Seite 30 von 31 ErsteErste ... 2028293031 LetzteLetzte
Ergebnis 436 bis 450 von 460

Thema: Mein zweiter Motegi

  1. #436
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.274

    Standard

    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Krass, dass du den Asb Umbau so heftig merkst! Ich habe da beim B18C6 und auch beim B16 nie was gemerkt.
    Dein Popometer solltest du mal neu kalibrieren


    Glückwusch zum erfolgreichem Umbau.
    Bin gespannt was der Dyno sagt

  2. #437
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    692

    Unglücklich

    Heute war klein dynoDay in Storkow.
    Wir hatten ja beim Abstimmen bereits Probleme und merkwürdige Werte (mal zu fett, mal viel zu mager) und das Problem mit der Leerlaufdrehzahl.
    Hatte zwar das Gefühl, dass er nach dem Umbau der ASB wesentlich besser.
    Ernüchterung machte sich jedoch heute breit.
    Etwas mehr Newtonmeter aber weniger Leistung kam raus.
    Als jetzt erstmal Fehlersuche.

    IACV kommt nochmal raus, wird ultraschallgereinigt und bekommt ne neue Dichtung.
    Einspritzleiste wird ultraschallgereinigt.
    Neue Düsen kommen rein. Hatten die alten vom B18C4 genommen.
    Und dann schauen wir erneut.

    Foto zeigt die 3 Läufe vom Oktober 2021 bei 15 Grad - B18C4 Ansaugbrücke und das Protokoll von heute mit Integra (Ali Nachbau) ASB bei 22 Grad
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von schulle73 (06.05.2022 um 21:01 Uhr)
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  3. #438
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    692

    Cool Heute stand das Projekt Dachhimmel an

    Nachdem der Dynoday vom Protokoll her nicht so berauschend war, bekommen wir aber in den Griff, wurde heute der Dachhimmel finalisiert, den ich bereits gestern vom Sattler abgeholt habe.
    Blenden, Griffe und Blindkappen wurden schwarz lackiert. Gefällt mir außerordentlich gut das Ergebnis.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  4. #439
    ED Fanat e.V. Mitglied Avatar von Bastifantasti
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Welthauptstadt Stukenbrock, Nordrhein-Westfalen, Germany, Germany
    Beiträge
    1.619

    Standard

    Wie sah die Ali Brücke denn von innen aus? Ich weiß nicht ob ich hier der einzige bin der Bauchschmerzen bei so nem Chinaalu am Motor hat...ob die dann genau die Leistung wie ne Echte Integra Brücke bringt wäre echt interessant, oder ob du echt nen Fehler an Bord hast...
    Aber sonst super Story

  5. #440
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.424

    Standard

    Ich weiß nicht, ob es nur mit so geht. Aber seit ich denken kann, habe ich noch keinen dyno Plot eines B-Motors gesehen, der so einen Drehmomentverlauf zeigte?!? Also dieses “Matterhorn” da. Gut, die Skalierung ist schön eng, was die Sache grafisch zusammenstaucht. Aber normalerweise sollte die Kurve ansteigen, Stufe beim Vtec nach oben und dann wird ein Plateau gehalten, welches dann um die 8.000 Touren absinkt/einbricht. Bei dir ist es ja wirklich so, dass am Gipfelkreuz der Wendepunkt ist und von dort geht es nur noch abwärts.

    Gleichzeitig fährst du aktuell ja quasi sowas wie einen B18C6 “Nachbau”. Und auch ein echter C6 hat mit Tuner Stage1 Wellen meiner Erinnerung nach nie die 210PS Maximalleistung geknackt.

    Wenn die Page deiner beiden Kurven “vorher/nachher” zueinander wirklich so stimmt und nicht in den unterschiedlichen Messungen selbst noch mit begründet ist, sollte das Auto aber dennoch minimal schneller geworden sein.

    Dennoch bleibt zu sagen, irgendwas funktioniert da oben rum nicht. Mal auf Markus und seinen Ideenkoffer warten.
    Geändert von SPY#-2194 (10.05.2022 um 03:16 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  6. #441
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    692

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Bastifantasti Beitrag anzeigen
    Wie sah die Ali Brücke denn von innen aus? Ich weiß nicht ob ich hier der einzige bin der Bauchschmerzen bei so nem Chinaalu am Motor hat...ob die dann genau die Leistung wie ne Echte Integra Brücke bringt wäre echt interessant, oder ob du echt nen Fehler an Bord hast...
    Aber sonst super Story

    Hatte ja bereits Bilder von der ASB gepostet. Hatten wir auch bearbeitet.
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  7. #442
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    692

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob es nur mit so geht. Aber seit ich denken kann, habe ich noch keinen dyno Plot eines B-Motors gesehen, der so einen Drehmomentverlauf zeigte?!? Also dieses “Matterhorn” da. Gut, die Skalierung ist schön eng, was die Sache grafisch zusammenstaucht. Aber normalerweise sollte die Kurve ansteigen, Stufe beim Vtec nach oben und dann wird ein Plateau gehalten, welches dann um die 8.000 Touren absinkt/einbricht. Bei dir ist es ja wirklich so, dass am Gipfelkreuz der Wendepunkt ist und von dort geht es nur noch abwärts.

    Gleichzeitig fährst du aktuell ja quasi sowas wie einen B18C6 “Nachbau”. Und auch ein echter C6 hat mit Tuner Stage1 Wellen meiner Erinnerung nach nie die 210PS Maximalleistung geknackt.

    Wenn die Page deiner beiden Kurven “vorher/nachher” zueinander wirklich so stimmt und nicht in den unterschiedlichen Messungen selbst noch mit begründet Rost, sollte das Auto aber dennoch minimal schneller geworden sein.

    Dennoch bleibt zu sagen, irgendwas funktioniert da oben rum nicht. Mal auf Markus und seinen Ideenkoffer warten.

    Ja, wir wundern uns auch auf die Kurve. Das PopoMeter sagt einfach etwas anderes. Aber gut.
    Heute werden im TurboZentrum Berlin neue Düsen geholt, es wird die Einspritzanlage gegen eine originale Skunk2 getauscht. IACV bekommt ein UltraschallBad und ne neue Dichtung.
    Dann nochmal abstimmen und am Sonntag gehts zum Race@Airport nach Werneuchen. Mal gucken was der B18delSlow auf der 1/4 Meile bringt.

    Wer ist Markus mit seinen Ideenkoffer?
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  8. #443
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.424

    Standard

    Na der Raindl Markus a.k.a. LotusElise.

    Wie gesagt, ich finde den Drehmomenteinbruch quasi unmittelbar hinter Vtec einfach krass. Und der war ja schon vor dem Tausch der ASB da.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  9. #444
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    692

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Na der Raindl Markus a.k.a. LotusElise.

    Wie gesagt, ich finde den Drehmomenteinbruch quasi unmittelbar hinter Vtec einfach krass. Und der war ja schon vor dem Tausch der ASB da.
    Wir gehen davon aus, dass irgendwo Luft gezogen wird.
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  10. #445
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.424

    Standard

    Das sollte man ja an den Werten der Lambda sehen und im Extremfall, dass er die Zündung raus nimmt? Und wie gesagt, die Kurve sieht ja generell gleich aus? Also das oben ist mit alter ASB und das unten mit neuer?
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  11. #446
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    692

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Das sollte man ja an den Werten der Lambda sehen und im Extremfall, dass er die Zündung raus nimmt? Und wie gesagt, die Kurve sieht ja generell gleich aus? Also das oben ist mit alter ASB und das unten mit neuer?
    Ja RICHTIG. Das Foto mit den 3 Bildern ist das mit der B18C4 ASB. 3 Läufe.
    Das einzelne Foto ist die neue Messung mit der Integra ASB.

    Kurve schaut sehr gleich aus, tatsächlich. Mehr Drehmoment haben wir jetzt, aber weniger PS.
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  12. #447
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.274

    Standard

    Mal eine Frage (weil ich das so noch nie gesehen habe): Ist der VTEC-Crossover mit Absicht so programmiert das das "gesprungen" wird innert von 500 U/min, gefolgt von einem anschliessendem Tal?

    Irgendwie schaut mir das seltsam aus, insofern es nicht - einfach fürs "Feeling" - so gewollt ist. Vom Übergang muss das ja ganz witzig sein, ich habe aber so noch nie einen solchen Berg gesehen, was vl auch an dem zusammengedrückten Diagramm liegen kann

    Das Drehmoment scheint auch nur sehr kurz "da" zu sein.

    Hier mal abgestimmte Kurve bei einem C6 für dich als Vergleich:



    ---

    Das Dach kommt so echt gut. Wie es passt es von den Farben/Glanz zum Rest?
    Geändert von Alf (09.05.2022 um 12:02 Uhr)

  13. #448
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.700

    Standard

    Hätte mich jetzt auch stark überrascht wenn du tatsächlich "30PS" mehr hättest, nur nach dem Asb Tausch. Na mal schauen was eure Fehlersuche ergibt.

    Dachhimmel sieht klasse aus und passt zum Rest.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  14. #449
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    692

    Cool 1/4 Meile Rennen

    Freitag ging es an die Fehlersuche. Alle Leitungen richtig angeschlossen? Check
    Düsen raus, ab ins Ultraschallbad. Da es immer noch die 240er Düsen sind, werden diese zeitnah gegen 440er ersetzt. 240er Düsen hatten vor dem Ultraschallbad eine Auslastung von 114%. Jetzt nur noch 107%. Aber immer noch zu viel.
    Beim Wiedereinbau bzw. Aufsetzen der Einspritzleiste wurde dann ein Fehler entdeckt, der beim Wechsel der ASB gemacht wurde. Einspritzleiste sitz nicht ganz bündig zur ASB, sodass eigentlich Spacer und die Halteschrauben gemusst hätten. Diese wurden vergessen. Eine Verkantung / Schräg sitzen der Düsen ist also nicht ausgeschlossen. Vielleicht wurde dort Luft gezogen.
    Denn nun, mit den Spacern sitzt die Einspritzleiste so wie sie es soll UND die Schwankungen von Mager/Fett sind nicht mehr vorhanden.
    Was noch ab und zu schwankt ist die Leerlaufdrehzahl. Hier hatten wir am Freitag den Dichtring der IACV erneuert.
    Fehlermeldungen gab es keine.

    Heute stand eine Premiere an. Race@Airport in Werneuchen bei Berlin. Mein ersten 1/4 Meile Rennen.
    Der Tag fing zwar nicht gut an, da der MAP Sensor der Ansaugbrücke zerschossen wurde. Ich hatte gestern noch den glorreichen Einfall und hatte den Hondash-Chip angeschlossen. Von meinem Chefmechaniker gab es im Nachhinein ernste Worte und die Erklärung, warum dieses Bauteil bei mir nicht funktionieren kann.
    Glücklicherweise war ein Ersatz-Map-Sensor vorhanden und der Wagen lief wieder. Kompression wurde zur Kontrolle getestet. 18 Bar auf allen vier Pötten. Danach konnte es los gehen zum Rennen.
    Insgesamt waren 8 Hondas aus unserer Berlin-Brandenburg Gemeinde vor Ort und es war eine geniale Erfahrung. 4 von uns (ich inklusive) hatten Premiere bei so einem Rennen als Fahrer.

    Motor und Getriebe haben alle 5 Läufe überstanden und danach zeigten sich auch keine Defekte oder Unstimmigkeiten.

    Dennoch muss weiter geschaut werden, warum er oben raus an Leistung verliert. Vierlleicht ist die Skunk2 Stage 1 Nocke einfach zu wenig für den höher verdichteten (11,6:1) Motor.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  15. #450
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    692

    Cool NNachtrag vo Bildern

    Und hier noch das amtliche Ergebnis der 5 Läufe.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von schulle73 (15.05.2022 um 23:00 Uhr)
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •