Seite 2 von 58 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 869

Thema: FK2R Tieferlegung (Fahrwerk, Federn)

  1. #16
    Avatar von RON RON
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    792

    Standard

    Zitat Zitat von ATR-Meister Beitrag anzeigen
    also bei mir kommen nur distanzen hinten drauf und dann sollte der abstand optisch auch passen zwischen va und ha, da serie die ha-räder weiter drin stehen
    Also ich wage zu behaupten daß mit Scheiben nur hinten die Optik einem vorgaukelt er wäre jetzt hinten noch tiefer. Ist aber nur reine Vermutung. Wenn dann würde ich vorn + hinten Scheiben dran machen

  2. #17
    RoVa-Racing.de Händler/Partner Avatar von ROVA
    Registriert seit
    26.10.2002
    Ort
    Ft.Myers
    Beiträge
    14.306

    Standard

    Ich behaupte das Gegenteil! Je tiefer das Rad im Radhaus steht, desto tiefer schaut das Auto aus. Licht und Blick kommen von oben, steht das Rad weiter im Radkasten, wird der Abstand von Reifenkante/Profil zur Radlaufkante optisch kleiner. Kommt das Rad weiter raus, steht es direkt unter dem Radlauf und mehr Licht fällt auf den Reifen (Flanke) oben.

    Mir fällt das immer auf wenn ich Autos mit Winterbereifung sehe, die wirken gleich noch tiefer als mit den größeren breiteren Sommerfelgen. Steht das Auto im Licht, sieht man den Schatten der über die Flanke fällt, was die Kiste optisch tiefer wirken lässt. Ist aber nur optisch und wie viel das dann ausmacht... aber nur hinten Spurplatten würden das imo jedenfalls nicht verschlimmer, eher verbessern.
    Felgen: Enkei mit deutschem TÜV, ABE u. KBA Nr., Team Dynamics, OZ, Sparco, ATS, MoTec, BBS
    Fahrwerke: KW, Sachs, AP, H&R
    Bremsen: OEM, Brembo, Ferodo, Carbon Lorraine, Hawk, Pagid, PF
    Reifen: Sommerreifen, Winterreifen, Semis u. Slicks, Toyo R888, Yokohama a048, Michelin Cup, Kumho V70a
    Öle: Castrol, Liqui Moly, Mobil1
    Service: Einbau, Abstimmung, Spurvermessung, Beratung, best Price Guaranty!!!!!!!!!!, Anfragen unter: info@rova-racing.de

  3. #18
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.953

    Standard

    also auf der h&r seite kann ich weder unter dem prodeuktfinder noch unter der nummer die federn finden....komisch.

    ich warte erst mal ab, wie es um die bodenfreiheit bestellt ist und dann schauen wir mal weiter.
    jedenfalls ist die kiste dermaßen gut abstimmt vom fahrwerk, dass ich mir nicht sicher bin, ob federn das system nicht verschlimmbessern....klar optik wäre besser.....aber ist nicht alles
    Grüsse vom Meister!!


  4. #19
    Avatar von Cupra 300+
    Registriert seit
    19.06.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    136

    Standard

    H&R 20mm Federn


  5. #20
    Avatar von Dust
    Registriert seit
    17.04.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    66

    Standard

    Finde ich ideal von der Höhe her. Wenn sich das Fahrverhalten nicht verschlechtert, dann ist das ne echt gute Lösung mit Federn. Bin mal auf den ersten Fahrbericht gespannt...

  6. #21
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.953

    Standard

    sieht hammer aus, aber auf dem bild hinten 100 pro distanzen drauf
    Geändert von ATR-Meister (26.01.2016 um 10:51 Uhr)
    Grüsse vom Meister!!


  7. #22
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.838

    Standard

    Zitat Zitat von ATR-Meister Beitrag anzeigen
    sieht hammer aus, aber auf dem bild sicher hinten 100 pro distanzen drauf
    Denke die haben keine für den R ?!

    Zum Thema H&R Federn und Fahrverhalten kann sich nicht verschlechtern. Ich hatte die Federn im Accord und muss sagen, der ist dadurch ziemlich unkomfortabel geworden. Gerade was so Asphaltflicken anging, der hatte man das Gefühl da federt gar nichts mehr .Es wurde halt alles ziemlich poltrig, also die Abstimmung der Feder zu den Dämpfern war eher schlecht . Hab dann auf H&R Gewinde gewechselt und siehe da, es war straff aber vom Fahrkomfort um Welten besser. Bei starken einfedern hat es dann zwar gandenlos zugemacht, aber sonst hatte man noch gut Restkomfort.

  8. #23
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.953

    Standard

    sehe ich auch so mit h&r:
    der kommt gut runter, aber wird auf alle fälle auch härter. frage ist nur wieviel....

    der cr-v in meiner sig hat auch h&r federn drin. sind schon mal deutlich besser aus, aber ist auch ne ecke härter geworden.
    bei dem stört es mich nicht, da der bisschen schaukelig war vom werk, aber da der r schon so stramm und normale einstellung gut fahrbar ist, würde ich mir das ungern kaputt machen nur für die optik...
    Grüsse vom Meister!!


  9. #24
    Avatar von SaintEzekiel
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    Schwegenheim
    Beiträge
    371

    Standard

    Der von mir benannte Komfortzugewinn durch H&R Federn, bezog sich rein auf jene Fahrzeuge welche direkt ab Werk mit Sportfahrwerk kommen.
    In diesen Fällen sind die progressiven Federn von H&R gerne mal komfortabler als die sog. Sportfedern vom Hersteller. So z.B. beim M-Fahrwerk nachzulesen.

  10. #25
    Avatar von RON RON
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    792

    Standard

    Habe gerade mal bei H&R bezüglich der neuen Federn angefragt:
    Sie sind momentan noch in Arbeit und kommen in ca. 2 Wochen raus. Der Preis steht noch nicht fest.
    Die Federn sind auf die OEM-Dämpfer abgestimmt, und das Fahrwerk soll dadurch ca. 5-10% härter werden als Serie -> Das heißt im normalen wie auch im R-Modus.
    Das Bild^^ ist auch auf der Homepage von denen zu sehen, und es soll ohne Distanz-Scheiben gemacht worden sein!

    Hört sich alles vielversprechend an. Ob ich wohl doch wieder auf Tieferlegungsfedern umsteige?

  11. #26
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.953

    Standard

    mag sein das mit den sportlichen fahrwerken, wäre sogar super, wenn es beim fk2r so wäre.....aber da müssen wir wohl mal einen freiwilligen finden, der das austestet für uns....

    haha nie und nimmer sind da keine spurplatten drauf. wenn die räder eintauchen, gehen oben weiter nach innen weg, genau wie beim tieferlegen.
    also ganz klar: niemals ohne patten, da können die erzählen, was die wollen
    Geändert von ATR-Meister (26.01.2016 um 16:01 Uhr)
    Grüsse vom Meister!!


  12. #27
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    21.064

    Standard

    Ist die Sturzkurve bei FN2 und FK2R wirklich vergleichbar mit double wishbone Achsen?

    Und ich möchte betonen, dass ich von Fahrverhalten gesprochen habe, welches sich ganz sicher nicht verschlechtert, durch zugelassen Federn eines so bekannten Herstellers.

    Was der Komfort macht, steht dann auf einem anderen Blatt. Die beiden Dinge gilt es begrifflich zu trennen.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!


  13. #28
    e.V. Mitglied Avatar von stussy
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    2.369

    Standard

    Finde das Thema hier sehr interessant. Denke man sollte schon genau darauf achten was man mit dem Fahrwerk beim neuen ctr macht, da viele Sachen dieses gute Fahrwerk eher verschlechtern können. Spurplatten z.B. haben meiner Meinung nach auf der Vorderachse nichts zu suchen.
    Denke aber das man einem Hersteller wie h&r doch vertrauen kann. Die Tieferlegung die durch die Federn erreicht wird, ist zum einem optisch dann ideal und zum anderen wird sie, sowie die Feder selbst, das Fahrverhalten nicht wirklich verschlechtern.
    Bin da aber auf die ersten Eindrücke gespannt

  14. #29
    db statt PS
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    Nidderau
    Beiträge
    312

    Standard

    Ist bei der Tieferlegung durch Federn die Garantie in irgend einem Punkt in Gefahr?

    Ich möchte zwar erst einmal schauen wie ich mit Bremshügeln und Tiefgaragen klar komme, finde den auf dem Bild aber auch extrem gut.

  15. #30

    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    289

    Standard

    sieht gut aus, weiß aber echt nicht,ob es sein muß, Platten hinten sind mir pers. weitaus wichtiger, tiefer und platten wird es eng. komischerweise ist hinten viel weniger platz wie man optisch vermutet,ohne daß es kratzt schätze ich, ist höchstens 15 mm drin.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •