Seite 83 von 91 ErsteErste ... 33738182838485 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.231 bis 1.245 von 1352

Thema: Fragen zum Aufbau eines Bergrenn-Motors - Block: Motorbauer und Teilehändler

  1. #1231
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.677

    Standard

    Ich kam erst gerade heim. Waren heut zu viert, die volle Schrauber-Gääng am Start. Antriebswelle ist drin: sitzt, passt und hat Luft. Kabelbaum ist provisorisch angeschlossen. Motor läuft . Hatten einige Herausforderung u.a. ein klemmendes Getriebe. Letzteres ist gelöst im wahrsten Sinne des Wortes. Es sind einige Aufgaben noch zu machen: Kabelbaum hübsch verlegen, Wago-Klemmen durch hübsch ersetzen, rechten Simmerring am Getriebe tauschen (der mochte wohl das rein raus nicht), Wellenhitzeschutzblech anbringen, Schaltzüge ordentlich verlegen und anbinden. Heute waren es weitere drei Verschraubungen, die nicht im Soll waren: Ölhins-Ausgleichsbehälter-Schlauch-Befestigung, Oberlenkeranbindung und gefühlte 10 Stück an der Schaltzuganbindung. Nächsten Samstag Resteschaffen. Ich mach mal trotzdem einen Abstimmungstermin für in 3-4 Wochen.

    InkedDrKarrh_LI.jpg

    Sieht wieder nach einem Auto aus .

    IMAG3924.jpg

    Geplant war den Zahnkranz der langen KomoTec-Welle abzutrennen und gekürzt wieder anzubinden durch Reibschweißen. Martin hatte da eine polnische Bude, die das scheinbar kann. Man sieht die den glänzenden Bereich, da fehlen alle Bearbeitungsspuren. Die Meinungen ware hier unterschiedlich: Martin wusste es nicht mehr, Bescht Badi meinte der Schneidstahl ging viel zu leicht in die Welle als das dies sich um eine spröde Reibschweißstelle handeln könnte. Ich habe den Verdacht es wurde reibgeschweißt, da die Oberflächenstruktur und Ebenheit, sowie die für eine vergütete Welle zu leicht zu spanende Stelle zu viele Abweichungen vom Soll einer vergüteten Antriebswelle hat. Geliefert hatte ich Martin die lange KomoTec-Welle, die Honda-Zwischenwelle und noch angeblich noch einen Honda-Antriebswelle, von der ich nichts weiß und nichts in meinen Unterlagen fand. Auch hier nicht, glaub auf S. 16 hatte ich dazu die Möglichkeiten umrissen.

    Sei es wie es sei, Bescht Badi hat die Welle abstimmfertig aufbereitet. Hammer .

    AtriebswellhKomplett.jpg

    Um Fragen vorweg zu nehmen, nein der Klemmring innen links fehlt nicht, das ist ein selbst-dichtendes System, die Mannschette ist äußerst elastisch und liegt mit deutlich Zug an.

    Haben die Fuhre mal um den Block zirkeln lassen. Macht in der Niederdrehzahl-NW schon ordentlich Dampf und Geräusch. Erstaunlich ist wie schnell die Drehzahl dem Gasstoß folgt und mit was für einer Geräuschkulisse . Leerlauf war etwas am Sägen als er warm war, die Berlinabstimmung auf 50 m ü.NN. passt nicht ganz zu der 600 ü.NN.. Da muss noch Feinarbeit in die Höhenkorrektur, Lambda bewegte sich um -0,1 Punkte vom Soll.
    Geändert von LotusElise (11.10.2021 um 17:23 Uhr)
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  2. #1232
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.851
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    RV? Ist ja nicht msl weit weg
    so long
    Spanni


    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  3. #1233
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    22.940

    Standard

    Die Welle schaut stark nach ein Nachbauwelle aus. Auch das Gelenk kenne ich so nur von den Nachbauten aus UK ( https://www.jandrcvjoints.co.uk ). Da sind gänzlich andere Lager verbaut also bei der OEM.

    Bei mir hatten die ganzen Nachbauwellen immer massiv Spiel und liefen komplett unwuchtig. Die letzte hatte weniger als 3500km gelebt bis sie ausgehaucht hat.


    Ich frage trotzdem: Auch wenn es ein selbstdichtendes (wie genau?) System ist, wieso ist nicht zusätzlich eine Spange oder Schelle drauf?

  4. #1234
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.677

    Standard

    Zitat Zitat von Spanni Beitrag anzeigen
    RV? Ist ja nicht msl weit weg
    Du weißt ja, Verwaltungsbezirke auf dem Kennzeichen sind heutzutage Schall und Rauch.

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Die Welle schaut stark nach ein Nachbauwelle aus....
    Das kann durchaus sein, siehe obige Mutmaßungen

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    ...Auch wenn es ein selbstdichtendes (wie genau?) System ist, wieso ist nicht zusätzlich eine Spange oder Schelle drauf?
    Keine Ahnung, da verließen wir uns auf die Einbauvorschrift des Herstellers.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  5. #1235
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.677

    Standard

    DAMPFHAMMER-Projekt:
    Hab für 06.11. einen Prüfstandstermin .
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  6. #1236
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.851
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    [QUOTE=LotusElise;2585456]Du weißt ja, Verwaltungsbezirke auf dem Kennzeichen sind heutzutage Schall und Rauch.

    Ja, stimmt. Auf nichts kann man sich mehr verlassen.....
    so long
    Spanni


    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  7. #1237
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.677

    Standard

    Weit weg von RV wohnen wir nicht.
    Geändert von LotusElise (12.10.2021 um 11:29 Uhr)
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  8. #1238
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.677

    Standard

    DAMPFHAMMER-Projekt:
    Von den zwei angebotenen Prüfständen bekam ich gestern von dem teureren eine Absage aus versicherungstechnischen Gründen. Schon sowas mal erlebt?
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  9. #1239
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.196

    Standard

    Da man ja immer das Positive in Allem sehen soll, so erleichtert es die Auswahl.

    Kurz OT, der Micha fragte mich, ob du noch lebst? (K20 EG Abstimmung)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  10. #1240
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.677

    Standard

    Joah, Wahl ist gefallen . Dass das versicherungstechnisch ein Problem sein soll, selbst wenn er selber fährt, habe ich noch nicht ganz verstanden.

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Kurz OT, der Micha fragte mich, ob du noch lebst? (K20 EG Abstimmung)
    Da habe ich wohl den Faden verloren . Hab grad echt viel abzuarbeiten, könnte eine Organisationshilfe gebrauchen. Größe C würde schon reichen. Soll sich bitte einfach melden, also der Micha .
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  11. #1241
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.677

    Standard

    DAMPFHAMMER-Projekt:
    Heute mal ohne Worte.

    Geändert von LotusElise (16.10.2021 um 22:31 Uhr)
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  12. #1242
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.677

    Standard

    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  13. #1243
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.196

    Standard

    Hahaha sehr gut!

    Schon was gemessen? #kartenaufntisch
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  14. #1244
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.677

    Standard

    Danke, so ein Kribbeln im Bauch beim Beschleunigen hatte ich zum ersten mal. Das war Haaaaaaaaaaaaaaaaaammer !

    Es bleibt beim 06.11.2021. Vorher ist der Prüfstand belegt mit irgendwelchen Bergrennern. Wo es sowas noch gibt ?!
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  15. #1245
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.196

    Standard

    Okay. Ja ich dachte auch an pbox oder so.

    Aber sehr schön zu lesen, dass der Suchtfaktor direkt gezündet hat.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •