Seite 3 von 75 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 1112

Thema: FK2R Felgen

  1. #31
    Avatar von Accord Type X
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    East Germany
    Beiträge
    5.372

    Standard

    Die Auflagen stehen heutzutage bei eigentlich jeder Felge drin.Sinnlos weil das meiste davon eh absolut nicht notwendig ist.

  2. #32
    Avatar von vti-MC2
    Registriert seit
    30.06.2002
    Ort
    Schweiz bei Basel
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen

    @vti-MC2: Ich lasse deinen Beitrag unbearbeitet stehen. Für die Zukunft möchte ich dich aber auf unsere Händlerregelungen hinweisen. Eventuell ist das für euch ja interessant.
    Thx, werden ich anschauen!
    Gruss
    Rolf

  3. #33

    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    492

    Standard

    Zitat Zitat von vti-MC2 Beitrag anzeigen
    Guten Abend, musste gerade etwas suchen bis ich meinen Nicknamen / Passwort wieder wusste hier....wie die Zeit auch vergeht :-)

    Wollte nur kurz ne Info hier lassen betr ROTA Wheels. Für die welche sich aufregen das es so billig Felgen sind....nun keine Sorge denn in D gibts die gar nicht, jedenfalls nicht offiziell. Sie können auch ausschliesslich nur über mich bestellt werden resp über meine Firma. :-)
    Wir haben diese extra letzten Sommer schon in einer Kleinserie bestellt nach dem wir ein von HONDA zur verfügung gestelltes Auto zum vermessen erhalten haben. Wie schon von einigen festgestellt hat das Auto nähmlich nicht die Honda üblichen 5X114.3 sondern 5X120 und ET60. Dazu kommt noch der grosse Bremssattel von Brembo. Wir haben die ET dann so gewählt das die Spur auf das maximale ohne jedigliche Arbeiten an der Carrosserie erweitert werden kann.
    Eind Felge wiegt rund 10Kg also in etwa gleich wie die OEM Felge.

    Hier noch ein paar Bilder, ich hoffe die sehen auch alle.

    Vermessung:
    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net...00769414_o.jpg

    Flyer Seite 1&2
    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net...9e&oe=573CFAB5
    https://www.facebook.com/RotaSchweiz...type=3&theater

    Gestern sind auch die ersten gekommen:
    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net...97&oe=573531F1
    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net...c1&oe=573FDD8F

    ROTA Wheels gibt es übrigens schon seit 40 Jahren und ich bin seit genau 10 Jahren der Schweizer Importeur. Alle Felgen werden nach JVL & VIA Standart hergestellt und geprüft. Ich selber und viele andere nutzen diese Felgen von auf der Strasse und im Motorsport. Ich selber bin jahrelang RCN VLN & 24H Rennen auf dem Nürburgring gefahren und tue es noch heute...und ich lebe noch. Hier noch was zur Geschichte und Herstellung: http://rotawheels.ch/index.php/production

    Beste Grüsse
    Rolf
    Hi Rolf!
    Ich habe durchaus Interesse an den Rota-Felgen. Frage: Ist ein Gutachten geplant für Deutschland? Und wie käme ich in D an Teile ran?
    Eine Alternative wären Motec Nitro, die gibt es auch noch mit passender ET 45 und 10,6 kg schwer

  4. #34
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.452

    Standard

    Was ist mit Autec? Die Wizzard gibt es sogar mit einem Gutachten für den Integra, was Schoner ungewöhnlich ist. Eventuell gibt es da Felgen in passenden Dimensionen, welche dann wenigstens über §21 abgenommen werden können.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  5. #35

    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    492

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Was ist mit Autec? Die Wizzard gibt es sogar mit einem Gutachten für den Integra, was Schoner ungewöhnlich ist. Eventuell gibt es da Felgen in passenden Dimensionen, welche dann wenigstens über §21 abgenommen werden können.
    Ja, die Wizard passen auch, sind recht leicht und günstig. §21 müsste gehen, ein typspezifisches Gutachten gibts (noch) nicht.

  6. #36
    Avatar von vti-MC2
    Registriert seit
    30.06.2002
    Ort
    Schweiz bei Basel
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von Gummihuhn-Racing Beitrag anzeigen
    Hi Rolf!
    Ich habe durchaus Interesse an den Rota-Felgen. Frage: Ist ein Gutachten geplant für Deutschland? Und wie käme ich in D an Teile ran?
    Eine Alternative wären Motec Nitro, die gibt es auch noch mit passender ET 45 und 10,6 kg schwer
    Hallo, Sorry ich habe es erst jezt gesehen. Ich darf gleub hier keine verkäuferischen Aussagen machen und bin so gut wie nie online hier. Du erreichst uns jedoch über sämtlichen bekannten Kanäle (email FB usw)
    Für den CTR FK2 haben wir (stand Heute) in ganz Europa ausschliesslich für die Schweiz 2 Modelle Rotas herstellen lassen. Die Felgen kommen aber aus der EU und können BEVOR sie zu uns in die CH gehen auch direkt nach D gesendet werden. Es hat aber nur noch ganz wenige, verfügbar. Eintragung ist kein Problem, Papiere etc gibts alles mit dazu. (wie bei allen Rotas die ich seit 10 Jahren verkaufe) bei uns in der CH müssen die ja auch eingetragen werden und da braucht es auch Papiere. Ich sehe du kommst aus Bonn? Wir haben in dieser Regio glaub 2 oder 3 TüV Stationen welche für uns regelmässig Rotas eintragen (u.a am Nürburgring)
    Gruss Rolf
    Geändert von vti-MC2 (29.02.2016 um 13:43 Uhr)

  7. #37

    Standard

    Die schreiben ET48 kann man benutzen max ohne Arbeiten am Radlauf. Was hat es mit den ET45er aufsich?? Und is das ET48 auch gültig bei h&r Federn? Wahrscheinlich schon oder?

  8. #38
    RoVa-Racing.de Händler/Partner Avatar von ROVA
    Registriert seit
    26.10.2002
    Ort
    Ft.Myers
    Beiträge
    14.306

    Standard

    Wer schreibt das? Wenn maximal ET48 passt, würden Spurplatten bis maximal 12mm passen. Bei ET60 minus 12mm ist ET48.
    Entweder passt ET48 oder 15mm bzw 18mm Spurplatten, das wären dann aber ET45 (15mm) oder ET42 (18mm), bei gleicher Felgenbreite wohlgemerkt!
    Felgen: Enkei mit deutschem TÜV, ABE u. KBA Nr., Team Dynamics, OZ, Sparco, ATS, MoTec, BBS
    Fahrwerke: KW, Sachs, AP, H&R
    Bremsen: OEM, Brembo, Ferodo, Carbon Lorraine, Hawk, Pagid, PF
    Reifen: Sommerreifen, Winterreifen, Semis u. Slicks, Toyo R888, Yokohama a048, Michelin Cup, Kumho V70a
    Öle: Castrol, Liqui Moly, Mobil1
    Service: Einbau, Abstimmung, Spurvermessung, Beratung, best Price Guaranty!!!!!!!!!!, Anfragen unter: info@rova-racing.de

  9. #39
    Avatar von Scarab
    Registriert seit
    28.02.2016
    Ort
    47627 - Kevelaer
    Beiträge
    340

    Standard

    Hier Bilder von den Team Dynamic Pro Race 1.2s Felgen.
    Maße sind: 18x8J ET45








  10. #40
    Avatar von Accord Type X
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    East Germany
    Beiträge
    5.372

    Standard

    Fürn Winter echt Top, trotz 18".

  11. #41
    Avatar von Scarab
    Registriert seit
    28.02.2016
    Ort
    47627 - Kevelaer
    Beiträge
    340

    Standard

    Achja, Bilder sind aus nem UK-Forum. Also ET45 scheint kein Problem zu sein

  12. #42
    Avatar von Cupra 300+
    Registriert seit
    19.06.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    134

    Standard

    Sind ja auch nur 8J breit.

  13. #43
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.217
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Welche Einheit ist "J"? Joule?
    so long
    Spanni

    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  14. #44

    Standard

    Also dann ist doch Et48 die Grenze wenn alle anderen Dimensionen gleich wie original sind??..... @Rova oben steht es in dem Beitrag...

  15. #45

    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    492

    Standard

    Zitat Zitat von Spanni Beitrag anzeigen
    Welche Einheit ist "J"? Joule?
    Die Felgen sind 8 Zoll breit. Verglichen mit 8,5 Zoll OEM Felgen stehen sie bei ET 45 knapp 9 mm weiter raus als die OEM mit ET 60, also so, als hätten die Originalfelgen ET 51.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •