Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 25 von 25

Thema: Tips für guten Klang ohne Subwoofer EK3

  1. #16
    Avatar von Limo
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    Bernburg / Ludwigsfelde
    Beiträge
    422

    Standard

    Was ist eig mit den kleinen aktiven subs, die man unter den sitz packen kann ? Vielleicht auch noch ne alternative für dich wenn du einen leeren kofferraum willst.

    Sent from my Mi 4i using Tapatalk

  2. #17
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.659

    Standard

    Zitat Zitat von Awake Beitrag anzeigen
    109€ für ne Rolle Dämmmaterial klingt für mich als Leie echt viel. Allerdings sind 1,3mm dicke und knapp 5kg pro Rolle echt ne Ansage, wenn ich zurück an meine damaligen Bitumenzeiten denke.
    laie :-D endlich mal den sheriff berichtigt.
    und die rolle reicht für 2 türen. also 2,5 kg pro tür finde ich echt erträglich. das billigzeug kostet die hälfte, aber klebt nicht und ist schlechter von der materialzusammenstellung.
    habs gerade erst wieder verbaut, lohnt sich in meinen augen wirklich die investition.

  3. #18
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.924

    Standard

    fuckfuckfuck!! Das war früh heut morgen.

    Evtl hast du mich falsch verstanden. Ich finde die 5kg ebenfalls leicht.
    Geklebt hat mein damaliges Zeug allerdings schon. Zu gut für meinen Geschmack, als ich es letztes Jahr wieder abgekratzt habe..
    Jott ist keine Maßeinheit.


  4. #19
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.659

    Standard

    gut :-) bezog das mit dem nicht kleben auf die billigen alubutylmatten (dass die bitumenmatten kleben, steht außer frage - aber bitumen gehört aufs dach und nicht ins auto^^).
    die kleben zumindest deutlich schlechter als die variotex oder andere bessere alubutylprodukte und lassen sich deutlich einfacher verkleben bzw in ecken drücken.
    wieder entfernen möchte ich das auch nicht müssen :-D

  5. #20
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.180

    Standard

    Gab es da nicht auch mal so Zeug zum aufsprühen!?
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  6. #21
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.924

    Standard

    Jott ist keine Maßeinheit.


  7. #22
    HARDBRAKER Avatar von Sauerländer
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    4.104

    Standard

    Von außen, hinter der Stoßstange wie z.B. bei Audi finde ich optimal.

  8. #23
    Avatar von mugendan
    Registriert seit
    18.02.2002
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.671

    Standard

    Spy, vielleicht meinst du Dämmpaste. Die pinselst aber drauf.
    Ich würde Alubutyl verwenden, an schwer zugänglichen Stellen eignet sich Dämmpaste gut.
    Alubutyl ist günstiger.
    2,5qm reichen für 2 Türen. Dann noch den 12,5 (oder 13cm) Lautsprecherkorb ausbauen und anstelle dessen einen Stahl- oder MDF-Ring anschrauben um 16cm TMT´s verwenden zu können. Ich mach dahinter meist einen speziellen Schaumstoffnässeschutz für die Lautsprecher. Hab dadurch keine Klangeinbußen feststellen können.
    Ich würde ein 2-Wege-Komponentensystem nehmen, kein Koax. Denn dafür sitzen die Lautsprecher zu tief.
    Die Hochtöner dann ins Spiegeldreieck oder auf das Armaturenbrett.
    Wie gesagt, ich hätte ein günstiges Alpine 111RM das bei mir nur im Schrank rumliegt

  9. #24
    Zwischengaszertifiziert
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Kreis Mettmann
    Beiträge
    42

    Standard

    Hast ne PN

    Machen wir, wie Du vorgeschlagen hast. Schlimmer als jetzt kann es ja nicht werden *lacht* Also, erstmal Radio wechseln und dann mal schauen, wer mir beim Dämmen und dem Einbau der Ringe helfen kann.
    Wohne in einer schmalen Straße wo dauernd wer vorbei fährt, da kann ich nix in Ruhe machen, leider.

  10. #25
    Avatar von mugendan
    Registriert seit
    18.02.2002
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.671

    Standard

    OK. Dann pack ich mal das Radio, LS und das Einbaumaterial zusammen.
    Wird dann ein Alpine 111RM, ein Rainbow SLX 265 Frontsystem inkl. MDF-Ringe.
    Für wenig Geld.
    Da ist schon was übrig für die Dämmung.
    Normal hättest sogar noch Geld für einen Aktivsub übrig. :-)
    Geändert von mugendan (29.03.2016 um 22:04 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •