Seite 1 von 46 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 682

Thema: TypeR umbau Timeattack 2017!

  1. #1
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.650

    Standard TypeR umbau Timeattack 2017!

    Helau,

    nachdem der EE fertig is konnt ich endlich das Spielzeug angehen, das hat ja schon Spinnweben angesetzt das gute Stück. … hab beschlossen noch mal eine Spaßkarre zu bauen.



    Als Basis dient ein etwas Verwahrloster 30th, den ich wohl mit dem Kauf vor noch schlimmeres bewahrt habe…
    Auf los gehts los, Zeit ist knapp, bis Frühjahr muss fertig sein ^^


    [/URL]




    Bei dem Hässlichen Wetter ging es vor zwei Wochen am WE gleich los






    Solange die alten langen Dämpfer noch drin sind (sonnst passt das Bördelgerät nicht mehr ins Radhaus^^) gleich mal die Kanten kräftig umgelegt um platz zu schaffen für die 9“ Walzen



    Dann hab ich den Haufen erstmal zerlegt…
    [
    [

    Motor muss ja dringend raus…. bekommt eine Vollkur. Dabei kann ich auch gleich das Elend das die Vorbesitzer fabriziert haben wieder richten. Da waren ja schon wieder totale Experten am Werk an diesem Auto….
    Ich sag nur:


    [
    [
    Und noch vieles mehr… aber egal.


    Achsen draussen
    [


    Vorbereiten
    [


    Antriebseinheit draussen
    [

    Still waiting for more power
    [

  2. #2
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.557

    Standard

    Endlich interessante typ r Geschichte!

  3. #3
    e.V. Mitglied Avatar von Ahmet
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    1.649

    Standard

    Cooles projekt! Back to the roots sag ich da nur

    was genau ist denn "geplant" ?

  4. #4
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.650

    Standard

    Grob geplant ist das übliche was sichte so anbietet...

    - Motor Revidieren
    - schnelles Fahrwerk
    - bessere Bremse
    - weniger Gewicht
    - Getriebe umbauen
    - bisschen Aerodynamik

    naja und so Kleinkram wie Kompressor, Uniball und so zeug halt...

    In der Zwischenzeit wurde der Haufen Entkabelt und wartet nun auf dem OP Tisch auf den Doctor




    Dann hab ich noch kurz die Schuhe anprobiert bevor die Hinterachse gleich raus kommt und nachdem nun sicher ist das sie über die Bremsen passen. Es passt ins Radhaus



    bis auf eine Stelle aber die bekommen wir auch noch hin



    Die Vorderachse bekommt ja auch ein paar Upgrades, da musste der alte schund vollständig entfernt werden und alles was man zukünftig nicht mehr braucht.. bis die neuen Lager da sind mach ich noch die Naben raus und dann kann es theoretisch schon wieder an den zusammen bau gehen ^^






    Heute leider nur kurz zeit gehabt aber zum aufwärmen schon mal für morgen ein bisschen vorgelegt die Vorderachse von Unrat befreit.


    Falz "umlegen"..



    Abtrennen



    Auspressen



    Radlager müssen auch weichen…



    Alles wartet auf die Drehmaschine





    Der kleine is nackig und Getriebe ist auch ab…









    Morgen bekommt er dann einen Motorständer angeschraubt und dann gucken wir uns mal die inneren Werte an.


    Im Anschluss hab ich einen ersten test gemacht wie die Uniball Lagerhülsen aussehen könnten. Denke das werd ich so übernehmen, sollte passen.

















    Dann werd ich mal wieder bei Fluro eine Order aufgeben ^^


    Soooooo.. dann war Zerlegen und sichten angesagt. Wie eigentlich immer, egal ob B oder K Serie.. geht es bescheiden los



    Meine Absolute Lieblingsschraube die einfach IMMER ärger macht.. diesmal waren ganze zwei Meter Rohr nötig ^^ ohne den guten alten Höllenschlüssel geht da GAR NICHTS. Selbst der 600nm Schlagschrauber (mit dem ich sehr ungern da zum lösen an die Kurbelwelle gehe, hat sie nur gestreichelt).



    Aber auch dieses mal gewinnt der Lange Arm



    Zwischenzeitlich kam dann auch ein Puzzleteil für das Gesamtpaket an.



    Kopf ab…



    und siehe da…. alles schick.



    Ich bin nach all den Jahren immer wieder begeistert wenn ich so einen Honda-Block, nach zum Teil extremsten Belastungen und höchsten Laufleistungen, öffne. Wenn man bedenkt das der hier an die 250.000km gelaufen ist und im gesamten trotz MANGELHAFTESTER Pflege und ganz sicher jede menge sinnlosen Geprügel der Vorbesitzer, das SO GUT wegsteckt dann ist für mich Honda immer noch einer der besten in seinem Fach. Auch wenn die Technik hier Entwicklungsstand 1999 ist.












    Allerdings hat natürlich die Laufleistung an allem genagt.. vor allem an den Laufbuchsen. Die haben leider alle über 86…. gute 86.02 und zum teil bis 86.08… da war es dann klar.. es muss auf nächste übermass gebohrt werden. Hab dann alles eingepackt und bin direkt rüber zum Motorenbauer gefahren, alles waschen lassen und der Block ist gleich dort geblieben zum Bohren neu Hohnen und Lagergasse Fluchten. Da der die Halle voll stehen hat, hab ich jetzt ein paar Tage zeit um mich um den Rest zu kümmern. So ging es dann gleich mit der Hinterachse weiter





    Buchsen raus…



    Geändert von feiny (21.01.2016 um 21:21 Uhr)

  5. #5
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    20.856

    Standard

    ... du hast ein Leben. ey...


    Bleib dran!
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  6. #6
    Avatar von pAuLe
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    ORE MOUNTAINS
    Beiträge
    4.179

    Standard

    Maximale Erfolge! Bei dem Allgemeinzustand wundert es mich kaum dass alles so schwergängig ist

  7. #7
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.859

    Standard

    Was Alf sagt.


    Sag mal, hast du den Blinker beschriftet mit Blinker? Oder kommt der kabelbaum noch komplett raus? ... selbst wenn... wtf?
    Jott ist keine Maßeinheit.


  8. #8
    #kanjoparkhauswächter e.V. Mitglied Avatar von fago88
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Kempen, Germany
    Beiträge
    12.378

    Standard

    Zitat Zitat von Awake Beitrag anzeigen


    Sag mal, hast du den Blinker beschriftet mit Blinker? Oder kommt der kabelbaum noch komplett raus? ... selbst wenn... wtf?
    dir fällt immer jeder shice auf..unfassbar



    Geiles projekt das mit dem Kompressor haste elegant im Text versteckt Kraftwerks?




  9. #9
    e.V. Mitglied Avatar von Ahmet
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    1.649

    Standard

    Saubere Sache bis jetzt! Bin auf die Kompressor Geschichte mal sehr gespannt!

    Welche Pleuel wirst du Verwenden? Und lässt du die Kompression Serie?

    Mach mal schneller will mehr Bilder sehen!

  10. #10
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.650

    Standard

    Zitat Zitat von Ahmet Beitrag anzeigen
    Welche Pleuel wirst du Verwenden? Und lässt du die Kompression Serie?
    Kompression natürlich nicht Serie... es kommen JE Schmiedekolbenkolben rein... Pleuel weiss ich noch nicht genau. Wird sich die Tage entscheiden.

    Zitat Zitat von fago88 Beitrag anzeigen
    Kraftwerks?
    Ne... Skunk stellt sich da total dämlich an und will oder kann nicht das liefern was ich will. Aber es wird auf jeden fall ein ROTREX Lader werden.


    Zitat Zitat von Awake Beitrag anzeigen
    Sag mal, hast du den Blinker beschriftet mit Blinker?
    Ja hab ich der Vorbesitzer hat sich unbedingt vorgenommen da Facelift Lampen einzubauen.. die wurden äusserst "Fachmännisch" verkabelt. Da ich später wieder die richtigen Scheinwerfer verbauen will hab ich vorsichtshalber alles beschriftet,nicht das ich dann wieder in die Ecke breche wenn ich alles durchmessen muss weil nichts mehr ist wie es mal war dank der Elektroprofis die vorher dran waren. ^^

  11. #11
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.650

    Standard

    Beim dem Sauwetter keinen bock mehr gehabt noch mal zum Motorenabuer zu fahren und da hab ich kurzerhand endlich das ding Umgestezt was mir schon seit Jahren im Kopf rumschwirrt. Hätte ich viel früher machen sollen… material zusammen gesucht ->





    Und los gehts…



































    Wer weiss was es ist?






    Rischtiiisch… Ventile ausbauen leicht gemacht. Der komplette Ventiltrieb ist in 5 min ausgebaut… Läuft.
    Geändert von feiny (22.01.2016 um 19:17 Uhr)

  12. #12

    Standard

    Cooles Teil. Du drückst dann runter und wer fummelt die Kegelstücke rein?!

  13. #13
    ????? Avatar von :Micha:
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    5.095

    Standard

    cooler aufbau
    schön zu sehen, dass hier mal wieder mehr geht mit massig bildern

  14. #14
    e.V. Mitglied Avatar von feiny
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.650

    Standard

    Heute dann gleich der Gerät getestet.. Weltklasse das Teil und das beste ist das man beide Hände zum arbeiten frei hat weil man den Hebel ja praktisch unterm Arm klemmt in der Achselhöhle und dann die paar mm nur leicht nach unten drücken muss!


    Kopf zerlegt









    Trotz zweimal waschen beim Motorenbauer sind da die übelsten Verkrustungen drauf… also hab ich das zeug, vor dem Planen und Ventilsitze Fräsen, runter gebürstet.



    Shaftführung geprüft und festgestellt das die für mein Vorhaben eigentlich jetzt genau richtig sind. Werd sie also lassen und doch keine neuen Einpressen…


  15. #15
    still in love with R-81 Avatar von EG3-Style
    Registriert seit
    11.08.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.310

    Standard

    Sehr geiles Projekt Feiny! Der EP gefällt mir von den Typ R s immer noch am besten! Was hat der da für eine Heckschürze dran? Aus GFK irgendwas? Sitze sind jetzt nicht so meins, aber die anderen Teile auf deiner Liste sind sehr fein Vorallem die Motor Revidierung gefällt mir sehr gut.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •