Seite 5 von 38 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 560

Thema: FK2R Intakes/Luftfiltermatten

  1. #61
    HRS e.V.
    Registriert seit
    16.02.2002
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    2.555

    Standard

    Zitat Zitat von A.B. Beitrag anzeigen
    Ist die Pipercros Matte nun zu empfehlen oder eher nicht? Einer schrieb hier dass der OEM mehr Luft durchlässt... Kann es einer bestätigen.
    Jetzt wo hier mindestens 90% so ein Ding haben gibt es bestimmt eine objektive Meinung dazu. lol ;-)
    PS: Ich habe den PP nicht gekauft. Werde erstmal abwarten was der Markt noch so hervor bringt.
    Geändert von Mülle (16.05.2016 um 19:19 Uhr)

  2. #62
    Avatar von A.B.
    Registriert seit
    23.09.2006
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    854

    Standard

    Hast auch wieder Recht

  3. #63
    RoVa-Racing.de Händler/Partner Avatar von ROVA
    Registriert seit
    26.10.2002
    Ort
    Ft.Myers
    Beiträge
    14.306

    Standard

    In erster Line sollte ein Filter filtern. Und weniger Luft lässt er nicht durch, wurde hier auch schon korrigiert vom selben der das behauptet hatte. Zudem ist er ungeölt und das ist schon mal gut und hat drei Filtermedien und ist günstig. Diese Dinge machen ihn einfach attraktiv und gut. Das ist auch nur ein Luftfilter und kein Mapping. Wer den originalen drin behalten will, soll das tun, ist ja nicht so das der OEM schlecht ist.

    Pipercross ist gut und schon seit Jahren bewährt, wenn es zwei drei Leute nicht gebacken bekommen das Ding richtig ein zu bauen, den richtigen zu bestellen, was falsch messen oder einfach zwei linke Hände haben, kann der Filter nix für. Bei allen anderen klappt das einwandfrei.

    btw, ich fahre z.B. den ein und den selben Pipercross Filter seit 6 Jahren und 72tkm in meinem Subi. Sieht aus wie neu und tut seinen Dienst. Da geht er übrigens auch straffer rein, aber alles perfekt sonst. Passt wackelt nicht und lässt genügend Luft durch. Ich find die Preis/Leistung gut.
    Geändert von ROVA (16.05.2016 um 21:01 Uhr)
    Felgen: Enkei mit deutschem TÜV, ABE u. KBA Nr., Team Dynamics, OZ, Sparco, ATS, MoTec, BBS
    Fahrwerke: KW, Sachs, AP, H&R
    Bremsen: OEM, Brembo, Ferodo, Carbon Lorraine, Hawk, Pagid, PF
    Reifen: Sommerreifen, Winterreifen, Semis u. Slicks, Toyo R888, Yokohama a048, Michelin Cup, Kumho V70a
    Öle: Castrol, Liqui Moly, Mobil1
    Service: Einbau, Abstimmung, Spurvermessung, Beratung, best Price Guaranty!!!!!!!!!!, Anfragen unter: info@rova-racing.de

  4. #64
    Avatar von A.B.
    Registriert seit
    23.09.2006
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    854

    Standard

    Ok danke Rova für dein Beitrag. Ich denke noch drüber nach und werde wenn dann nach der Inspektion den Filter einbauen, eben weil man den reinigen kann. Nur wegen dem Zischen ist es mir doch nicht Wert denke ich, der zischt auch so schon ganz nett

  5. #65
    RoVa-Racing.de Händler/Partner Avatar von ROVA
    Registriert seit
    26.10.2002
    Ort
    Ft.Myers
    Beiträge
    14.306

    Standard

    Wie gesagt, wer sich unsicher ist, der soll beim OEM Filter bleiben. Ich für meinen Teil habe durchweg nur gute Erfahrungen mit Pipercross.
    Felgen: Enkei mit deutschem TÜV, ABE u. KBA Nr., Team Dynamics, OZ, Sparco, ATS, MoTec, BBS
    Fahrwerke: KW, Sachs, AP, H&R
    Bremsen: OEM, Brembo, Ferodo, Carbon Lorraine, Hawk, Pagid, PF
    Reifen: Sommerreifen, Winterreifen, Semis u. Slicks, Toyo R888, Yokohama a048, Michelin Cup, Kumho V70a
    Öle: Castrol, Liqui Moly, Mobil1
    Service: Einbau, Abstimmung, Spurvermessung, Beratung, best Price Guaranty!!!!!!!!!!, Anfragen unter: info@rova-racing.de

  6. #66
    Avatar von faro0680
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    140

    Standard

    Ich muss hier auch mal was schreiben. Einige werden meine Posts verfolgt haben im Softwaretuning Thread wo mein KAT danach kaputt war.

    Ich hab das Auto jetzt wieder, und mein Kat war von innen geschmolzen, weil er zu heiss wurde. Das Komische ist, ich hab den Pipercross Filter Abends eingebaut (den richtigen Weg), und bin morgens gemütlich zur Arbeit gefahren, 30km, da merkte ich schon irgendwie der zieht nicht mehr so gut, lauteres Ansauggeräusch, aber AGA leiser, dachte nur ich bilde mir das ein. Mittags dann auf dem Prüfstand fürs Softwaretuning, und schon beim ersten Testlauf, nicht genug Leistung, und auf dem Nachhauseweg, organge Motorkontrolllampe, nix Leistung mehr, Fazit, KAT kaputt. Meiner Meinung nach zuwenig Luftdurchsatz und somit Kat zu heiss geworden.

    So zuhause mal nachgekuckt, ein Sportluftfilter, auch Pipercross wird auf der Seite beworben mit MEHR Luftdurchdsatz:
    Erhöter Luftdurchlaß
    30-40 % mehr Luft als bei Papierfilter

    Bitte kuckt Euch das Video mal an, ich hab da wirklich Bedenken weil der KAT wirklich direkt am Folgetag kaputt war, vielleicht kann auch mal jemand den Vergleich machen, würde gern wissen ob ich hier einen fehlerhaften Filter habe (wo ich mich dann aber Frage was man viel falsch machen kann, aber BR Perfomance meinte sie hätten schon viele Leute da gehabt wo Pipercross Filter sehr schlecht war)
    Da geht defintiv weniger Luft durch, würde sagen deutlich weniger als die Hälfte zum Orginal, und mit Staudruck usw ist da doch auch nix.


  7. #67
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.452

    Standard

    Also zu erst, deine Verbrennung/Abgase wird/werden heißer, wenn der Motor abmagert. demnach wenn du im Verhältnis mehr Luft hast, als zum Sprit gehört.

    Und dein Test sagt eigentlich nichts aus. Du müsstest einen Durchflusstest machen, mit einem abgeschlossenen Kasten und einem LMM, um genau zu sehen, durch welchen Filter im gleichen Zeitfenster mehr/weniger Luft strömt.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  8. #68

    Registriert seit
    09.11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    661

    Standard

    Wenn so wenig Luft durchkäme das nach einer Fahrt schon der Kat zusammen geschmolzen ist, hättest du ganze andere Probleme.

    Du hattest doch gesagt dein Händler meinte es hätten schon mehrere das Problem gehabt?
    Hatten die auch alle einen Pipercross Filter?

  9. #69
    Avatar von faro0680
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    140

    Standard

    Zitat Zitat von Mot Beitrag anzeigen
    Wenn so wenig Luft durchkäme das nach einer Fahrt schon der Kat zusammen geschmolzen ist, hättest du ganze andere Probleme.

    Du hattest doch gesagt dein Händler meinte es hätten schon mehrere das Problem gehabt?
    Hatten die auch alle einen Pipercross Filter?
    Wäre jetzt ziemlich blöd von mir gewesen wenn ich gefragt hätte was die beiden anderen für einen Luftfilter verbaut hatten ich hatte bevor ich in die Garage fuhr, noch unterwegs den orginalen wieder eingebaut und vorallem wusste der HH ganz genau von wo ich komme.
    Wenns nicht der Luftfilter war, dann sollte ich mal einen Lottoschein lösen. wie gesagt,Auto lief 3 Wochen einwandfrei, abends Filter eingebaut, und sofort bei der morgentlichen Fahrt zur Arbeit gemerkt dass weniger Leistung vorhanden, und AGA leiser,und da hab ich das Teil nicht getreten, dann zum Tuner,und da gabs dann Feuer, und beim ersten Prüfstandstest glaube nur 290ps, dann folgten 3 weitere, und noch einer letzter mit orginal Filter, auch mit neuem Mapping, wurde immer schlechter, und auf dem Nachhauseweg ging nix mehr. Das dann alles wirklich ein grosser Zufall, ich trau mich jedenfalls nicht mehr den Pipercross einzubauen.
    Ich will mich auch nicht explizit jetzt festlegen dass es der Filter war, wenn ich morgen noch Bock habe, dann bau ich den Filter mal schnell ein und probiere nochmal kurz.

  10. #70
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.217
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Wieso sollte sowas popeliges wie der Luftfilter an nem Katalysator-Schaden schuld sein?
    1. Die zusätzliche Luftmenge sollte schon durch den Luftmassenmesser erkannt werden, also kein Problem.
    2. Selbst wenn er durch dei zusätzliche Luft (WENN sie nicht durch den Luftmassenmesser erkannt werden sollte) das Gemsich abmagert gibts da immer noch die Lambdasonde die das überwacht.

    Also ich behaupte jetzt einfach mal: Der Luftfilter hat gar nix damit zu tun.
    Meiner Meinung nach kann das fast nur ein Fertigungsfehler sein.
    so long
    Spanni

    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  11. #71
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.924

    Standard

    Hi,
    am Filter lag es sicher nicht... Wenn er Zuwenig Luft bekäme dann wäre direkt keine Leistung da.
    wer weiß was da für Mapping drauf war.
    andere mit pipercross laufen wie die Hölle
    Grüsse vom Meister!!


  12. #72
    Gesperrt
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    8.431

    Standard

    Ändert sich durch den Pipercross das Ansauggeräusch?
    Habe das jetzt schon mehrfach gelesen, doch das ganze System ist doch geschlossen, wieso soll es lauter werden?

  13. #73
    Avatar von reanim
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    133

    Standard

    Ich hab den pipercross Filter auch seit nen paar tausend Kilometern drin und kann nicht klagen. Der Motor zieht super durch, das Ansauggeräusch wird lauter, weil eben mehr Luft rein kommt. Im Detail kann ich das natürlich nicht erklären.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  14. #74
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.528

    Standard

    Bei Vollast ist eine Lambdasonde nicht aktiv. Wenn ein Luftfilter zu ist dann wird das Gemisch fetter. Fetter bedeutet Kühler. Aber das bedeutet auch das der Kat nicht dadurch kaputt geht. Wenn unverbrannter Sprit in den kat gelangt dann geht er kaputt. Der fehler liegt wo anders.

  15. #75
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.217
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Der Massenmesser sitzt doch nach dem Lufti, von daher sollte auch bei verstopftem Lufti nix fetter werden.
    Und ob die bei den modernen Steuergeräten auch noch in den OpenLoop bei Vollast gehen weiß ich nicht. Kann aber gut sein dass die das aus Sicherheitsgründen machen um mehr anzufetten.
    Habelt aber auch die Abgasnorm aus (Abgasskandal? )
    so long
    Spanni

    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •