt den von dir beschriebenen Fehler heute morgen beim Kaltstart. Was hat sich in der Zwischenzeit ergeben?

  6. #1041
    Avatar von RON RON
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    828

    Standard

    Habe schon seit längerer Zeit ein Geräusch aus dem Motorraum bei ca.100 bis 120 Km/h, was einem metallischen Summen ähnelt. Der Werkstattmeister vom Honda-AH meinte es könnte ein Windgeräusch sein vom Klang her. Tritt aber erst bei warmen Motor auf, solange er kalt ist nicht! Hat jemand ähnliches Phänomen? Die Suche gestaltet sich schwierig da man nach und nach mit abkleben der Spalte, Ritzen oder ähnlichem beginnen müsste.

  7. #1042
    Avatar von RON RON
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    828

    Standard

    Dann hatte ich ein Problem mit dem Getriebe welches sich mit der Zeit immer knochiger schalten ließ. Nach vier Jahren und 20.000 km auf der Uhr habe ich nun im Rahmen der Durchsicht das Getriebeöl wechseln lassen. Ich bin begeistert, nun schaltet er sich wieder butterweich und der Gangwechsel macht wieder doppelt so viel Freude :-)

  8. #1043
    FK2 #R6626 Avatar von Toni CTR-2015
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    Chemnitz / Sachsen
    Beiträge
    3.419

    Standard

    Zitat Zitat von RON RON Beitrag anzeigen
    Dann hatte ich ein Problem mit dem Getriebe welches sich mit der Zeit immer knochiger schalten ließ. Nach vier Jahren und 20.000 km auf der Uhr habe ich nun im Rahmen der Durchsicht das Getriebeöl wechseln lassen. Ich bin begeistert, nun schaltet er sich wieder butterweich und der Gangwechsel macht wieder doppelt so viel Freude :-)
    hätte ich dir sowieso empfohlen. Hab ich bei meinem auch machen lassen selbst ohne Probleme beim schalten. Jetzt nochmals wie Butter.

    siehe Empfehlung von: CHAVEZ-FK2


    https://www.hondapower.de/forum/show...3%B6l-wechseln

  9. #1044
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.840

    Standard

    Wer hatte mit seinem fk2r nach einem mapping nen kopfdichtungsschaden? Soll laut nem kollegen der nen fk2r hat leider nicht so unüblich sein. Seiner wurde gemappt von 7mod und 3 zylinder hatten haarrisse. In uk sollen paar k20c ähnliche symptome aufweisen.

  10. #1045
    Avatar von Babbels
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    Mühlheim am Main
    Beiträge
    347

    Standard

    Zkd Schäden sind bekannt bei FK2R welche vor März / April 2016 gebaut wurden. Bis zu dem Zeitpunkt wurde eine andere ZKD verwendet. Danach gab es ein neues Modell.
    Meiner war auch betroffen....war aber nur die zkd geschossen....zwischen jedem Zylinder hat sich die Beschichtung gelöst.

    Die Schäden treten übrigens auch bei Stock Motoren auf. Das es vom Mapping kommt...glaube ich eher nicht. Der Kollege hat vielleicht nicht so auf sein Auto geachtet ?

  11. #1046
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.011

    Standard

    Wie finde ich heraus, ob mein Civic eventuell diese Schwachstelle aufweist? Also wie finde ich den Baumonat raus?
    Honda Civic Type-R zu verkaufen!
    Erstzulassung: 06.2016
    Kilometerstand: ~21.000
    Milano Rot, Carbon-Interior

  12. #1047

    Standard

    Zitat Zitat von 1HGEJ2 Beitrag anzeigen
    Wer hatte mit seinem fk2r nach einem mapping nen kopfdichtungsschaden? Soll laut nem kollegen der nen fk2r hat leider nicht so unüblich sein. Seiner wurde gemappt von 7mod und 3 zylinder hatten haarrisse. In uk sollen paar k20c ähnliche symptome aufweisen.

    Mit solchen pauschalen Aussagen sollte man vorsichtig umgehen.

    Vielleicht kläre ich auf, bevor es zu Missverständnissen kommt.

    Es gibt beim K20c Probleme mit der Kopfdichtung. Dabei spielt sowohl die Motor- als auch die Laufleistung keine Rolle.
    Der erste Verdacht war eine Ablösung der Beschichtung, jedoch haben wir nun über unser Händler Netzwerk Zugang zu mehreren Motoren mit Wasserverlust gehabt, und dabei festgestellt, dass sich die Kopfschrauben lösen bzw nicht gleichmäßig fest waren.

    Es kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sicher gesagt werden, ob es sich hierbei um ein zu schwaches Anzugsmoment der Kopfschrauben handelt (wie damals bei den 7M-GTE Motoren in der MK3 Supra) oder sich die Schrauben dehnen.

    Jetzt kommen wir zum nächsten Thema:
    Die Haarrisse von deinem Kumpel (Bilder vom Schaden habe ich gesehen) und sind nur eine Folge des Kühlwasserverlustes.
    Die Chance, dass ein Motor ohne Kühlwasser überhitzt und dadurch Risse entstehen, ist ziemlich groß. ;-)

    In UK hat es viele gelupft, aber dort ist "Warmfahren" auch ein Fremdwort.

    Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und hoffe bald eine vorbeugende Lösung mitteilen zu dürfen.

    Grüße Daniel/7MOD

  13. #1048

    Standard

    Übrigens: Der FK2 hat keine Füllstandsüberwachung, d.h. wenn leer, dann leer und das Auto fährt auch bin 4l weniger ganz normal ohne dass ihr es merkt!
    Wenn im Block Luftblasen entstehen, gibt es Risse.

    Erste Anzeichen für einen Kopfdichtungsschaden:

    - Gemisch zu fett
    - Kühlwasser fehlt
    - Unrunder Lauf beim Kaltstart
    - Kerzen und Lambdasonde pechschwarz
    - Ruckeln/Aussetzer bei Vollast und nach Schaltvorgängen
    - Überhitzung

  14. #1049
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.840

    Standard

    hey cool! danke für dein statement! er ist auch nicht böse oder sowas, nur über honda etwas enttäuscht. er war mit eurer software äußerst zufrieden! und jeder sollte öl und wasser selber prüfen. jmd der sich auf einer überwachung ausruht, muss mal lehrgeld bezahlen top aufjedenfall das du was geschrieben hast!

  15. #1050
    Avatar von Limo
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    Bernburg / Ludwigsfelde
    Beiträge
    426

    Standard

    Das finde ich ja äußerst komisch das der kein kühlwasserstands sensor hat. Das ist doch standard bei sogut wie allen autos seit der Jahrtausendwende

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •