Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 42

Thema: ATR ging aus und nicht wieder an...

  1. #16
    e.V. Mitglied Avatar von polle
    Registriert seit
    13.12.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    2.465

    Standard

    ... mehr fällt mir da nicht ein!
    Neue Downtempo Mugge von mir --> https://www.youtube.com/watch?v=xDmP32cXVJA

  2. #17
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.449

    Standard

    würde sagen schlammpig gearbeitet

  3. #18
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    11.747

    Standard

    Hast wieder mehr Schwein als Verstand gehabt.

    Wer hat den Zahnriemen gewechselt?Schreib PM

  4. #19
    Avatar von Ralph
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Weinböhla
    Beiträge
    2.591

    Standard




  5. #20
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    20.506

    Standard

    Holy Crap!


    Selber gewechselt oder machen lassen?


    Glück gehabt! Zum Glück ist auch die Saison zu Ende... machn Haken dran
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: Haube+Coolingplate + JDM Heckschürze
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  6. #21
    Avatar von Ralph
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Weinböhla
    Beiträge
    2.591

    Standard

    Machen lassen. Bei mir ist sowieso erstmal Schluss mit Saison und so. Schwungscheibe locker, Kupplung zerstört, Riemenscheibe eirig, Kurvelwellensensor locker... Es reicht erstmal, vor allem meinem Portemonnaie...

  7. #22
    "NASA ITR" e.V. Mitglied Avatar von _ITRDRIVER_
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    C-R
    Beiträge
    3.966

    Standard

    Man man man.... Wirst auch vom Pech verfolgt... Kenn ich :/
    wobei du jetzt auch schon richtig Glück hattest.

  8. #23
    Avatar von Ralph
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Weinböhla
    Beiträge
    2.591

    Standard

    Ja irgendwie ist grade der Wurm drin. Die A Klasse meiner Frau hat auch noch Probleme gemacht dazu... Belastend. Noch eine andere Frage... Was ist bei den Ausgleichswellen zu beachten? Nur über die Markierungen soll man die wohl nicht "einstellen"?

  9. #24
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.085

    Standard

    Wenn man ein Auto haben will, dass keine Probleme macht ist eine A-Klasse natürlich erste Wahl! Ein Vito (am besten Gen.1) ist auch noch gut.

    Edit: Das mit dem Sensor ist aber mal richtig übel! Das war ja wirklich kurz vor Kapitalschaden!?!
    Aber auf Garantie wird da wohl bestimmt nichts gehen, oder?
    Geändert von SPY#-2194 (10.10.2013 um 10:11 Uhr)

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  10. #25
    Avatar von PEZZO
    Registriert seit
    08.04.2006
    Ort
    AG, Schweiz
    Beiträge
    683

    Standard

    Mhmm, da ja vor 1000km dran gearbeitet wurde, hast du keine Garantie drauf...?!?
    Also in CH hast du 1Jahr Garantie auf die Service arbeiten und wenn was schief läuft, dann sollte das die garage übernehmen..oder bin ich falsch..?!?

  11. #26
    Avatar von bks7605
    Registriert seit
    02.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.956

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Wenn man ein Auto haben will, dass keine Probleme macht ist eine A-Klasse natürlich erste Wahl! Ein Vito (am besten Gen.1) ist auch noch gut.

    Edit: Das mit dem Sensor ist aber mal richtig übel! Das war ja wirklich kurz vor Kapitalschaden!?!
    Aber auf Garantie wird da wohl bestimmt nichts gehen, oder?
    Muahaha gerade Thema bei meiner Schwägerin.
    Anlasser= lecker Arbeit!
    Kurbelwellensensor
    Drosselklappe

    Ein Defekt pro Woche!

  12. #27
    Avatar von Ralph
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Weinböhla
    Beiträge
    2.591

    Standard

    Ja das war sehr knapp. Vorher lief er ja außermittig und den Riemen von den Ausgleichswellen hatte es komplett die Zähne abgeraspelt. Keine Ahnung wie das passiert ist. Wellen sind freigängig. Nun ist die hintere wahrscheinlich falsch eingestellt. Er schüttelt ein bißchen im Standgas. Für den Sensor konnte die Werkstatt nichts. Der war ja der Auslöser für den aufgeriebenen Zahnriemen. Der hatte sich gelöst genau wie die Schwungscheibe. Ich weiß nicht wie das passieren konnte.

    Thema A Klasse... bis jetzt toi toi toi. 135 Tkm weg in 8 Jahren und defekt war bis jetzt außer Verschleißteilen eine Feder VA, Traggelenke und eine Umlenkrolle vom Riementrieb. Ansonsten typische Krankheiten wie Sitzverstellhebel alle abgebrochen, Displaybirne/Tachobeleuchtung immer mal defekt, Wasser im Öl, ach ja der Klimakompressor ist breit. Kann man mit Leben. Momentan ist er mir lieber als der Honda.

    Sent from my Nokia Lumia 920 using Tapatalk

  13. #28
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    20.085

    Standard

    Stimmt, fast zu vernachlässigen, diese Defekte...
    Zum ATR, wann und wer war den als Letztes am Sensor dran und am Schwungrad? Ach ja, Serienschwungscheibe?

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  14. #29
    Avatar von Ralph
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Weinböhla
    Beiträge
    2.591

    Standard

    Du mit paar defekten Lämpchen und paar abgebrochenen Plastehebeln und paar Traggelenken für 30€ geb ich mich in 8 Jahren gerne zufrieden. Nur soviel... In den Accord sind in 3 Jahren rund 2300€ rein gegangen, das reicht gar nicht, und der ist noch nichtmal in irgendeiner Art schneller, oder klanglich besser geworden etc. . Hab schon wieder keine Lust mehr. Ging schon gut los mit der Kopfdichtung bei 120 TKm, weißt du ja. So 31 Tkm später wieder irgendwelche ******e weil sich dort die Bauteile locker Schütteln oder was weiß ich. Was kommt als Nächstes? Mittlerweile kann ich Sagen daß ich den Ford hätte behalten können. Also wenn hier irgendjemand nen Accord haben will. PN.

    Sent from my Nokia Lumia 920 using Tapatalk

  15. #30

    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    574

    Standard

    Hast du den ATR gebraucht gekauft oder bist 1. Besitzer?

    Wenn du den Motor evtl. eh zerlegen willst/mußt dann werfe die Ausgleichswellen raus, die brauchst nicht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •