Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 251

Thema: FK2R Ladeluftkühler

  1. #46

    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    429

    Standard

    Da ja bereits mehrere einen LLK bei ihrem Type R nachgerüstet haben und ich mit TriborLi und dem (ATR)Meister darüber gesprochen/ausgetauscht habe, ein kurzes Update von mir:

    Am Wochenende habe ich mit Herrn Fugel gesprochen, Sie besorgen mir den Wagner LLK und bauen ihn mir auch ein. Nach Rücksprache mit ihm bleibt meine Garantie erhalten, außer eben auf den LLK.

    Ich bin gespannt ob ich die Veränderung ein bisschen spüren werde, vor allem auch bei der Leistung.

    Durch die Veränderungen (Remus und Wagner LLk) habe ich mich nun auch durchgerungen und werde mir ab diesem Winter ein Winterauto besorgen.

    PS Falls noch jemand Alu Kompletträder für den Winter sucht, kann er sich gerne melden, sind so gut wie neu (1 Winter gefahren)!
    Geändert von FocusRS (19.06.2017 um 09:32 Uhr)

  2. #47
    Avatar von Babbels
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    Mühlheim am Main
    Beiträge
    334

    Standard

    Ich bin gespannt ob ich die Veränderung ein bisschen spüren werde, vor allem auch bei der Leistung.
    Ich hab den LLK auch seit dem Wochenende drin....Leistungstechnisch merk ich nichts. Da hab ich die Downpipe und auch den Auspuff (REMUS) deutlicher gemerkt...vor allem die Downpipe.
    Offensichtlich ist es aber wirklich so das er die Temperaturen von Wasser und Öl niedriger hält wie der ori LLK

  3. #48

    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    429

    Standard

    Ehrlich? Aber man sagt doch, dass der Type R dann bei den jetzigen Temperaturen seine reelle Leistung behält und nicht runterregelt wie mit em OEM LLK?!

    Meiner wirkt an solchen Tagen wie heute, wie zugeschnürt!

  4. #49
    Avatar von Babbels
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    Mühlheim am Main
    Beiträge
    334

    Standard

    Letztes Jahr hatte ich das mit dem "zugeschnürt" auch....aber dieses Jahr hatte ich das auch bei hohen Temperaturen nicht mehr...und das war vor dem LLK.
    Ich denke die Downpipe mit dem 200Zeller und die REMUS AGA haben da schon viel gebracht.
    Der LLK ist aber auf jeden Fall sinnvoll...vor allem wenn man wie ich nächstes Jahr dann die Software von 7mod drauf packen will.

    PS: Ich tanke nur Ultimate102 ...denke das macht auch viel aus das er bei hohen Temps keine Zündung weg nimmt.

  5. #50

    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    429

    Standard

    Also ich habe lediglich die Remus Anlage OHNE Downpipe und in den letzten Tagen ist die Ladedruckanzeige höchstens auf 1,2 Bar gegangen.
    Anstatt wie sonst auf 1,4 Bar.

    Eventuell bringt der LLK bei mir dann noch die Wirkung wie bei dir die DP....

    Wenn ich mit LLK und Remus Anlage danach auch wie du ne 11er Zeit fahre 100-200 hat es sich schon gelohnt für mich

    Ach ja, ich tanke nur Shell V-Power. Arbeite nebenher an der Shell und hab den Smat Deal, tanke V-Power zum Preis vom normalen Super.

  6. #51
    Avatar von Babbels
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    Mühlheim am Main
    Beiträge
    334

    Standard

    Ich hab mit dem momentanen Setup im Peak 1.5bar und dann abfallend nach und nach auf 1.2/1.3 bar.
    Letztens abends auf der A5 geballert (Temperatur war ca 18°C) da hatte ich im 6.Gang bei Tacho 283 noch 1.2/1.3 bar hin und her springend.
    Das war noch ohne Wagner LLK.
    Ich hab das Gefühl das meiner "ziemlich" gut läuft dafür das die Software noch Serie ist.

  7. #52

    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    429

    Standard

    Okay krass, dass hab ich leider nicht

    Aber wie gesagt, eventuell hilft ja der LLK bei meinem "Problem" und er regelt in Zukunft nicht mehr runter.

    10PS soll er ja anscheinend laut Messungen auch noch bringen, der Wagner LLK.

  8. #53
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.957

    Standard

    der llk von wagner bringt in etwa 10 ps, aber das ist nicht entscheidend.
    entscheidend ist, dass die temp der ansaugluft und des öls(!) sinkt und du der kiste damit etwas gutes tust!

    das runterregeln kann nur durch software eliminiert werden, nicht durch hardware
    Grüsse vom Meister!!


  9. #54

    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    429

    Standard

    Ja das glaub ich schon, aber rein logisch muss er ja nach dem Einbau erst viel später die Zündung zurück nehmen bzw die Leistung.

    Und ich hoff einfach mal, dass er eventuell bisschen flotter vorwärts geht

  10. #55
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.957

    Standard

    er geht mit der aga und dem llk schon besser als oem, wobei ich auch noch die eventuriansaugung drauf hab und die auch richtig was bringt....
    Grüsse vom Meister!!


  11. #56

    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    429

    Standard

    Okay die habe ich natürlich (noch) nicht....

    Bin gespannt wenn es soweit ist, ob ich einen Unterschied spüre, bei manchen Autos merkt man es ja doch schon deutlich, wenn ein größerer LLK drinnen ist.

  12. #57

    Registriert seit
    28.05.2004
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    3.368

    Standard

    Ich bin auch irgendwie schwanger mit dem Gedanken mir den Wagner LLK zu holen. Hauptsächlich weil es mir jetzt bei den warmen Temperaturen häufiger passiert, dass der Wagen in Kombination mit Klima manchmal nur noch gefühlte 230ps hat. Vor allem wenn ich eine Zeit lang eher langsam oder sogar stop and go gefahren bin. Wenn man dann ein paar Minuten wieder zügiger auf der Autobahn fährt ist der Effekt wieder weg. Habe auch bemerkt, dass er maximal 1,2 bar Haltedruck generiert wenn er Leistung reduziert. Wenn alles perfekt ist, macht er auch mal kurz 1.5 im Overboost und hält 1.4 konstant. Ansonsten geht der Hobel wirklich gut. Denke er streut wie alle etwas in den positiven Bereich.

    Bernhard.

  13. #58
    Avatar von Skunky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    4.240

    Standard

    Das ist normal, das macht jedes neue auto.
    Ist wie mit einem automatik getriebe das sich deinem fahrverhalten anpasst, so macht das auch der motor ein wenig, vereinfacht ausgedrückt.
    daran wird der LLK nix ändern.

  14. #59

    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    1.039

    Standard

    Zitat Zitat von DaRock Beitrag anzeigen
    Ich bin auch irgendwie schwanger mit dem Gedanken mir den Wagner LLK zu holen. Hauptsächlich weil es mir jetzt bei den warmen Temperaturen häufiger passiert, dass der Wagen in Kombination mit Klima manchmal nur noch gefühlte 230ps hat. Vor allem wenn ich eine Zeit lang eher langsam oder sogar stop and go gefahren bin. Wenn man dann ein paar Minuten wieder zügiger auf der Autobahn fährt ist der Effekt wieder weg. Habe auch bemerkt, dass er maximal 1,2 bar Haltedruck generiert wenn er Leistung reduziert. Wenn alles perfekt ist, macht er auch mal kurz 1.5 im Overboost und hält 1.4 konstant. Ansonsten geht der Hobel wirklich gut. Denke er streut wie alle etwas in den positiven Bereich.

    Bernhard.

    Das Ding ist ja, dass er in der Stadt keinen richtigen Luftstrom bekommt, der den LLK abkühlt. Somit kann der SerienLLK die Ladeluft nicht abkühlen im Stadtbetrieb, ganz normal. Wenn Du in der Stadt länger mehr Leistung haben willst. dann brauchst du einen LLK mit mehr Masse. Die Ladeluft braucht dann einfach länger, um das ganze Alu so aufzuheizen. Somit hättest Du länger kühle Luft im Motor & damit keine Zündwinkelrücknahme.
    Da solltest Dir mal den LLK von HG-Motorsport angucken.
    Mit einem anderen LLK kann man in gewissen Grenzen doch etwas dagegen machen!

  15. #60

    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    429

    Standard

    Zitat Zitat von Skunky Beitrag anzeigen
    Das ist normal, das macht jedes neue auto.
    Ist wie mit einem automatik getriebe das sich deinem fahrverhalten anpasst, so macht das auch der motor ein wenig, vereinfacht ausgedrückt.
    daran wird der LLK nix ändern.
    Natürlich kannst du mit einem anderen Ladeluftkühler etwas dagegen machen, du kannst den Zeitpunkt der Leistungsrücknahme nach hinten versetzen und ihm bei optimaler Kühlung ein Leistungsplus verschaffen.

    Oder wie erklärst du dir sonst die 10PS mehr mit dem Wagner LLK nach Messungen?!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •