Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 50

Thema: Der FK2R Wasch-Thread

  1. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Rhodosmaris Beitrag anzeigen
    Das Problem vom waschen von dem denke ich mal Chrysblack750 schreibt ist, daß es so gut wie überall verboten ist - also waschen in der Einfahrt oder vorm Haus.
    Da läuft auch schnell mal der Falsche auf der Straße dran vorbei und schwärzt einen beim Ordnungsamt an.
    An den SB-Anlagen gibts jedenfalls so gut wie nie Wasser aus dem Hahn und mit der HD-Lanze bekommt man den mitgebrachten Eimer nicht voll, sondern schießt ihn höchstens über den Platz.

    ciao Maris
    Ich fahre mit meinem CTR immer in eine SB-Anlage und nehme 2 Kanister a 10 Liter Wasser mit. Der eine Kanister ist dann schon mit Reiniger gemixt. Dann noch zwei Eimer und meine Microfaser Waschhandschuhe und ein riesiges Microfaserhandtuch zum trocknen.


    Bzgl. der Waschanlage, hatte ich auch schon mal nachgefragt. Der Pächter selbst sagte mir, dass es bei seiner Anlage kritisch ist, da seine Anlage sehr alt ist und nur 3 Sensoren zum messen hat. Ggf kann es passieren, dass die sich vertun und dann ggf ein Schaden entstehen kann. Er sagte, dass er gerne darauf verzichten möchte und bat mich nicht rein zu fahren.


    Ergo Wasche ich von Hand, nutze gute Produkte und habe auch noch Spaß dabei.

    bzgl. Versiegelung denke ich an eine Nano-Veriegelung, welche ich schon auf meinem alten Type-S drauf hatte.

    Grüsse Mirre

  2. #17
    RoVa-Racing.de Händler/Partner Avatar von ROVA
    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    14.310

    Standard

    Is aber wies is, der CTR ist nicht das einzige Auto mit Flügel, da gibts zig auf dem Markt und die fahren auch in Waschstraßen ohne Probleme. Man muss sich da nicht bei jedem Piep in die Buchse machen. Passieren kann alles, da könnte ein Lappen auch am Spiegel oder Wischer hängen bleiben und den abreißen, aber wann passiert das schon mal?!? Wenn man sich über alles Gedanken machen muss, dann sollte man das Auto am besten gar nicht fahren, kann zu viel passieren.

    Ich hab nix gegen Vorsicht, ich bin auch ein sehr penibler Mensch, aber man kann leider nicht alles vermeiden, selbst wenn man auf alles achtet.
    Felgen: Enkei mit deutschem TÜV, ABE u. KBA Nr., Team Dynamics, OZ, Sparco, ATS, MoTec, BBS
    Fahrwerke: KW, Sachs, AP, H&R
    Bremsen: OEM, Brembo, Ferodo, Carbon Lorraine, Hawk, Pagid, PF
    Reifen: Sommerreifen, Winterreifen, Semis u. Slicks, Toyo R888, Yokohama a048, Michelin Cup, Kumho V70a
    Öle: Castrol, Liqui Moly, Mobil1
    Service: Einbau, Abstimmung, Spurvermessung, Beratung, best Price Guaranty!!!!!!!!!!, Anfragen unter: info@rova-racing.de

  3. #18
    Avatar von Rhodosmaris
    Registriert seit
    30.12.2015
    Beiträge
    546

    Standard

    Du musst nur die Pistole in den Eimer drücken und natürlich halten.
    Hab ich schon probiert, aber dazu muß man den Eimer festhalten und ist dann so nah dran, daß einem der ganze Mist ins Gesicht spritzt. Im Eimer bleibt aber nur ein Bruchteil.
    Vielleicht haben eure Anlagen keinen Druck, daß das Wasser nur wie aus dem Gartenschlauch rauskommt, aber hier gehts jedenfalls nicht.

    ciao Maris

  4. #19
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Ich mache es so an allen Anlagen. Musst halt Geduld haben. Die Spritzer verschwinden dann.

  5. #20
    AmtsinhaberAlfafahrer e.V. Mitglied Avatar von äktschenändi
    Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    11.094

    Standard

    Geht bei uns auch nicht. Dafür gibts aber Wasser ausm Hahn. Kaltes sogar gratis
    Isse Alfa, isse kapuuutt
    Isse BMW, isse auch kaputt

  6. #21
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.995

    Standard

    naja, wenn die waschjungs schon abwinken und den ctr nicht reinlassen, da bringt dir das argument auch nichts, dass es andere kisten mit theke hinten auch gibt, von daher ist das hier eine berechtigte frage.
    vielleicht war einer schon mal bei einer größeren kette, wie misterwash zb. was sagen die? kann der rein oder muss er draußen (dreckig) bleiben??
    Grüsse vom Meister!!

  7. #22
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.504
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Es fragt halt nicht jeder ob man mit de Kiste durch die Waschanlage kann.

    Bei uns holste da ne Karte, fährst die Gurke in die Halle und dann ab dafür. Was da drin steht interessiert keinen.
    Wenn man vorher fragt kriegen die bestimmt nen Herzinfarkt.

    @ RonRon: Kann es sein das du etwas sehr dünnhäutig bist?
    so long
    Spanni


    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  8. #23

    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    289

    Standard

    https://www.youtube.com/watch?v=0sccFPAoZcU

    Da werden die wichtigsten Sachen erklärt . hat ohne Videos zum Thema Autowaschen. Jeder den das interesiert und seinen Type R so pflegen will, bekommt gute Anregungen.

  9. #24
    Avatar von bks7605
    Registriert seit
    02.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.984

    Standard

    Zitat Zitat von Spanni Beitrag anzeigen
    Es fragt halt nicht jeder ob man mit de Kiste durch die Waschanlage kann.

    Bei uns holste da ne Karte, fährst die Gurke in die Halle und dann ab dafür. Was da drin steht interessiert keinen.
    Wenn man vorher fragt kriegen die bestimmt nen Herzinfarkt.
    Aber wenn man dich ohne anmerkungen reinlässt, wird der waschanlagenbetreiber im falle, die schäden übernehmen müssen. Die müssen wissen was ihre anlage kann und was nicht.
    Egal wo ich bisher war, wenn´s kritisch war, haben sie mich weggeschickt oder ließen mich auf eigene gefahr rein. Bei mr.wash in düsseldorf musste ich vor ein paar jahren sogar einen haftungsausschluss unterzeichnen.

    Aber nett hier, voll auf motortalk niveau...
    Macht euch nicht ins hemd, wegen der frittentheke.
    Wenn die abreist wird dafür schon eine versicherung haften.

  10. #25
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.688

    Standard

    ... statt dich um die Theke zu sorgen, solltest du dir eher n Kopf machen um den Lack und natürlich um die Felgen.

    Mit niedrigem Querschnitt von den Pellen kanns gern mal passieren das dir beim Durchziehen die Felge an der Metallstange vermessen wird. Da wars das dann mit schönen 19".

    Bzgl Heckflügel: Wenn das Fahrzeug so von Werk kam, wird man meist durchgelassen. Letztlich bleibt das Hausrecht ja beim Besitzer. Wenn der natürlich lieber unkomplizierte Fahrzeuge reinlässt ist das seins.


    Bzgl 2h-Wäsche:

    Wenn du 2h brauchst, machst du was verkehrt

    Und ab"ledern" macht man nicht (mehr), damit ziehst du dir eher Kratzer, Holos und Swirls rein.
    Wie Ändi schon sagte - und absolut recht hat - ist eher eine gute Grundbehandlung samt Versiegelung der Schlüssel zum Erfolg. Wenn du danach nicht den Dreck/Insekten/Siff 2 Wochen lang mit dir rumfährst bzw schön von der Sonne einbrennen lässt, dann geht das auch mit einer einfachen Abkärcherung runter, kurz mit der klatschnassen Wookie und gutem Shampoo drüber, fleckenfrei Abdampfen, fertig.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  11. #26
    Avatar von Scarab
    Registriert seit
    28.02.2016
    Ort
    47627 - Kevelaer
    Beiträge
    340

    Standard

    Als ich meinen CTR abgeholt habe wurde der vom Händler aus direkt zum Aufbereiter gefahren. Dort hat der eine Kermaik-Versiegelung bekommen von Servfaces.
    1. Schicht: Ultima
    2. Schicht: suave
    3. Schicht: finale

    Die Felgen und Scheinwerfer wurden mit DLux von CarPro versiegelt

    Musste zwar 3 Tage auf mein Fahrzeug verzichten, aber der Lack und co. soll geschützt sein.

    Waschen tu ich meist auch an der SB mit nem GritGuard Eimer.
    Als Shampoo nutze ich das Sour Power von Dodo Juice und vorher sprühe ich an harten Dreckstellen Iron X, von CarPro, auf und lasse es kurz einwirken bis es rosa verläuft.
    Anschließend normal waschen und fahre das Fahrzeug nach Hause.

    Zuhause schau ich nochmal, ob irgendwo leichte Dreckspuren sind und gehe dann dort mit nem Detailer und Tuch drüber.

    Fertig

  12. #27
    Avatar von RON RON
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    810

    Standard

    Zitat Zitat von Spanni Beitrag anzeigen
    Bei uns holste da ne Karte, fährst die Gurke in die Halle und dann ab dafür. Was da drin steht interessiert keinen.
    Ja sicher. Bei uns in der Tanke um die Ecke funktioniert das genauso.

    Ansonsten liest man hier paar gute Tipps zum Thema Handwäsche Auf jeden Fall hilfreich für alle die bisher nur durch Waschstraßen gefahren sind.
    (wäre schön, wenn man noch die ein oder andere dämliche Bemerkung stecken lässt)

  13. #28
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.504
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Überlies sie doch einfach anstatt gleich die beleidigte zu spielen....
    so long
    Spanni


    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  14. #29
    Avatar von THman1
    Registriert seit
    29.02.2004
    Ort
    nähe Chemnitz
    Beiträge
    1.384

    Standard

    Um Wasser in den Eimer per Hochdruckreiniger zu bekommen einfach nen "alten" Schwamm in den Eimer, mit der Lanze draufdrücken und los gehts, wie aus dem Wasserhahn

  15. #30
    Avatar von Accord Type X
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    East Germany
    Beiträge
    5.381

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen

    Wenn du 2h brauchst, machst du was verkehrt

    Und ab"ledern" macht man nicht (mehr), damit ziehst du dir eher Kratzer, Holos und Swirls rein.
    Wie Ändi schon sagte - und absolut recht hat - ist eher eine gute Grundbehandlung samt Versiegelung der Schlüssel zum Erfolg. Wenn du danach nicht den Dreck/Insekten/Siff 2 Wochen lang mit dir rumfährst bzw schön von der Sonne einbrennen lässt, dann geht das auch mit einer einfachen Abkärcherung runter, kurz mit der klatschnassen Wookie und gutem Shampoo drüber, fleckenfrei Abdampfen, fertig.
    Ich will das Auto aber nicht nur sauber sondern auch trocken und zu 100% Wasserfleckenfrei haben.
    Wenn man wie von dir beschrieben nur wäscht und dann mit entmineralisiertem abduscht, is das halbe Auto danach trotzdem voller Wasserränder.

    Also wird ordentlich abgeledert und das dauert halt inkl. Einstiege und Falze bei ner 4 Türer Limo seine Zeit.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •