Seite 63 von 66 ErsteErste ... 13536162636465 ... LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 945 von 981

Thema: Fragen zum Aufbau eines Bergrenn-Motors - Block: Motorbauer und Teilehändler

  1. #931
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.140

    Standard

    Gibt es denn nur das eine Getriebe was in Frage kommt?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  2. #932
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Gibt es denn nur das eine Getriebe was in Frage kommt?
    Jedes Y2M3 oder NPQ3 tut es auch Alf. Hosch uis feil?
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  3. #933
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Ich habe eine Getriebe-Suche eingestellt: https://www.hondaforum.de/forum/show...K20A2-Getriebe. Hab die Faxen dicke, aus Schottland wird nüscht mehr kommen außer Ausreden.

    Am Sonntag (Schneetreiben in Stuttgart ) nahm ich mir nochmal Zeit in die Abstimmung vom DAMPFHAMMER-Motor zu schauen. Zum Liefergrad, auch in der Niederdrehzahlnocke pumpte der über 125 % der Luftmasse in den Zylinder, die in einem idealtypischen Zylinder ohne Dynamik enthalten wäre, das ist schon was feines. Zum Abgleich des Injektormodells, bei Leerlauf bei 900/min liegt bei um 38 % und 0° Zündwinkel. Das habe ich noch nicht erlebt. Ebenfalls sehr typisch ist die nichtlineare Zunahme des Liefergrades in der Hochdrehzahlnocke z.B. bei 4500/min: 42 %@35 kPa, 68 %@75 kPa, 85 %@85 kPa, 125 %@105 kPa...yuup, Berlin hatte einen Hammerdruck, sah nach Drosselklappe > 103 kPa . Jedenfalls, wenn icke da so in die Daten rin gucke, vermisse icke mene Jungs...dat war ne juute Zeit! Och wenn dat ene oder andere nich klappte. Jut Ding will Weile habn!
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  4. #934
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.480

    Standard

    “Wenn icke da so in de Daten/in mene Daten rinn kieke” ,“vermisse ick (an der Stelle nicht icke)”, “ditt” nich “dat”, und “ditt hat nich jeklappt”.

    #schusterbleibbeideeneleistn
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  5. #935
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.724

    Standard

    Jenau so sieht et aus!

  6. #936
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Danke für die Lerneinheit .
    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    “Wenn icke da so in de Daten/in mene Daten rinn kieke” ,“vermisse ick (an der Stelle nicht icke)”, “ditt” nich “dat”, und “ditt hat nich jeklappt”.
    Zitat Zitat von e-j2-ddy Beitrag anzeigen
    Jenau so sieht et aus!
    Also...wenn ick da so in mene Daten rinn kiecke, vermisse ick mene Jungs...ditt war ne juute Zeit! Och wenn ditt ene oder andere nich jeklappt hatte. Jut Ding will Weile habn!...passt?

    Unter dem ganzen Berlinern ging eins verloren, es kam mir noch kein K20-irgendwie-Aufbau-Motor unter meine Fittiche, der in der Niederdrehzahlnocke mehr als 100 % Liefergrad schaffte. Hier haben wir 125 %! Während der Abstimmung war mir das Drehmoment nicht wichtig, ich war mit der Abstimmung vollends beschäftigt. Bei um die 5000/min rum hatte ich mal gefragt was wir aktuell in der Volllast so fahren, da hieß es 240-245 Nm am Rad. Das wären 270-280 Nm am Schwungrad, was ziemlich gut zur Simulation passen würde. Allerdings ist das nicht der Schlussstand, da die Zündung nicht optimiert war und das war bei nur 20° VTC. Ich finde das einfach nur krass und wollte das hier mal erwähnt haben das die Kiste funktioniert und das einfach hammermäßig! Aber klar, Berlinern muss ich, wenn dann, auch richtig .
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  7. #937
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.480

    Standard

    Passt jetzt!

    Und beeindruckendes Drehmoment!

    Wird Zeit, dass der Wagen endlich fertig wird.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  8. #938
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Passt jetzt!...Und beeindruckendes Drehmoment!
    Danke, ick bin ein Berliner . Jooo, wegen Drehmoment, ganz klar, nicht nur die Länge, vor allem die Breite zählt (s. Signature) .

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Wird Zeit, dass der Wagen endlich fertig wird.
    Sagt Frau auch. Ich bin da dran.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  9. #939
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.140

    Standard

    Zitat Zitat von LotusElise Beitrag anzeigen
    ganz klar, nicht nur die Länge, vor allem die Breite zählt


    "Nicht so lang, dafür aber zumindest schöön dünn."
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  10. #940
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    "Nicht so lang, dafür aber zumindest schöön dünn."
    ...nun, zum Glück lässt sich das Drehmoment mit ordentlicher Ingenieurskunst innerhalb physikalischer Grenzen beliebig formen. Also wird das Ding hammermäßig breit und hoch stehen.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  11. #941
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.140

    Standard

    Na Hauptsache "nicht krumm", egal wie breit und hoch.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  12. #942
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Na Hauptsache "nicht krumm", egal wie breit und hoch.
    Was nicht passt wird passend gemacht !

    Eine gute Nachricht für den Fortschritt im DAMPFHAMMER-Projekt, ich habe gestern einen Getriebesatz mit Differential und Synchronringen sowie weiteren Kleinteilen gebraucht erstanden. Dieser kam aus einem NPQ3-Getriebe.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  13. #943
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.480

    Standard



    Lass krachen! Und diesmal deinem eigenen Stil treu bleiben und in Ruhe und sachlich jede Schraube/Verschraubung zwei mal prüfen, sowie alle Medien und Kabelsalate.

    Diesmal bitte “Ein Schuss, ein Treffer!” Ich drücke die Daumen.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  14. #944
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.121

    Standard Prüfstandsbau

    Am Samstag waren wir wieder am Prüfstand bauen. Ziel war die Zuluftführung im Raum komplett zu fertigen und einzubauen.

    1. Ausrechnen: die Raumlüfteröffnungen müssen genau auf die Kurbelwellenachsen der zukünftigen Prüflinge ausgerichtet werden.

    IMG-20200404-WA0000.jpg

    2. Anzeichnen: die Raumlüfter-Auslassöffnungen im Falzrohr

    IMG-20200404-WA0013.jpg

    3. Befestigen der Auslassöffnungen

    IMG-20200404-WA0012.jpg

    4. Lächeln

    IMG-20200404-WA0001.jpg

    5. Einbauen, die Abgaskessel-Umfahrung hatten wir zuvor mit nur einem Schnitt am Vormittag aufgebaut

    IMG-20200404-WA0005.jpg
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  15. #945
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Zuluftführung ist fertig

    IMG-20200404-WA0007.jpg

    IMG-20200404-WA0003.jpg

    Die Öffnungslamellen lassen sich teilweise zweidimensional (links/rechts und oben/unten) einstellen. Bei der großen Bremse ganz links eindimensional (links/rechts). Abends standen wir mit fettem Grinsen in der Türe und lauschten den fernen Röhren/Fauchen/Jaulen der Motoren, die wir hier noch abstimmen werden. So langsam macht sich Prüfstandsatmosphere breit .

    Die Getriebeteile kamen gerade an .
    Geändert von LotusElise (06.04.2020 um 08:55 Uhr)
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •