Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 251

Thema: FK2R Ladeluftkühler

  1. #1
    e.V. Mitglied Avatar von Philipp022
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    73

    Standard FK2R Ladeluftkühler

    Hallo,

    momentan bietet Forge schon einen großen Ladeluftkühler für den FK2R an. Bieten andere Hersteller auch schon welche an ? Und wie ist das, wenn man ihn verbaut/verbauen möchte, muss man das Auto dann darauf abstimmen oder geht es auch vorerst mit der Seriensoftware ?


  2. #2
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.080

    Standard

    Nur den Kühler selbst sollte die Seriensoftware wohl noch regeln können.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  3. #3
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.954

    Standard

    sollte gehen, wie spy schon schreibt.
    tdi north bietet auch einen größen llk für den r an....bei forge ist die verarbeitung allerdings bombe, tdi north weiss ich zumindest nicht....
    Grüsse vom Meister!!


  4. #4
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.077

    Standard

    Ändert das nichts am Ansprechverhalten aufgrund des größeren Volumens?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  5. #5
    Avatar von Cupra 300+
    Registriert seit
    19.06.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    136

    Standard

    Glaube TDI North bietet auch den LLK von Forge an.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  6. #6
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.954

    Standard

    Hi,

    nein die beiden sind nicht identisch....also forge und tdi north
    Grüsse vom Meister!!


  7. #7
    Avatar von reanim
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    133

    Standard

    Gibt's denn nen link zu dem bei tdi north?

    CW CTR GT #R-00744

  8. #8

  9. #9
    Avatar von Accord Type X
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    East Germany
    Beiträge
    5.380

    Standard

    Sehr geil find ich die Bremsbelüftung

  10. #10
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.080

    Standard

    Ich denke, dass ist der Lufteinlass, für die ANsaugung. Das weiße da dürfte der Resonatorkasten sein.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  11. #11
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.954

    Standard

    nein, dürfte in der tat die bremsbelüftung sein und ist serie.

    ansaugung ist link (fahrerseite) oben unter der haube.....das weisse ich der wischwasserbehälter
    Grüsse vom Meister!!


  12. #12
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.080

    Standard

    Ach okay krass. Stimmt, Ansaugung ist ja Fahrtrichtung links. Wenn man genau hinschaut, sieht man auf der anderen Seite auch so eine Schaufel, auch auf dem Foto mit dem Forte Kühler! Richtig gut.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  13. #13
    Bagalut Mod-Team Avatar von Spoony
    Registriert seit
    30.10.2004
    Beiträge
    15.412

    Standard

    Ein größerer Kühler macht in meinen Augen doch noch gar keinen Sinn. Der Serienkühler wird Chiptuning wohl passend runterkühlen und
    ohne großen Lader würde ich mir die Verschlimmbesserung gar nicht antun. Wie schon von Alf angesprochen geht auch immer Ansprechverhalten verloren.
    Garantie usw natürlich auch.

  14. #14
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.954

    Standard

    no, größerer llk ist sicherlich besser für den motor und es geht auch keine garantie verloren. warum auch? wird ja nicht schlechter....
    allenfalls ist die garantie auf den llk weg, aber das ist dann egal.

    ein größerer llk macht durchaus sinn, denn je kühler die luft, desto mehr sprit kann dazu und daher sollte sich das auch positiv auswirken, jedenfalls bei warmen temp.

    dass das ansprechverhalten schlechter wird, kann ich mir auch nicht vorstellen, denn wenn einmal druck da ist, ist es egal, wie groß das volumen ist. und so passt einfach mehr hinein und sollte entsprechend mehr kühlen.....aber ausprobiert habe ich es nicht.
    kann nur auf erfahrung eines kumpels mit dem 2.0 tfsi und einem größeren llk berichten - das hat man auch gemerkt ohne sonstige veränderungen.
    Grüsse vom Meister!!


  15. #15
    Bagalut Mod-Team Avatar von Spoony
    Registriert seit
    30.10.2004
    Beiträge
    15.412

    Standard

    Je größer das Volumen des Weges zum Brennraum, desto länger dauert es den Druck aufzubauen. Mit so einem LLK verdoppelt man locker das Volumen und das wirdst Du beim Ansprechverhalten merken.
    Darum baut man die Dinger auch so klein und effizient wie es nur geht. Die Autos fahren auch in Afrika und müssen da auch ihre volle Leistung bringen, also wird es wohl für Deutschland reichen.
    Ausser im Kopf und im Portemonnaie wird man da nix merken

    Und das Honda Dir einen Schaden mit umgebauten LLK durchwinkt da kann man nur von träumen. In der Garantiezeit würde ich da nicht eine Schraube umbauen, die Motoren kosten ein Vermögen und gebraucht gibts nix.
    Da würde ich dem Hersteller im Schadensfall keine Vorlage liefern um das abzulehnen. Mit Chiptuning wird ja auch nicht schlechter, mit ner schärferen Nockenwelle auch nicht, und mit nem 2.4 Liter Stroker auch nicht...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •