Seite 58 von 58 ErsteErste ... 848565758
Ergebnis 856 bis 869 von 869

Thema: FK2R Tieferlegung (Fahrwerk, Federn)

  1. #856
    Avatar von Babbels
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    Mühlheim am Main
    Beiträge
    238

    Standard

    Ich bin den Wagen auch schon am Limit gefahren und das Einlenkverhalten ist top...genau wie es bei meinem Ex Megane RS war. Dort haben 20mm einen starken Einfluss gehabt. Des weiteren erhöht man mit Spurverbreiterungen auch die ungefederten Maßen.
    Ich kann mich nicht dazu durchringen die Optik so in den Vordergrund zu stellen ;-)

    Gesendet von meinem Nexus 9 mit Tapatalk

  2. #857
    Avatar von TreborLi
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Insel Usedom
    Beiträge
    92

    Standard

    Naja ok ! Dann steht deine Meinung doch fest und du kannst mit dem zufrieden sein was du jetzt hast ....

  3. #858
    e.V. Mitglied Avatar von Rico
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Cottbus/Vechta
    Beiträge
    2.950

    Standard

    Achsvermessung macht man doch an der Felge und nicht am Reifen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. #859
    Avatar von TreborLi
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Insel Usedom
    Beiträge
    92

    Standard

    Na ja ! Sagen wir mal wenn der Reifen komisch abgefahren ist ! Steht auch die Felge schief !

  5. #860
    e.V. Mitglied Avatar von Rico
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Cottbus/Vechta
    Beiträge
    2.950

    Standard

    Wenn du meinst. Also für mich macht das keinen Sinn. Du kannst jetzt mit scheiße abgefahrenen reifen achsvermessung machen und die Reifen noch weiter runter fahren. Wenn du dann neue Reifen drauf machst laufen die sich normal ab wenn die Vermessung richtig gemacht wurde.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #861
    Avatar von TreborLi
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Insel Usedom
    Beiträge
    92

    Standard

    Wenn dem so ist, wäre ja alles gut ! Deswegen frage ich ja !

  7. #862
    Everyday I´m shuttling e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    2.771

    Standard

    Das Thema gab es erst letztens...
    https://www.hondapower.de/forum/show...i-guten-Reifen

    Wenn die Reifen schief abgefahren sind macht es einen Unterschied beim vermessen und einstellen. Wenn sie gleichmäßig abgefahren sind kannst du ruhig vermessen lassen.
    Ein Bekannter, der das ab und an beruflich macht, hat es mir auch mal plausibel erklärt... aber ich bekomm das nicht mehr zusammen.

  8. #863
    Avatar von TreborLi
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Insel Usedom
    Beiträge
    92

    Standard

    So Termin zum Federn wechseln ist gemacht, danke Lori fürs ermutigen. Werde die Achsvermessung mit den gleichmäßig abgefahrenen Reifen machen lassen. Bin mal gespannt wie es wirkt, die 18 mm Spurplatten sind ja schon drin und die Fotos die ich bis jetzt von euch gesehen habe gefallen mir gut.

    Gruß Robert

  9. #864
    Avatar von TreborLi
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Insel Usedom
    Beiträge
    92

    Standard

    Nur mal zur Info bei sportfahrwerke-billiger.de habe ich die Federn für 219,90 € inclusive Versand und Paypal Zahlung bekommen ! Versandzeit 24 Stunden .......

    Gruß Robert

  10. #865

    Standard

    Servus...

    zu welchen Fahrwerksfedern würdet ihr mir denn raten!?
    In einem anderen Thread wird ja gerade diskutiert, welche Federn besser zu dem FK8 passen, da ich im Januar meinen FK2R Federn gönnen möchte, wollte ich Euch mal fragen, welche Ihr nehmen würdet.
    Nach meinem Kenntnisstand gibt es Federn von
    ST
    H&R
    Vogtland

    Gibt es Unterschiede von der Härte?

  11. #866
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.094

    Standard

    Nein, wenn dann von der Federrate, welche du am besten bei den jeweiligen Herstellern erfragst.

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  12. #867

    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    478

    Standard

    Ach komm, Spy, jetzt müssen wir aber auch nicht päpstlicher als der Papst sein. FederHÄRTE und FederRATE sind hier synonym gemeint.
    Wenn allerdings W.W. die Federkonstante in kg/mm oder wahlweise in N/mm (das wäre korrekt) angibt, schmerzt es mich als Physiker schon ziemlich......

    Zurück zur Sache: Wenn die Federraten der FK8-Federn bekannt sind, vielleicht kennt auch jemand die vom FK2R? OEM- und Tuning-Federn? Das wäre klasse!

  13. #868
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.094

    Standard

    Technisch ist es aber nun mal falsch. “Es ist der härter, der den Anderen ritzen kann.”, ist der Merksatz für Härte. Klar kann man das als Erbsenzählern sehen, bei mir sind Felgen aber auch nicht “xy J breit”.

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  14. #869

    Standard

    Bei ST sind ess vorne 20mm und hinten 10mm, oder?

    Die wären doch perfekt

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •