Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Berganfahrhilfe?

  1. #31
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.073

    Standard

    Und mit den linken Finger in der Nase bohren? Ich hab für solchen Mist kein Verständnis. Alltäglich genutzte Sachen müssen intuitiv bedienbar sein. Sollte man als Designer eigentlich im ersten Lehrjahr lernen. Aber auch da haben die wahrscheinlich nur Klatschen und Singen aufm Lehrplan
    Aus dem Alter bin ich raus.

  2. #32
    e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von El-Tobito
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Strausberg!
    Beiträge
    13.712

    Standard

    das sind wahrscheinlich so kleine dinge, mit denen sie dich zwingen wollen die betriebsanleitung zu lesen.

  3. #33
    Avatar von SaschaOF
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    OF
    Beiträge
    846

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Alltäglich genutzte Sachen müssen intuitiv bedienbar sein. Sollte man als Designer eigentlich im ersten Lehrjahr lernen.
    Wobei die intuitive Bedienung auch damit zusammenhängt, was man für Produkte jahrelang genutzt hat. Ich muss zB beim Umstieg in den Audi immer kurz nachdenken ("wie war das nochmal?"), im Moment muss ich für ein paar Wochen den Benz fahren und finde den von der Bedienung her (und auch in Bezug auf andere Sachen) einfach nur schlecht. Ich fahre eben jahrelang überwiegend Honda und bediene diese jetzt intuitiv. Während meine Kollegen aus dem Audi- und MB-Lager immer wieder die Bedienung ihres Produktes loben.

  4. #34
    Avatar von CWest
    Registriert seit
    06.11.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    674

    Standard

    Nervt euch das eigentlich nicht, wenn ihr nachts mit euren tiefergelegten Civics am Berg hinter einem Auto steht, bei welchem der Fahrer die ganze Zeit auf der Bremse steht. Gerade bei neueren Autos blendet das so übel.

    Die Berganfahrhilfe sowie die ganzen Automatikfahrzeuge unterstützen ja noch diese Unart. Sicher am Ende eine Fahrzeugschlange stehe ich auch auf der Bremse, damit der nachfolgende Verkehr erkennt, das da ein Fahrzeug bremst oder schon steht. Aber sobald ich stehe und mein Hintermann auch, geh ich von der Bremse und zieh die Handbremse an, fertig.

  5. #35
    Avatar von Limo
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    Bernburg / Ludwigsfelde
    Beiträge
    390

    Standard

    Naja so doll blendet das nicht. Ist ja nicht umsonst rot, weil das am wenigsten blendet. Nervig ist eher wenn die ganze Zeit ein SUV hinter einem fährt.
    Zum Thema Berganfahrhilfe, ich finde es nicht schlimm, wer es unbedingt braucht. Ich brauche es nicht und kann auch so anfahren. Etwas fragwürdig ist vielleicht wenn jemand jahrelang mit dem System gefahren ist, und dann auf ein Auto ohne um steigt. Wäre blöd wenn er am ersten Berg in den Hintermann rollt.

    Sent from my Mi 4i using Tapatalk

  6. #36
    Avatar von bks7605
    Registriert seit
    02.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.984

    Standard

    Zitat Zitat von SaschaOF Beitrag anzeigen
    Wobei die intuitive Bedienung auch damit zusammenhängt, was man für Produkte jahrelang genutzt hat. Ich muss zB beim Umstieg in den Audi immer kurz nachdenken ("wie war das nochmal?"), im Moment muss ich für ein paar Wochen den Benz fahren und finde den von der Bedienung her (und auch in Bezug auf andere Sachen) einfach nur schlecht. Ich fahre eben jahrelang überwiegend Honda und bediene diese jetzt intuitiv. Während meine Kollegen aus dem Audi- und MB-Lager immer wieder die Bedienung ihres Produktes loben.
    So sehe ich es auch.
    Allerdings, so richtig intuitiv kann man eigentlich kein neues Auto mehr bewegen. Wegen irgendeiner technischen Bedienung rätselt man immer.
    Am schlimmsten fand ich lange Zeit MB. Die ganz Neuen gehen fast wieder. Die alten Modelle waren immer sehr eigen.
    Ob ein Zentralhebel oder der Automatikwahlhebel rechts hinter dem Lenkrad, alles sehr "eigen".

  7. #37
    Avatar von Vegas
    Registriert seit
    05.10.2003
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    10.494

    Standard

    In unserem Transit finde ich die Berganfahrhilfe sehr nützlich, gerade wenn die Kiste voll ist und hinten noch ein Trailer dranhängt.
    Im Mustang bräuchte ich die jetzt nicht aber ist nunmal Serie.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •